Gtx 1080 als Übergangslösung? oder 1080ti?

Pallam

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
11
#1
Moin an alle.

Nachdem ich meinen Rechner etwas aufgerüstet habe, ist jetzt natürlich meine GTX 970 ziemlich stark der Flaschenhals.

Da ich noch generell am Renovieren bin, schaue ich mich noch nach einer Grafikkarte um.
Warum renovieren? Ich schiele gerade stark auf das Angebot von caseking mit dem Noblechairs Epic Cheer in der GTX Edition.

Erstmal zum Rechner:
i7 8700k@4,8 ghz
Corsair H100i Kompakt AiO
Asus Rog Strix z370f Gaming Mainboard
2x8GB DDR4 GSkill RAM @3200mhz
Zotac GTX 970
Bequiet 530W Netzteil (80 Gold Zertifikat) (Habe aber noch ein 750W SP11 vor einer Woche gekauft, aber noch nicht eingebaut)

Das ganze steckt in einem Aerocool 1000 Gehäuse, welche derzeit einen kleinen Hitzestau ausweist.


Jetzt erstmal 2 Fragen:
Caseking hat den Stuhl mit den EVGA Karten im Store.

https://www.caseking.de/noblechairs...z-gruen-evga-geforce-gtx-bundle-gcbu-404.html

Oder halt mit der GTX 1080.

Wozu würdet ihr greifen, wenn ihr in Zukunft Richtung VR schnuppern wollt mit ner Oculus Rift CV1?
Das Paket mit der 1080ti kostet 1199€, mit der 1080 270€ weniger.

Was ist der bessere Deal? Eigentlich wollte ich erst warten, aber n ganzes halbes Jahr? Zumal ich davon stark ausgehe, dass die neuen Karten noch n ganzes Stück teurer werden könnten.

Und generell, sind die EVGA Karten überhaupt gut? Ich hatte eigentlich nur gutes von denen gelesen (zumal das Custom Design sehr solide gebaut ist)
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
64.622
#2
Ich hätte vor 2 Jahren schon die 1080TI gekauft.
Inzwischen nähert sich ja die Ankündigung der Nachfolger. Mit jedem Tag dem man keine 1080TI kauft, wird es weniger interessant.
Die 1080 war schon zu ihrem Release .... nicht gerade der Knaller.

Eine Graka bekommt man übrigens immer klein. Da braucht es gar keine Zukunft.
Ich drück Dir die 1080TI in FHD auf 20 FPS runter .. mit einem 4 Jahre altem Game.
 

Pallam

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
11
#3
Klar ist das möglich, aber die 970 kommt oft an ihre Grenzen in FHD (Grad bei SoT im Stresstest gesehen). Ich würde mich an das OC evtl wagen, um zumindest die zeit zu überbrücken, aber wirklich viel Leistung kann ich da ja nicht rausholen, denke ich.
 

Postbote2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
289
#5
Bevor ich so viel Geld rausballer, würde ich die GTC 2018 abwarten. Pascal hat fast 2 Jahre auf dem Buckel, es müssten bald Infos zum Nachfolger kommen. Kannst du mit deiner jetzigen GPU noch etwas ausharren, überspringst du Pascal einfach und gönnst dir den Nachfolger.
 

##Tom##

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
541
#6
Brauchst du jetzt Leistung, kaufst du jetzt. Die neue Serie die ansteht wird auch richtig Geld kosten.
Vielleicht kannst du ne gute gebruchte 1080 für 450€ schießen.... Aber wenn du die Kohle hast und eh einen neuen Stuhl brauchst, dann nehme auf jeden Fall die 1080ti.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
11.070
#7
Die 1080 war schon zu ihrem Release .... nicht gerade der Knaller.
Vielleicht nicht im Hinblick auf die Leistung in UHD mit hohen/ultra settings.

Ich finde die karte eigentlich ziemlich den "knaller" :p
Die Leistung, die die karte bei 180w~ auf die straße bringt ist schon echt beeindruckend. Und wenn man das ganze noch mit Undervolting macht, kaum Leistungsverlust bei <140w...
Naja, zumindest was Leistung pro Watt angeht.

Wenn nur der Preis stimmen würde...


Kauf nach Budget. Nicht nur, dass du ne GPU immer klein bekommst, für VR kannst du nie genug Leistung haben. Da willst du ja, um Motion sickness entgegen zu wirken, möglichst viele stabile fps haben.

Aktuellste Gerüchte sollten wohl die sein, die besagen, dass der Pascal nachfolger (Turing) im 3. Quartal kommen soll.
 

laurooon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
774
#8
Es läuft nun.

Jedoch kann mir bitte jemand sagen, welche Farben eine GTX 1080Ti bei 4k unterstützen sollte?

Bei mir ist im Treiber bei 4k @ 60hz bei YCbCe420 Schluss. Kann doch nicht sein?
 
Top