Gutes DVD-Laufwerk Gesucht

RoBs3N

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2003
Beiträge
406
Such nen gutes DVD-Laufwerk sollte net teuer als 50€ sein!
Wenn es geht auch noch in Schwartz!
RoB
 

Jonny_Nr_5

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.188
Ich empfehlte das Toshiba SD 1712 - sehr gute Fehlerkorrektur, relativ leise und schnell!

cu
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Empfehle Dir das neue Toshiba 1802 M, der Nachfolger. Hatte vorher das 1712 M, das 1802 ist noch leiser geworden und arbeitet sehr gut mit Clone CD zusammen da es die Sub Channel Daten auslesen kann ohne probs.

Gruss
 

17zoll

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
17
Das stimmt. Aber das Toshiba 1802 M kann (im Gegensatz zum 1712) keine DVD-RAM Medien lesen.
 

RoBs3N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
406
Mal ne frage kann das neue toshiba überhaupt gebrannte dvd+/-r´s lesen?
Und was ist so wichtig an dvd-ram?
Und welches soll ich mir nun holen das Toshiba 1802 M oder das 1712 M, oder den plextor,Und schwarz ist sehr wichtig
Achja und gibt mal gleich nen shop wo ich des recht preiswert bekomm und wo ich memorex dvd+r rohlinge bekomm+ ne audigy2 zs (und die am besetn im bulk oder wenn retrail net mehr als 65€)
RoB
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von RoBs3N:
Mal ne frage kann das neue toshiba überhaupt gebrannte dvd+/-r´s lesen?
Und was ist so wichtig an dvd-ram?
Und welches soll ich mir nun holen das Toshiba 1802 M oder das 1712 M, oder den plextor,Und schwarz ist sehr wichtig
Achja und gibt mal gleich nen shop wo ich des recht preiswert bekomm und wo ich memorex dvd+r rohlinge bekomm+ ne audigy2 zs (und die am besetn im bulk oder wenn retrail net mehr als 65€)
RoB
Hol dir nicht das Toshiba 1802 es soll schlechter sein als das 1712.
Entweder das Plaextor oder das Toshiba1712.
Achja das Plextor ist baugleich mit den Pioneer.

Die Audigiy2 zs gibt es nicht als bulk. Und sie gibt es nicht für unter 65€
billigster Laden der trotzdem noch gut ist, ist e-bug ca 74€.

Wegen den günstigsten shops musste mal hier schauen
http://www.geizhals.at/deutschland/
Pass aber auf die die Bewertung vom shop nicht zu schlecht ist wie z.b bei Norsk It.
Bestellen würde ich bei folgenden shops.
E-Bug, mindfactory, Jes-Computer, Fun Computer, Com-tra.
Bei den Shops hatte ich noch nie Probleme sind auch bei Geizhals mit realtiv guten bewertungen da.
 
Zuletzt bearbeitet:

17zoll

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
17
Zitat von RoBs3N:
Und was ist so wichtig an dvd-ram?
Und welches soll ich mir nun holen das Toshiba 1802 M oder das 1712 M, oder den plextor,Und schwarz ist sehr wichtig
RoB
DVD-RAM wurde eine Zeit lang als Format bei DVD-Videorekordern favorisiert. Inzwischen unterstützen die Geräte eine Reihe von Formaten.

Ich habe das 1712 M, und bin sehr zufrieden damit.
Allerdings sind Plextor-Laufwerke beim Grabben unschlagbar.
 

Damarus

Banned
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
499
Zitat von Bubti:
.
Achja das Plextor ist baugleich mit den Pioneer.
Wie denn das ? Das Pioneer isn SlotIn Laufwerk, das Plextor aber net. Was isn da bitteschön baugleich ? :volllol:
Ich selber hab das Pioneer 106S und kann dir das eigentlich nur empfehlen. Ich hab zwar noch nie eins von den Toshiba Dingern gehabt, aber so wie alle sagen solln die ja net schlecht sein. Und der Vorteil das das SD 1712 DVD-Ram gegenüber dem SD 1802 lesen kann is sowieso bald wieder hinüber. Spätestens nach nem neuen Firmware Update oder durch ne gecrackte Firmware.
 

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
Zitat von Damarus:
Zitat von Bubti:
.
Achja das Plextor ist baugleich mit den Pioneer.
Wie denn das ? Das Pioneer isn SlotIn Laufwerk, das Plextor aber net. Was isn da bitteschön baugleich ? :volllol:
Ich selber hab das Pioneer 106S und kann dir das eigentlich nur empfehlen. Ich hab zwar noch nie eins von den Toshiba Dingern gehabt, aber so wie alle sagen solln die ja net schlecht sein. Und der Vorteil das das SD 1712 DVD-Ram gegenüber dem SD 1802 lesen kann is sowieso bald wieder hinüber. Spätestens nach nem neuen Firmware Update oder durch ne gecrackte Firmware.
Sorry meinte das Pioneer 117 oder 119. Jedenfalls ist es mit ein der beiden baugleich.
 

Mr.Zweig

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
5.229
jo, hat einer erfahrung mit dem Teac DV-516 16/48fach (schwarz)? hatte das schon länger im auge, weil es relativ gute bewertungen bekommen hat! ausserdem liegen die zugriffszeiten mit 85/85 im sehr guten bereich und der cache von 512kb ist auch reltiv hoch. würde gern mal wissen was ihr so für erfahrungen mit dem ding gemacht habt!

danke schon mal!
 

RoBs3N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
406
Also mir ist aufjeden fall wichtig das das ding dvd+r lesen kann da ich viele live aufnahmen von Bands hab und ich die alle auf dvd+r gebrannt hab, aber mein 2 jahre altes kann die leider net lesen
RoB
 

Queen

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.683
Zitat von RoBs3N:
Also mir ist aufjeden fall wichtig das das ding dvd+r lesen kann da ich viele live aufnahmen von Bands hab und ich die alle auf dvd+r gebrannt hab, aber mein 2 jahre altes kann die leider net lesen
RoB
Meine Empfehlung:


Lite-On JLMS XJ-HD166S


Das Laufwerk liest DVD-R, DVD-RW, DVD+R, DVD+RW, DVD-RAM, scannt C2-Errors, 512KB Cache, CD-Text, liest DVD-5 mit 14,8 MB/sec, DVD-9 mit 7,6 MB/sec, DVD+R mit 6,9 MB/sec, DVD+RW mit 6,1 MB/sec, DVD-R mit 7,9 MB/sec, DVD-RW mit 6,1 MB/sec, DVD-RAM mit 2,4 MB/sec, beherrscht Accurate Stream + Caching, CD-DA rippen mit max. 35fach, liest Key2Audio alt + neu, liest CDS200 und DOCdata, UDMA33.

Das Laufwerk ist schon länger auf dem Markt, dürfte im Februar/März ein Jahr werden. Einzig die Leseleistung bei DVD-RAM könnte besser sein, ansonsten hervorragend - besonders die Fehlerkorrektur.

Bye,
 

RoBs3N

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
406
Hab mir jetzt den Plextor gekauft bei mindfactory :D
Mal gugen wie der so is =)
RoB
 
Top