HTPC mit Power für TV :)

S

SirVarun

Gast
Ich brauche einen HTPC, der bereits montiert von einem Shop montiert wird. Soll in den Schrank passen, also grob nicht mehr als Höhe 25, Länge 40 und 40 Tiefe. Es soll natürlich so leise wie möglich sein, kann im Wohnzimmer keine Turbine gebrauchen! Ich wäre euch sehr dankbar für eure Hilfe!!

[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]


1. Möchtest du mit dem PC spielen?
  • Welche Spiele genau? -> Viel Emulator Zeugs (Citra) für die Kids und zukünftige Titel für mich sollen auch laufen
  • Welche Auflösung? 4K Ultra HD (3840x2160)
  • Ultra/hohe/mittlere/niedrige Grafikeinstellungen? Bin schon ein Auflösungsfreak, desto höher desto besser
  • Genügen dir 30 FPS oder sollen es 60 oder gar 144 FPS sein? 60 FPS

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
nein

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
nein

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)
1x 75 Zoll Samsung TV

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten? (Bitte mit Links zu den Spezifikationen beim Hersteller oder Preisvergleich!)
  • nein

6. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
2800

7. Wann möchtest du den PC kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
in den nächsten 8 Wochen

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von freiwilligen Helfern)?
Shop zusammen bauen lassen
 
Hi...

Du kannst Dich natürlich an die üblichen Verdächtigen der Branche (bspw. Alternate, Arlt, CaseKing & Co.) wenden und selbst mit Komponentenwahl u.s.w. beschäftigen, oder, sofern das Budget nicht so limitiert, auch vllt. eher mittels telefonischem Kontakt an spezielle Dienstleister, bspw. diesen "HTPC-Profi" o. ä.

Mglw. hilft zur weiteren Orientierung auch dieser netzwelt-Artikel.

Btw.:
Dem entsprechend leistungsfähig ausgestattetem HTPC sollte letztlich egal sein, wie "groß" der Ausgabe"monitor" ist. 😉​
 
Die Silverstone Gehäuse vom verlinkten HTPC Profi sind schon klasse. Bei mir tut ein Silverstone Grandia (inzwischen GD09, vorher ein LC16) seinen Dienst, wenn auch komplett im Eigen-Zusammenbau. Ich habe inzwischen (nach einigen Lüfter Bestellungen und Konfigurationen) ein Setup, das beim Video schauen, surfen etc. absolut still und beim Zocken nur bei „Mute“ minimal hörbar ist. Z.Zt. läuft auf einem Full-ATX MB ein Ryzen 3700x und (auf Grund der Preise noch) eine RX580.
 
Zurück
Top