GTX 980 Overclocking/ Undervolting Thread

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
219
#22
Schau mal bei gpu hast du rechts ein Fragezeichen , drück da mal drauf und guck mal ob sich die 1.1 dann ändert.

Was sagt GPU Load ohne Benchmark? 0% ?
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
219
#24
Dann bin ich jetzt wirklich sprachlos , hoffe es meldet sich auch noch jemand mit etwas mehr Erfahrung.

Weil das ist deutlich zu wenig Grafik Score irgendwas bremst da ja.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.682
#26
Ich denke mal wenn du ~11600 hast bist du doch ganz gut dabei. Glaub nicht, dass PCIe 2.0 eine größere Bremse bedeutet.

11200 standen für die 980er im CB-Test .
 
O

outta

Gast
#27
ahhhh danke @ Vanilla2001 !!

Das hatte ich gesucht únd grad nicht gefunden, meine hat ja auch noch einen minimalen WerksOC, dann denke ich auch das kommt doch ganz gut hin falls die CB Testumgebung bzw Testsetup in etwa gleich ist, weiß das jemand?
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.682
#28
Haben die wohl vergessen zu erwähnen :freak:. Ich denke aber, als Richtlinie dürfte es taugen.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
754
#30
Hab ne Inno3d GTX 980 Herculez x3.
Sie läuft mit 1554/1978 (+15mV; 125 % Powertarget) Temps: 68°c bei 44 % Lüfterdrehzahl.
Teilweise sind sogar Boostspitzen bis 1600 drin, einfach krass.
Denke da ist noch ne ganze Menge Luft nach oben! Scheine diesmal ein gutes Exemplar erwischt zu haben. :-) 1.gif


Denke bis 50 mV kannste locker hoch gehen, darüber hinaus vorsichtig sein und halt mal auf die Temps schauen.
 
O

outta

Gast
#31
Ich bin ziemlich sehr extren mega neidisch auf dich, das muss ich ja zugeben :D

Wie bekommst du die nur so hoch?

Ich schaffe grad so 1364MHz Chip & 1769MHz Speicher (+212+32+50mV)

das sind also ca. 1463MHz Boost und das nicht mal richtig stabil mit +50mV ! :o


Aber die Karte ist trotzdem super! Was hast du bezahlt wenn ich fragen darf?
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
754
#32
524 Euro bei Caseking bezahlt.

Hab ganz normal mit dem Afterburner übertaktet, konstante Spannung erzwungen und ansonsten nichts speziell eingestellt.
Asic sind auch nur 78%...also eigentlich nix übermäßig tolles!

Die Karte läuft auch nach 2 Stunden Dauerloop Unigine Valley noch mit 1584 Mhz im Boost, kratzt dann allerdings zeitweise an den 70°c.
Das ist schon ziemlich genial...einfach pure Glückssache schätze ich, meine vorherige Grafikkarte war dagegen ein echter OC-Krüppel...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
754
#34
Naja hast doch trotzdem ein ordentliches Plus an Leistung, beim Speicher müsste aber defintiv noch mehr drin sein. Haste da schon etwas rumprobiert?

In welchen Situationen wird deine Karte instabil? Bei 100 % Volllast oder eher dann wenn die Karte irgendwo bei halber Auslastung liegt?

Hab schon mehrfach gelesen das es dort gerade bei der GTX 980 zu Instabilität führt, weil sie bei geringerer Auslastung versucht den Vcore zu senken und es dadurch zu einem großen Spannungsabfall kommt. Dafür gibt es aber schon einen Bios Fix...damit hab ich mich aber noch nicht weiter beschäftigt.
 

Hilpi

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
#35
78 Asic ist schon sehr gut. Die schlechtesten haben grade mal 60, die besten 980 die mir bis jetzt bekannt waren, haben fast 82 ab 80 scheint man ca die 1600 mhz zu schaffen.

Klar, ab und an gibt es Ausnahmen, aber die meisten Karten verhalten sich ihrere Asic entsprechend. Hatte eine mit ner Asic 60,5 die ging nicht über 1442, die eine 80iger macht kurz vor den 1600 schlapp und die 77er schafft ca 1575.

Denke mal bei stabiler Spannung solltest du 1500-1530 schaffen, mit fast 70iger Asic.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rollkragen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.678
#36
Ich habe auch eine kleine Schippe drauf gelegt ohne an den Spannungen herumzuspielen:
@ASIC 72,4%
1554.jpg
http://www.3dmark.com/fs/3187988
1406/1793/1554Mhz = Differenz Stock 338Mhz. Ich scheine eine ganz brauchbare Karte bekommen zu haben oder weil Sie einfach nur friert unter Last ;)
Firestrike 12199 Punkte auf meinem alten System!

Hier noch den Speicher erhöt, wieder alles ohne Spannungserhöhung:
PS: achtet mal auf meine Temp+Lüftergeschwindigkeit!
1406 MHz/1.903 MHz/1545 MHZ (GPU/Vram/Boost)
Power Limit 100%
Temp: 57°C
Fan:0%
RPM:648
Nvidia Treiber: 344.60
http://www.3dmark.com/3dm/4662100?
Firestrike: 12480
3DMarkICFWorkload_2014_11_09_21_15_44_309.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
249
#37
Woa ich dacht grad wie kommt der auf die Temperaturen, man sollte sich vllt auch mal das System angucken :D

Ich hab mich bis jetzt noch net an meine rangesetzt, hab auf jedenfall den selben ASIC wie du, aber ok, bei weitem net son guten Lüfter :)
 
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
3.748
#38
Warum benchst du mit dem alten 344.60?

Der neue 344.80 soll die in den älteren Treibern fehlerhafte Anisotripische Filterung beheben und zugleich zu schlechteren OC Ergebnissen führen (evtl aufgrund der Fixes?)

Daher sind OC Ergebnisse mit älteren Treiber wohl nicht wirklich aussagekräftig.

EDIT: Sich seh grad, 9.11. mist. :freaky:
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
5.475
#39
Paar Daten zu meinen zwei GTX980 SC ACX 2.0

Base Takt: 1266MHz ( Werks oc )

Erste GPU:
ASIC: 70.3%
3D boost:1404Mhz
Idle Voltage: 0.8560v
3d voltage: 1.2000v
max rock stable GPU OC: ca. 1490MHz

Zweite GPU:
ASIC 69.0%
3D boost:1392MHz
Idle Voltage: 0.8620v
3d voltage:1.2120v
max rock stable GPU OC: ca. 1460MHz
 

Anhänge

Top