HTPC für Beamer

Hogge

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
464
Tach Users,

diese Zusammenstellung ist für ein kleines Kino (20 Plätze) zur Abnahme von Filmen/ Trailer und PowerPointPräsis über FullHD-Beamer und KinoTon(optischer Eingang).

ALT:

AMD Athlon II X3 425 "Boxed" 95W, Sockel AM3 68,13 €
ASRock M3A785GXH/128M, Sockel AM3, ATX 78,03 €
1GB A-DATA XPG G Series PC1600 CL9 35,69 €
1GB A-DATA XPG G Series PC1600 CL9 35,69 €
Silverstone SST-LC17B Schwarz ohne Netzteil 92,62 €
Super-Flower SF400P12P 400W 24,80 €
POWERCOLOR Go! Green HD5450 1GB DDR3 HDMI 52,99 €
Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache 57,03 €
LG GH22NS50 bare schwarz 19,31 €
Samsung SH-B083L bulk (BR) 73,26 €
Rechner - Zusammenbau 5,00 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten Summe:542,55 €


NEU:

HV20X340DE AMD Athlon II X2 240 Box, Sockel AM3
55,02 €​
HV1131IHDE Gigabyte GA-MA785GMT-UD2H, AMD 785G, mATX
75,12 €​
HV20CO01DE 2GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C9 Dominator
66,80 €​
HV203SV1DE Silverstone SST-GD01B-R Schwarz ohne Netzteil ATX
108,04 €​
HVR300L7DE be quiet! Pure Power 300 Watt / BQT L7
31,60 €​
HV13753SDE Samsung HD753LJ 750GB S-ATA II, 32MB Cache
57,18 €​
HV207S34DE Samsung SH-223L bare Lightscribe schwarz
19,69 €​
HV207SBKDE Samsung SH-B083L bulk
73,26 €​
HVZPCDE Rechner - Zusammenbau
5,00 €​
Summe:
491,71 €​




So Fragen:

Kann man das so kaufen?
Welches OS?
Welches Mediacenter?

Probs
 
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.361
mach ein brauchbares netzteil rein!
nimm günstigeren ram

--> rest sollte passen
 

PC FREAKY

Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
2.240
günstigen MARKEN Ram
 

W4yl4nder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
1.072
A-DATA ist eine etwa gleichwertige Marke wie andere auch. Allerdings gibt es günstigeren Ram.
Wechsel auf jeden fall das Netzeil!

Der Prozessor ist sogar etwas oversized, ein Athlon II x2 sollte ausreichen.

Welche Auflösung hat dieser Beamer denn? Kenne mich mit denen nicht sonderlich aus ;) 1080p Inhalte kann die von dir bereits gewählte Onboard Graka auch wiedergeben.

Also OS? Brauchst was besonderes? Ansonsten einfach Win7 Home Premium.
 

Hogge

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
464
mach ein brauchbares netzteil rein!
nimm günstigeren ram

--> rest sollte passen
Das Problem bei so Firmen ist, dass es schon alles aus einem Laden kommen sollte, deswegen der "Rechnerzusammenbau" aber beim Netzteil guck ich nochmal.
Ergänzung ()

A-DATA ist eine etwa gleichwertige Marke wie andere auch. Allerdings gibt es günstigeren Ram.
Wechsel auf jeden fall das Netzeil!

Der Prozessor ist sogar etwas oversized, ein Athlon II x2 sollte ausreichen.

Welche Auflösung hat dieser Beamer denn? Kenne mich mit denen nicht sonderlich aus ;) 1080p Inhalte kann die von dir bereits gewählte Onboard Graka auch wiedergeben.

Also OS? Brauchst was besonderes? Ansonsten einfach Win7 Home Premium.
Also der Rechner muss in eine Domäne deswegen Pro-Version und die Frage ist eher welches sich am besten zur Medienwiedergabe eignet und BluRay und den Krams!
 

Borstel86

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
311
Also Betriebssystem eindeutig Linux mit XBMC, was besseres gibts meiner Meinung nach nicht!!!

MfG
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
mal ein alternativer vorschlag von mir:

AMD Athlon II X2 250 60,87 €
Gigabyte GA-MA785GT-UD3H 82,50 €
Crucial (CT25664BA1339) 52,26 €
Silverstone SST-LC17B Schwarz ohne Netzteil 92,62 €
Corsair CX 400W 43,89 €
Samsung EcoGreen F3 1000GB 58,95 €
ASUS DRW-24B1ST 19,89 €
ASUS BR-04B2T 73,14 €
Scythe Big Shuriken 23,17 €
Rechner - Zusammenbau 20,00 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten Summe: 527,29€

sollte so ausreichend schnell sein, ist deutlich leiser (keine ahnung ob du auf lautstärke wert legst aber bei dem einsatzgebiet gehe ich mal davon aus) und es ist ein hochwertiges netzteil mit in der zusammenstellung. die preise sind alle von hardwareversand.

Also Betriebssystem eindeutig Linux mit XBMC
funktioniert da mittlerweile die bluray wiedergabe problemlos? hatte das vor einiger zeit auch mal im einsatz und schon bei einer normalen dvd mit den ersten problemen zu kämpfen, bluray wiedergabe hat damals (zumindest bei mir) absolut nicht fuktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wenj

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
Ich hoffe es macht nichts, wenn ich mich hier einfach mal dranhänge mit meinen Fragen.

