Hilfe bei WaKü Zusammenstellung

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi Leute

Ich habe vor mir eine WaKü zu kaufen, doch ich blick mit den Schlauchgrößen und den Anschlüssen nicht durch.

Ich habe mir folgendes schon ausgesucht.Verbesserungsvorschläge sind willkommen.

CPU Kühler--->http://www.pc-cooling.de/Watercooling/CPU+Kuehler/AMD+AM2/400100200/Zalman+ZM-WB5.html

Radiator--->http://www.pc-cooling.de/Watercooling/Radiatoren/300100295/Black+Ice+GT+STEALTH+240.html

Pumpe--->http://www.pc-cooling.de/Watercooling/Pumpen/300100107/Eheim+Pumpe+1048.html

So das ist das wichtigste, doch ich benötige noch Anschlüsse, Schläuche und eventuells Zubehör.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Vielen Dank

mfg
 

woodenforest

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
673
also von den Zalman Kühlern kann ich dir nur abraten, hab schon öfters mal gelesen das die mittem im Betrieb einfach "aufgegangen" sind... Für deinen C2D würde ich dir einen NexXxos XP empfehlen.

Als Pumpe würde ich dir eher zu einer Laing mit entsprechendem Deckel raten, ist dann aber teurer.

Was dir alles fehlt:

Ausgleichsbehälter


Schlauch

Anschlüsse ( für die Eheim kann ich dir das nicht sagen)
Sonst: G1/4" auf 10/8mm gewinkelt oder gerade
Hier
2 für jeden Kühler, 2 für den Radiator, 2 für die Pömp

Als Lüfter würde ich Yate Loonies benutzen

Hier

oder scythe s-flex oder oder oder

Wasser : Inno Protect
*ich gehe hier von 10/8 Schlauch aus, es gibt ja diverse Größen.*
*Willst du das Mainboard auch unter wasser setzen?`*
 
Zuletzt bearbeitet:

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi

Ich denke 150 - 200 Euro sind drin.Ich werde die WaKü auch erst in ca. 1 Monat kaufen.

Vielleicht könnt ihr mir ja direkt eine Zusammenstellung machen, da ich wirklich nicht viel Ahnung davon habe.Ein bisschen erklären wäre auch super.

Vielen Dank

mfg
 

ML180

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
287
Nicht zu vergessen ist, das das auch alles in dein Gehäuse rein passen muß Wie und wo befestigst du das usw... welches Gehäuse hast du? Bild?

Und noch eine Grundsätzliche frage.....warum/wozu möchtest du eine Wasserkühlung haben?
 

woodenforest

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
673
Vor allem: was soll alles unter wasser gesetzt werden? Bei dem Budget wird es schwer mehr als die CPU zu Kühlen...
 

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi

Sorry für die mageren Infos.Mein Gehäuse ist ein Coolermaster Centurion 534 und die Wasserkühlung soll ausschließlich die CPU Kühlen.Sie sollte schon sehr gut kühlen und meinen E6400@3,2 Ghz nicht über die 45 - 50°C lassen.

Ich denke für die Pumpe und Ausgleichsbehälter wirds eng oder?

Hier ein Bild:

http://www.siteupload.de/p393239-DSCF0003JPG.html

mfg
 

fuz2z3l

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
929
Jo und den Radi musste ja auch noch unterkriegen. Oder du baust den an den Gehäuserand und nimmst direkt einen Mora 2....
 

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi

Ich habe eben nochmal alles durchgeschaut und folgendes zusammengestellt:
CPU Kühler : Alphacool NexXxoS XP Sockel 775 41€
Pumpe:Eheim 1048 230 Volt Vollkeramiklagerung 47,99€
Radiator:NexXxoS HC 240-LE mit Anschraubtülle 10/8mm G1/4 38,72€

Sollte doch schon ganz ok sein oder?

Jo und den Radi musste ja auch noch unterkriegen. Oder du baust den an den Gehäuserand und nimmst direkt einen Mora 2....
Ich habe mir gedacht das ich etweder in das Seitenteil, oder in das "Dach" des Gehäuses einen passenden "Schacht" schneide und dort den Radiator einbaue.

mfg
 

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Nachtrag:

@Woodenforest

Habe mich umentschieden auf den NexXxoS XP, doch die Laing Pumpen waren alle (zumindest die die ich in 3 verschiedene Shops gefunden habe) völlig überdimensioniert für meine Bedürfnisse

mfg
 

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi

Habe mich eben mal bei Ebay umgeschaut und viele Angebote mit 240er Radiator in einem Set von Innovatek gesehen.Da diese aber nur für Sockel 754 gehen, wollte ich fragen ob ich dann einfach nen anderen CPU Kühler kaufen kann.Müsste ja gehen oder?Oder sind die Anschlüsse anders als bei 775?

Danke

mfg
 

ML180

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
287
Klar geht das aber wenn du gute Leistung haben möchtest, nimm abstand von ebay ;) Die zeit der schnäppchen ist vorbei.
 

woodenforest

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
673


Knapp über 200€ dafür mit allem was man für die CPU braucht, inklusive ner guten Pumpe die das Aufrüsten erlaubt.

*sparversion: direkt aus nem anderen Thread ^^
 

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi

Danke @ all

Na das sieht ja schon ganz gut aus.Muss es ein 360er Radiator sein?Denn ich bezweifle das ich diesen irgendwo im Gehäuse unterbringe?

Danke

Nachtrag:

Ich habe schon lange die Big Water 745 im Auge und ich denke die würde für meine Bedürfnisse voll ausreichen.Ich will meine CPU lediglich auf 3,2 Ghz mit default Vcore laufen lassen.Eine Person die diese WaKü besitzt, konnte mir berichten, dass sein E6600@3,4Ghz@1,4 Vcore max 41°C hat.Das scheint mir schon ganz gut.

Was meint ihr?Würde diese WaKü meine CPU auch im Hochsommer unter 50°C halten?Hat vielleicht selber jemand Erfahrungen damit?

Vielen Dank

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

woodenforest

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
673
Ohh; thermaltake... Die sind laut, kühlen nicht wirklich gut, und man hat dann diese doofen Thermaltake anschlüsse...

PS: Bei der Konfiguration oben war einfach ein Triple dabei, kann man natürlich jede Radi-Größe einbauen...
 

Diabolicus1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
344
Hi

OK, dann werde ich noch ein bisschen sparen und mir die Zusammenstellung kaufen.

Vielen Dank@all

mfg
 

t!mbo(R)

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
187
^^Nur noch mal zur Bestätigung von woodenforest.

Vergiss ne Thermaltake, hab die auch schon live gesehen, is ja schön billig, aber so laut war noch kein Rechner nichmal mit billigen 80er Drehorgeln, sowas taugt meiner Meinung nach nichts.

Die Zusammenstellung von oben hat woodenforest usprünglich in meinem Thread gepostet, werd mir dass dann auch so holen, billiger ist einfach rausgeworfenes Geld.
 
Top