GSOD´s - AMD-System - HD6950

ecerR

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2008
Beiträge
276
GSOD´s - AMD-System - HD6950 - problem gefunden!

Problem gefunden Grafikkarte is kaputt und wird unter Garantie zurueckgeschickt!

Hallo CBler,

habe mein PC mit der Zeit immer auf den neuesten Stand gebracht.

Als erstes kam neues Mainboard (GA-870A-UD3 rev. 2.0)
dann die CPU (P2 965 BE C3) und
4GB Speicher (1066er CL7) [genauere Angaben hierzu erst wenn ich Zuhause bin]
folglich also eine Neuinstallation von Windows. Hier lief das System ohne Murren oder Knurren.
Netzteil nach wie vor Seasonic S12II-430 Watt ( Mag hart an der Grenze sein aber läuft und lief auch vor Windowsneuinstallation s. Unten)

Nach einiger Zeit und mehr Erspartem kam dann der Wechsel von einer 4850 auf eine
XfX 6950 1GB. Hier hab ich nur den ATI Treiber runtergeschmissen und neu installiert.

Bis hierhin lief das System auch noch TOP!

Da ich aber mein OS auf einer Uralt Samsung mit 250gb laufen hatte wollte ich es auf eine schnellere Platte installieren. Erst auf eine 2TB EARX von WD und anschließend auf eine 1TB EADS von WD beide weisen gleichen Fehler auf:

And here we go,

in Spielen eigentlich keine Probleme außer zweimal in Starcraft 2 -> Blackscreen und reboot direkt nach dem fertig laden (sah aber nichts vom Spiel mehr), danach nie wieder und lies sich auch Problemlos spielen. Circa 20 Spiele. CoD2 und CoD4 oder Minecraft laufen auch alle Problemlos.

Was habe ich bisher getan/getestet:

GraKa um 25 - 50 MHz runtergetaktet (ohne Ergebnis).

Furmark:
1080p Test :: Kein GSOD
Burn In Test ~ 20 Minuten :: Kein GSOD

Prime95:
Allroundtest ~ 3 Stunden :: Kein GSOD

3DMark: Kein GSOD

Memtest86+:
8 Stunden gelaufen ohne Fehler.

Hoffe ihr habt noch Ideen oder Lösungsvorschläge.

Garantie ist noch auf allen Teilen vorhanden!
Habe kein OC am PC vorgenommen.

Temperaturen:
Grafikkarte: Idle: 50° || Last: 80°(bei Prime95 + Furmark sogar 90° dann Furmark beendet man muss es ja nicht übertreiben.. )
CPU: Idle: 37° || Last: 54° (hätte ich Furmark weiterlaufen lassen wär das Ding aufgrund der Graka Hitze wohl voll über die 67° rausgeschossen... Kühler ist noch boxed, aber Mugen 2 schon unterwegs)

Abstürze finden also eigentlich überwiegend nur im 2D-Betrieb statt wenn ich die Abstürze von Starcraft mitzähle. Manchmal dauert es 5 Minuten manchmal darf ich nicht mal Windows sehen und dann gibts auch Zeiten wo ich 30 Minuten lang machen kann was ich will.
 
Zuletzt bearbeitet: (-- Update MEMTEST)
prüfe mal bitte den RAM
 
Wie gesagt Memtest läuft gerade!
Kann aber heute Nachmittag den RAM von einem Bekannten noch mit durchtesten!
 
Jau hab ich. Is auch 17 Mins gut gegangen, dann wurd mir die Angelegenheit aber zu heiß, da der Boxed Kühler einfach mies ist.
 
Ohne Absturz bei der Testbelastung sollte die Stromversorgung als Problem ausschließen, genau wie fehlende PCIE-Stecker. Bei AMD mit willkürlichen Abstürzen kann man den Treiber wechseln. Nicht unbedingt den neuesten nehmen, sondern mehrere ältere probieren.
 
Hi, hab nun Memtest durchlaufen lassen - hat keine Fehler gefunden.

Werde jetzt mal den 11.4er Treiber von ATI einspielen!


Update:
Treiber 11.4
Treiber 11.7
Treiber 11.8
sowie Treiber 11.9 - ohne Erfolg

Hab weiterhin GSOD´s - Verbaue die GraKa nun in einen anderen PC und schau was dann passiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anhänge

  • Achilles.JPG
    Achilles.JPG
    21,2 KB · Aufrufe: 171
Jop, gibt die Fehler auch auf anderen Rechnern aus!
Beudetet also das Ding wandert unter Garantie zurück und es gibt ne neue!

Schade dass es doch so kam, dachte aufgrund der Benchmarks dass es wohl eher nicht an der GraKa liegt.
Naja viele kleine Teilchen -> viel kann kaputt gehen!

Danke für die Anteilnahme an meinem Problem. ;-)

@ Achillis: das Ding sollte vollkommen ausreichen! ich weiß gar nicht warum sich so viele überdimensionierte Netzteile in den PC reinpflastern!
 
Bei Achilles Rechner aus der Konfig (AMD X2 550, AMD 6950 und Rest) reicht sogar ein 300 W Netzteil. Siehe Leistungsaufnahme Abschnitte in den CB-Artikeln oder auch in den Netzteilempfehlungs-Themen.

Wenn die Grafikkarte in zwei Rechnern spinnt - Garantie. Viel Erfolg, dass der Händler das sauber durchzieht.
 
Genau, seh ich aus so mit dem Netzteil!

Karte ist von Alternate gekauft, da kann man eigentlich von einer positiven Abwicklung ausgehen. Doof ist nur sie haben die Karte nicht mehr auf Lager was, eine verdammt lange Wartezeit für mich bedeutet. :rolleyes:

Aber was soll´s, solange das Ding wieder repariert wird.
 
Zurück
Oben