GTX 580 untervolten.

C

curtis1989

Gast
Hi liebe ComputerBase´ler,

ich würde gern meine GTX 580 untervolten, nun komme ich nicht so wirklich mit dem Nbitor klar....blicke da nicht so ganz durch.

Ich lasse von vornherein meinen PC auf Standardtakt, sei es die CPU und die VGA, mag es leise und kühl ;-)

Könnt Ihr mir helfen ?
Ich bedanke mich im Vorraus bei Euch.



MfG, Kevin
 

Furble

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.995
Benutze doch das Tool MSI Afterburner. Das funktioniert auch mit nicht-MSI-Karten. Du musst bei dem Programm nur die Volt-Kontrolle in den Optionen aktivieren.
 

Sgt.4dr14n

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.786
Sofern du nichts am Bios ändern willst würde ich dir zum MSI Afterburner raten.
Damit läuft meine GTX 570 auf 913mV (weniger lässt sich bei mir komischerweise nicht einstellen) und real laut GPU-Z mit 900mV bzw. 0.9V. ;)
 

Cey123

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
854
Und MSI-Afterburner via Windows aufgabenplanung auf autostart setzen mit administratorrechten (häkchcen setzen)
 
C

curtis1989

Gast
Danke für die Tipps Jungs, würde aber gern via flashen die Karte dauerhaft so laufen lassen ohne Software.

MfG, Kevin
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
18.473
Beim Flashen ist die Garantie futsch und der Hersteller hat als Beweis die Änderung am Bios.
Bei Software-UV kann der Händler dir nichts nachweisen.
 

Brandkanne

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.293
Kann ich nicht nachvollziehen!
Wozu das Risiko des Flashens eingehen, wozu die Garantie zerschießen, wenn es so einfach mit Afterburner geht ?! Das Programm bietet ja auch noch andere praktische Sachen (Lüftersteuerung usw. ) und wenn du schon ne GTX580 drin hast, dann wird doch der Rest des Systems stark genug sein um den Afterburner im Hintergrund blubbern zu lassen.
 
C

curtis1989

Gast
Ihr habt da schon Recht mit Afterburner und Garantie, halte mein System gern "Sauber" ^^

Karte läuft stabil mit 0.975 Volt.

Danke Euch.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
15.884
Zitat von Sgt.4dr14n:
Sofern du nichts am Bios ändern willst würde ich dir zum MSI Afterburner raten.
Damit läuft meine GTX 570 auf 913mV (weniger lässt sich bei mir komischerweise nicht einstellen) und real laut GPU-Z mit 900mV bzw. 0.9V. ;)

Das bezweifle ich mal sehr stark ;) die 912 mV beziehen sich hier auf die IDLE spannung. die Spannung unter 3D Last ist höher ;)
 

Furble

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.995
Meine GTX 560 läuft immer, auch unter Last, mit 0,95V. Leider kann man die Spannung nicht weiter senken.
 
Werbebanner
Top