Geht nämlich auch um einen HTPC für Beamer und das Bose Lifestyle V20 Home Entertainment System.

Gehäuse gibt es keins, bzw. wird selbst zusammengebastelt, da das ganze in einer Wand(Trockenbauwand - Gipskartonplatten) verschwinden soll. In der Wand bleibt dann ca 150mm*xxx*xxx (b*h*t) Platz um die Hardware zu installieren.

Also nicht allzuviel Platz. Deswegen dachte ich zuerst an ein Atom-System. Aber theoretisch müsste auch ein µATX Board+ Komponenten passen, da mir die (guten) Atom Boards zu teuer sind.

Anwendungsbereich: Blu-ray Filme, Internet, Musik.

Habe da mal folgende Komponenten rausgesucht:

1 x MSI 785GTM-E45, 785G (dual PC2-8500U DDR2) (7549-120R)
1 x AMD Athlon II X2 240, 2x 2.80GHz, tray (ADX240OCK23GQ)
1 x Scythe Big Shuriken (Sockel 478/775/1156/1366/754/939/940/AM2/AM2+/AM3) (SCBSK-1000)
1 x A-DATA Value DIMM Kit 2GB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
1 x be quiet SFX Power 300W SFX12V 3.2 (SFX-300W/BN133)
1 x Western Digital Scorpio Black 320GB, SATA II (WD3200BEKT)


Reicht die onBoard GraKa für die Anwendungen? Taugt der OnBoard Sound etwas für das Bose System?
Passt der Scythe Big Shuriken auf das Board? Ist das Netzteil "oversized"?
Kann man diese Zusammenstellung überhaupt gebrauchen? Ihr dürft auch gerne komplett was anderes vorschlagen.

Könnt ihr mir sonst noch Empfehlungen geben?

Ich hoffe ich habe nichts vergessen, ansonsten wars das erstmal... :)
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
...da das ganze in einer Wand(Trockenbauwand - Gipskartonplatten) verschwinden soll.
ich hoffe du hast dir gedanken darüber gemacht wie du kalte luft zum pc und warme luft wieder weg bekommst, sonst wirst du höchstwahrscheinlich mit ziemlichen temperaturproblemen zu kämpfen haben.
Reicht die onBoard GraKa für die Anwendungen?
solange es nicht um aufwändige 3d anwendungen (wie zb. spiele) geht ist das kein problem.
Taugt der OnBoard Sound etwas für das Bose System?
schlecht ist der onboard sound bei den meisten mainboards mittlerweile nicht mehr, eine extra karte wäre aber nochmals besser. ich würde dir empfehlen erst mal den onboard sound zu testen und dann bevor die wand zugemacht wird überlegen ob sich eine extra soundkarte (wie zb. die Asus Xonar D1) lohnt.
Passt der Scythe Big Shuriken auf das Board?
sollte passen.
auch wenn 200w sicher auch reichen würden ist ein 300w netzteil ok, vorallem wenn man überlegt wie schwer es ist ein gutes netzteil mit weniger als 300w zu bekommen.
 

Hogge

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
464
mal ein alternativer vorschlag von mir:

AMD Athlon II X2 250 60,87 €
Gigabyte GA-MA785GT-UD3H 82,50 €
Crucial (CT25664BA1339) 52,26 €
Silverstone SST-LC17B Schwarz ohne Netzteil 92,62 €
Corsair CX 400W 43,89 €
Samsung EcoGreen F3 1000GB 58,95 €
ASUS DRW-24B1ST 19,89 €
ASUS BR-04B2T 73,14 €
Scythe Big Shuriken 23,17 €
Rechner - Zusammenbau 20,00 €
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten Summe: 527,29€

sollte so ausreichend schnell sein, ist deutlich leiser (keine ahnung ob du auf lautstärke wert legst aber bei dem einsatzgebiet gehe ich mal davon aus) und es ist ein hochwertiges netzteil mit in der zusammenstellung. die preise sind alle von hardwareversand.


funktioniert da mittlerweile die bluray wiedergabe problemlos? hatte das vor einiger zeit auch mal im einsatz und schon bei einer normalen dvd mit den ersten problemen zu kämpfen, bluray wiedergabe hat damals (zumindest bei mir) absolut nicht fuktioniert.
Reicht die onBoard-Grafik?

Ich hoffe es macht nichts, wenn ich mich hier einfach mal dranhänge mit meinen Fragen.
Ganz ehrlich: Es nervt!
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498

Wenj

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
140
Sorry! Wenn das ein Mod sieht, bitte ein neues Thema aufmachen.

ich hoffe du hast dir gedanken darüber gemacht wie du kalte luft zum pc und warme luft wieder weg bekommst, sonst wirst du höchstwahrscheinlich mit ziemlichen temperaturproblemen zu kämpfen haben.
In die Wand kommt eine "Tür", sowie ein bzw. zwei Gitter für Gehäuselüfter. Gitter kommen dann in die Tür.

Vielen Dank schonmal für deine Hilfe Nightfly.
 
Top