Günstigste Flatrate

U

Unregistered

Gast
Ich suche die günstigste Flatrate oder einen Tarif wo ich mehr als eine Stunde am Tag online gehen kann ohne jede Menge zu bezahlen,weil mir mein 30-Stunden-Tarif einfach zu wenig ist. Weiterhin habe ich einen T-Net Anschluß und will nicht zu einem anderen Telefonanbieter wie O.telo wechseln.
Es muss zwar nicht T-Online sein aber ich will mir keinen neuen Anschluss legen lassen. Es sollte jedoch eine Flatrate mit Modem sein.
( DSL wäre auch nicht schlecht, aber wahrscheinlich zu teuer )
Es sollte möglichst unter 60 Mark liegen.

Danke für eure Hilfe im Vorraus.
 

Backbone

Ensign
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
222
Das Problem mit TDSL ist bei analogen TNet die hohen DSL Grundgebühr von 40 DM + die Flat für 49DM dann kannst du dir gleich einen TISDN Anschluß holen dann reduziert sich die Grundgebühr auf 19DM für DSL + die Tflat von49DM!
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Vorrausgesetzt das die Telekom bei dir schon DSL anbietet. Sonst gibt es ja auch nicht viele Alternativen die Bundesweit angeboten werden. Und bei einigen regionalen Anbieter musst du ja auch zu denen wechseln, was du ja nicht möchtes. Also mir fällt auf der schnelle nichts güntiges ein. Ist ja leider auch nicht so einfach. Eigentlich schade. Achja wenn ich mich nicht täusche kommt von den Vorschlag von Backbone noch die Grundgebühr für ISDN zu den für DSL und der Flat. Weiß aber nicht genau wieviel. Meinte das alles zusammen Grundgebühr und Flat rund 114DM im Monat sind. Falls es nicht stimmt können mich ja die T-DSLer ja bitte korrigieren. Danke im voraus.

JC

P.S.: War mal der der Telekom auf der Homepage.

T-ISDN-Standart mit D-DSL=64,79DM plus Flat 49DM
Und ein einmalige Bereitstellungsgebühr von 106,86DM.
Das sind die genauen kosten.

 
Zuletzt bearbeitet:
U

Unregistered

Gast
Es gibt also keine Alternative als DSL. Gibt es nicht noch Nebenfirmen der Telekom wie 1&1 Internet. Bei denen müsste ich auch nicht wechseln und ich wollte möglichst unter 60 DM bleiben.
Wenn ich das hier höre 114 DM. Das ist mir dann doch ein bisschen zu teuer.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Hallo
Habe mich mal bei 1&1 für dich umgeschaut. Die bieten das auch an aber du musst ein ADSL Anschluss von der Telekom haben und der kostet ja schon allein knapp 65 DM. Dazu bekommst du dann für 29,90 DM 100 Freistunden im Monat ohne Volumenbegrenzung. Danach kostet jede Minute 0,9 Pf. Würdes dann 20 Märker sparen. Falls die 100 Std reichen. Mir gefällt das Modell von der Telekom da wesentlich besser. Und viel günstiger bekommst du wohl auch kein ADSL. Ich finde die 114 DM für DSL schon ganz ok. Billiger wird wohl schwer zu bekommen sein.

JC
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Hmm, irgendwie scheint ihr das ganze wohl nicht zu raffen, er fragt nach einer faltrate bis 60 DM!
Also braucht ihr hier keine vorschläge machen die vielleicht auch noch über 100 Dm gehen, das ist ja fast das dopplete!
Gibt es denn noch rigednwelche flatrates für analoge modems?
Vielleicht von irgendwelchen billiganbietern?
THX
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Lieber Stoke

Wenn du meine Beiträge mal richtig gelesen hättes du bemerkt das ich die einzelnen Kosten aufgelistet habe. In der kann er natürlich sehen das die T-DSL-Flat 49 DM kostet. Ich wollte ihn nur darauf hinweisen das durch ein DSL-Anschluss weitere Kosten entstehen. Den was soll er mit einer T-DSL-Flat wenn er kein T-DSL hat. Es ist nun mal Tatsache das Kosten von 114 DM im Monat entstehen um dieses Angebot zu nutzen. Darauf wollte ich nur hinweisen.

Und da du ja selber keinen Vorschlag machen kannst würde ich mich an deiner stelle nicht soweit aus den Fenster lehnen.

Mit freundliche Gruß

JC

P.S.: Die reinen Flatkosten sind ja unter 60 DM. Nähmlich 49 DM. Naja und nach mehr hatte er nicht gefragt.
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Jaa, da ich ihn nunmal kenne und weiß das er INSGESAMMT nicht mehr als 60 mark ausgeben will, sind doch jetzt alle zweifel oder fragen geklärt,oder?
Ich meine bloß ,er würde sicher nicht nach einem angebot unter 60 mark fragen,wenn man ja überall sieht wie die t-online mit ihrer 49 Dm DSL-Flat wirbt!
Ich denke das hätte euch shcon klar sien müssen was er wollte, wenn nicht wisst ihrs ja jetzt!

Danke!

STOKE
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Na da könntes du Recht haben Stoke. Aber deswegen wollen wir uns ja nicht streiten. Aber wenn man es genauer betrachtet dann sieht es mit Flatrates vie Modem oder ISDN doch ziemlich mau aus. Auch in der Preiskategorie. AOL kommt ja nicht in Frage da die ja nur begrenzt Anträge annehmen und für AOL- DSL ist wieder Ein DSL-Anschluss der Telekom nötig. Das einzigste wären noch regionale Anbieter. Aber da kann ich ihn nicht helfen da ich nicht weiß wie es bei ihn in der Gegend damit aussieht. Da müsste er sich selber mal umhören. Naja und bundesweit siehts ja nicht so gut aus.

JC
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Hmm, ch hab von solchen homepages gehört wo die billigsten anbieter aufgelistet sind!
Kennt jemand von euch solche seiten und kann mir die url nennen?
Wär nicht schecht, vlleicht könte mal sich ja da nochmal umkucken!
THX!
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.067
moin moin,

Hier findest Du alles, was Du suchst.

BTW: Metaspinner.de ist eine sehr gute Suchmaschine. ;)
 

hapelo

Commander
Dabei seit
März 2001
Beiträge
2.117
Hi Stoke

Original erstellt von Stoke
Jaa, da ich ihn nunmal kenne und weiß das er INSGESAMMT nicht mehr als 60 mark ausgeben will...
Das würde aber bedeuten, dass die Flat bei ISDN nicht mehr als 15,-DM, bei Analog nicht mehr als 35,-DM kosten dürfte, da die Grundgebühr ja schon mit drin sein soll.
Und das wäre doch etwas arg günstig, oder ?
 

Stoke

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.802
Darum ja auch die frage nach ner analog modem flat!
Sicher, wer wirklich etwas billig!

Danke füt den link,ich kuck gleich mal vorbei!
 
Top