Grafikkartentausch unter anderen Netzteilbedingungen

Diaclown

Newbie
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2
:(Hallo,
Kann ich die Zotac G210 Syn. Ed. 512MB DDR2 in meinem Dell Optiplex 380 einbauen ?
Dieser hat ein Netzteil von 235Watt, die Grafikkarte aber 300 od. 350Watt. Ich bin mir nicht sicher, ob das Dell-Netzteil dennoch gehen würde. Voeher war eine ATI HD 5450 (512MB DDR2) eingebaut, die aber kaputt ging. (Empfohlene Spannungsversorgung war hier 500 Watt )! Oder ist die Karte deswegen kaputt, weil die Wattzahl des Netzteiles zu gering ist ? (Spielt womöglich keine Rolle ?). Bei der ATI wurde der Lüfter plötzlich laut und macht Geräusche (Überlastung). Danke für eine evtl. Antwort, ob ich die Zotac einbauen kann (nat. auf eigene Verantwortung) !
Warum die Zotac einbauen ? Weil ich sie über habe und ich mir nicht unbedingt eine keine neue GraKa kaufen möchte. Es sei denn, Du hast einen wirklich preiswerten Tipp für mich. Auch ein Tausch gegen eine Gainward GeForce 8800GTS 640MB, 329bit wäre möglich.
Zum Schluß für alle Helfer die Daten meines PC: Dell Optiplex 380, Win 7, 64bit, 4GB DDR3 PC1333, Intel Core 2Duo 2x2,93GHz, 250HDD. Ist nat. auch ein integrierter Chipsatz dabei (GM Accelerator X4500).
Danke für eine evtl. Antwort,

MfG vom Jörn :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Präfix Review auf ohne Präfix geändert)

Butz

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.812
Die brauch doch keine 300 Watt. Konnte über diese Karte nicht viel finden (zu alt), schätze mal mehr als 70 Watt braucht die nicht. Versuche es einfach mal, denke es klappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.336
Wenn du die Geforce G210 meinst, die braucht nur gut 30 Watt, eine 5450 sogar noch weniger. Sind allerdings auch extrem langsam. Eine 8800 liegt aber deutlich über 100 Watt, das solltest du lieber lassen.
http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html
Hier findest du unter anderem die Verbrauchsdaten.
 

Diaclown

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
2
Danke für die schnelle Antwort !
Vielleicht ist das mein Denkfehler: bei der GeForce 8800 GTS steht im Datenblatt, dass die erforderliche Spannungsversorgung 400W sind.
Nun gehe ich davon aus, dass, wenn mein Netzteil nur 235 W bzw. 300W "hat", damit die GraKa von GTS8800 nicht gehen würde bzw. für den PC nicht gut ist, weil die Wattzahl unterschiedlich ist. Oder sit das falsch gedacht (s. Dein Link-eh super, danke für diesen Tipp !).
Ich hatte nämlich schon überlegt, ob ich die GTS 8800 in meinen Haupt-PC einbaue, in dem momentan noch die Zotac G210 eingebaut ist.
Das Netzteil meines Haupt-PC ist eben auch nur ein 300W Netzteil. Aber wenn die geForce "nur" 110W verbraucht, müsste das doch gehen ? Oder ist hier wieder ein Denkfehler meinersetis ? Würdet Ihr zu einem Tausch raten ??

Hier die Daten meines Haupt-PC, dann habe ich meine Anliegen im Grunde so gut als geklärt: DEll Vostro 220, Intel Core 2 Duo Prozessor E7500, 2.93GHz, 1066MHz, 3MB, 3GB DDR2, Zotac G210 Grafikkarte (s. oben, eine Onboard ist auch vorhanden X4500), Win. 7 32-bit. Wenn die GeForce passen würde durch einen Tausch gegen die Zotac G210, das wäre super. Danke für eine Antwort !
Ergänzung ()

Danke für Deine schnelle Antwort,
falls Du noch eine Idee hast - s. unten - würde ich mich freuen.
Super was für Geduld manche Leute haben !
 
Top