Günstiges PC -> Stereoanlage Streamen

Bender86

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
688
Moin miteinander!

Ich suche grade ein Gerät mit dem ich möglichst einfach von meinem Laptop an meine Stereoanlage Musik streamen kann. Das ganze soll ohne Media Server oder sowas auskommen (im Moment habe ich ein Netgear MP101 angeschlossen, das ist mir aber zu umständlich).

Idealerweise wäre ein kleines Gerät mit Antenne, das genau das Audiosignal vom Klinken-Ausgang abnimmt, loschickt und ein anderes Gerät an der Stereoanlage genau das abspielt. Es soll also auch egal sein ob der Ton nun von Internet-Videos, Mp3s oder woher auch immer kommt.

Da ich verschiedene Betriebssysteme benutze wäre es ideal, wenn das ganze ohne Treiber auskommt. Vista und Ubuntu muss auf jeden Fall unterstützt sein. Kennt/hat jemand sowas und kann mir was empfehlen das nach Möglichkeit auch halbwegs günstig ist?

Viele Grüße,
Bender
 

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581

Bender86

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
688
Einen FM Transmitter.
Der sendet auf Radiofrequenz, hat einen 3,5mm Klinke Eingang und ist in Deutschland bis 10 m erlaubt.

mfg eigs
Danke für den Tipp! Ich habe mal ein bisschen danach gegoogelt und eben gelesen das es was den Klang angeht wohl nicht so gut ist. Aber ich werd mal gucken was es da gibt.

Ich habe gegoogelt aber das meiste was ich gefunden habe waren Systeme durch die ein Gerät auf einen Server zugreift und genau das will ich nicht. Oder es waren einfach zu teure Geräte die es mir dann nicht wert sind. Und wenn ich mir die Liste bei Geizhals angucken sind die Geräte auch schon ab dem 5. bei 50€ was mir dafür zuviel ist.

Moin Moin

warum kannst du da kein Kabel klinge auf Cinch legen?
Ich kenne da leider nur aus dem Kopf was von Senheiser aber das ist viel zuteuer...

Denke mal du meinst sowas. Achtung eingang ist dort Cinch
http://www.yatego.com/bsf-store/p,48f3717f34a9f,46f1255f445238_9,audio---video-funk-%DCbertragung

Habe das eben nur auf dei Schnell gegoogelt kenne das Gerät nicht!
Eigentlich bevorzuge ich kabellose Möglichkeiten weil ich in meinem Zimmer eh schon zig Kabel rumliegen habe und so langsam wirds einfach zuviel, aber wenn ich mir einige Preise angucke wird das Kabel wieder sympathischer. :rolleyes:

Wenn die Stereoanlage ein AUX-Eingang hat kann man auch diesen nutzen.
Hat sie.

Wie gesagt es ging mir hauptsächlich darum nicht noch ein Kabel rumfliegen zu haben, aber da es scheinbar keine günstigen und einfachen Lösungen dafür gibt, werde ich mir wohl doch ein ausreichend langes Klinke-Cinch Kabel holen. Soein FM-Transmitter wäre wahrscheinlich am ehestens was wobei ich dann wohl mit schlechterer Tonqualität rechnen muss. Da werde ich mal rumlesen wie sehr sich das auswirkt aber laut diesem Bericht: http://www.connect.de/themen_spezial/FM-Transmitter-im-Test_1673559.html Lasse ich lieber die Finger davon. Naja ich hatte ein bisschen die Hoffnung auf eine eierlegende Wollmilchsau. :D

Danke aber für alle Vorschläge.
 

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581
Gerene ;)
Ich bevorzuge immer ein Kabel gegen über einer Dratlosenverbindung :) Die Qually ist besser und wenn du übertragungs Probleme hast ist es auch meistens schneller gefunden und vom Preis ist es aufjeden fall die beste Lösung benutze selber Klincke auf Cinch kabel und bin sehr zufrieden damit.
 
Top