Hyper-Threading ein oder aus?

Lukki27

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
30
Hallo alle zusamen

Ich habe mal eine Frage zu Hyper Threading bei Intel Core i7 860.
Ich habe scho mal gehört das man zum gamen die Hyper Threading Funktion Bei den I7 Prozessoren ausschalten solte Weil sonst bei Merkernunterstüzung 1 Kern und ein Thread genuzt wird und nicht 2 Kerne Stimmt das?

Danke für schnelles antworte schinmal im foraus.

Gruss Lukki
 

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.177
Wenn Du nur daddelst, kannst Du es ausschalten.
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
9.009
Nein stimmt nicht. Hyperthreading immer ein. Du verlierst nichts wenn Du es eingeschaltet läßt.
 

Naimless

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
1.347
Kann passieren, ja. Aber dafür Mehrleistung entgehen lassen lohnt sich nicht. Lass es lieber eingeschaltet.
 

Eisenfaust

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.212
Bei Intels i7-860 ist es weniger tragisch, SMT eingeschaltet zu lassen. Wenn Du mit einem Spiel daddelst, das auf zwei Kerne optimiert ist, hast Du bei nativ 4 Kernen wohl genauso große Schwierigkeiten wie mit virtuell 8 Kernen. Es gibt wohl ein paar schlecht programmierte Spiele, die mit einem Mehr an Prozessorkernen ins Schleudern geraten.

Ganz anders jedoch sieht die Sache aus, wenn Du Deine CPU zum rechnen benuzten möchtest. Je nach Art der Rechenlast sind die Level 1 und Level 2 Caches mit 64 Bit Anwendungen zu klein. Bei hoher Fließkommalast lohnr sich das Abschalten des SMT.
 

Toxicity

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
906
Kommt ganz auf dein Betriebssystem an, Windows 7 hat nämlich eine Spezielle HT Funktion wo es erstmal die Threads auf die echten Kerne (bei HT Quad Prozessoren sind das Kern 0, 2, 4 und 6) leitet und dann erst die Virtuellen Kerne nutzt, Vista und XP machen das noch nicht.
Die Virtuellen Kerne sind nämlich nicht so leistungsfähig wie die echten, dadurch kommt es zu Geschwindigkeitseinbußen wenn die Anwendung nur 2-4 Kerne nutzt, denn Vista und XP leiten die automatisch an die Kerne 0,1,2 und 3 zu, und 1 und 3 sind nun mal nur Virtuelle Kerne.
 
Zuletzt bearbeitet:

i!!m@tic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.434
Manche Spiele reagieren allergisch auf Hyper-Threading, allderdings nicht so allergisch dass ein Spiel unspielbar wird. Programme, die mehrere Kerne ausnutzen können (Videoschnittprogramme, Bildbearbeitungsprogramme) reagieren aber meist mit einem Plus.
 
Top