Hilfe Daten weg!

danieldiver

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
33
Hi!


Folgendes Problem: Meine Freundin hat vor ein paar Tagen ihren Laptop nicht mehr richtig booten können. Nach stundenlangem Hin und Her kam ich zu dem Entschluss Windows einmal drüberzuinstallieren. Nun war bei diesem Laptop was auch sonst, nur eine Recovery-CD von Vista dabei. Ich war jedoch der Meinung, dass bei der Option im Setup, die ich ausgewählt hatte, eben nur drüberinstalliert wird. Als dann alles fertig war, stellten wir fest, dass nicht drüber, sondern die Systemplatte komplett neuinstalliert wurde. Es gab aber keine andere Option im Setupmenü dieser Sch**** Recovery-CD..... schon schlimm genug, dass es Vista ist. Aber das ist ein anderes Thema. In diesem Moment war es aber auch erstmal egal, doch nach ein paar Minuten fiel meiner Liebsten dann ein, dass sie warum auch immer, wichtige Worddokumente auf dem Desktop abgespeichert hat und nicht auf der 2ten Partition! Ich frage mich noch immer wie man das machen kann.
Jetzt habe ich schon ein paar Recoveryprogramme getestet (u.a. eines von O&O), aber es hat nichts geklappt.
Brauche ich für den geschildereten Fall ein besonderes Programm?
Ich hoffe ihr könnt mir bzw. meiner Liebsten helfen!


Danke
 

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.090
Boa das ist schon Blöd. Wenn man Formatiert und dann ein Sys wieder draufpackt kann man das im Prinzip vergessen. Du kannst mit O&O UnErase versuchen oder mit TuneUP Undelete Manager aber es wird nicht viel Bringen. Du wirst vielleicht deine Daten finden aber sie werden beschädigt sein o.ä so dass du sie nicht verwenden kannst. Sinvoll wäre es wenn du die Platte formatiert hättest ohne nochmal neu aufzusetzen, an einen anderen Recher/Notebook anschliesen würdest und dann dort die Datenrettung starten würdest. (<- Der Satz ist komisch). Das mit dem Ausbauen der Festplatte aus dem NOtebook ist wieder eine andere Sache sehr fummelig etc aber ich glaube da lässt sich nicht mehr viel machen :(

mfg Cr8
 
Top