IHS uneben?!

vengeance_1984

Lt. Commander
Registriert
Juli 2007
Beiträge
1.183
Hallo,
ich habe hier möglicherweise ein mittelschwerwiegendes bis schwerwiegendes Problem entdeckt, welches möglicherweise auch Ursache der zu hohen (Core)-Temps (bis zu 68°C unter Vollast) bei meiner CPU trotz Kühlung mit einem Scythe Infinity ist.

Als ich den Kühler heute nämlich wieder abgebaut habe, um ihn nochmals besser zu befestigen (gestern hing er nur mit 3 1/2 Pins am Mainboard), ist mir folgendes aufgefallen:

Bild.

Was ist das? Unreinheiten von der WLP können's nicht sein, hab' alles entfernt. Wenn ich's berühre, spüre ich auch nichts.

Was man auf dem Bild nicht sieht, da ich die WLP zuvor entfernt habe, ist, dass sich besagte Paste nur an dem oberen und unteren Rand der Auflagefläche befand; auch als ich die noch mit WLP beschmierte CPU quasi manuell auf die Auflagefläche des Kühlers gelegt habe, blieben nur am oberen und unteren Rand der Fläche Rückstände zurück.

Meine Fragen nun:

1. Sind diese "Gebrauchsspuren" normal?
2. Wenn nein, was kann ich dagegen tun (abschleifen etc.)
3. Wenn sie nicht normal sind, woher stammen sie?
4. Wenn sie von einer unebenen IHS (wofür steht das überhaupt genau?) herrühren: Was kann ich dagegen tun?
5. Falls abschleifen etc. nichts hilft bzw. dazu profesionelles Werkzeug erforderlich ist: Würde es evtl. etwas helfen, wenn ich auf die Mitte der CPU einfach mehr WLP auftrage, damit die CPU wenigstens besseren Kontakt zum Kühlkörper hat?


Wäre nett, wenn mir möglichst schnell geholfen wird. :)



EDIT: Mir ist gerade aufgefallen, dass dieses Thema möglicherweise besser in ein anderes Subforum passt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay, danke erstmal für die Links!

Aber wie ich gelesen habe, erlischt durch das Polieren die Garantie, außerdem braucht man noch zusätzliche Materialien (Polierwatte/-mittel tc.). Meine Ausgaben sind sowieso schon recht hoch, auch wenn die Materialien einzeln nicht viel kosten, zusammengerechnet komme ich da wohl schon auf so um die 15 Euro, schätze ich mal.

Aber mal abgesehen davon:
Würde es nicht auch reichen, nur die Kanten des HS (doch nicht IHS, wie es scheint) etwas abzuschleifen, damit sie in etwa gleich hoch sind wie der Rest des HS?

Beim Retention Kit von Scythe gibt es auch eine Art Kupferstück, welches man zwischen die CPU und den Kühler legt (habe ich zumindest gehört); vielleicht könnte man dieses dann "modifizieren"?

Du meintest, dass man die Höhendifferenz nicht effizient mit WLP ausgleichen kann; was genau heißt denn " nicht effizient"? Wären dadurch wenigstens ein paar Grad gewonnen, oder ist der Unterschied so gering, dass es überhaupt keinen Unterschied macht?


Ich möchte ja keine Supertemperaturen, einfach nur Core Temps unter 68°C wären schon toll...
 
Zurück
Oben