internet explorer öffnet keine pdfs

capitalguy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
hallo, immer wenn ich eine pdf seite oder eine datei öffnen will bekomme ich diese meldung.

in den systemeinstellungen ist der internet explorer mit pdf verknüpft. erstaunlich das der chrome mit dem öffnen keinerlei probleme hat.

was muss ich hier machen? danke schon mal für die hilfe.

43434.png
 

piepenkorn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.894
Vielleicht hilft das ja hier?
 

ghecko

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.469
Einfach einen Browser verwenden. Ganz ehrlich, warum tust du dir das noch an?
 

Amaoto

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
575
Afaik ist im Internet Explorer einfach kein PDF-Reader integriert. Es braucht ein Plug-in (wie das von Adobe), um PDFs eingebettet anzuzeigen. Ist ein solches Plug-in installiert?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.373
Tat er noch nie und wird es auch in Zukunft nicht tun. Macht er, wenn man PDF Anzeiger installiert hat und diese Plugins für den IE installieren. zB den Acrobat Reader.
 

capitalguy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
moment mal, als der internet explorer noch edge hießt, da ging sich das wunderbar & ohne zusatz aus.
naja, dann benutze ich lieber den chrome für pdfs.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.373
Ja, wenn man den Edge hat, dann hat man auch den Internet Explorer. Der Edge hat nichts ersetzt. Er ist zusätzlich auf Deinem Windows Rechner installiert.

Der Internet Explorer ist nur noch aus einem Grund bei Windows vorinstalliert. Weil viele alte Techniken ihn zwingend brauchen. Und vieler dieser Techniken noch viel im Einsatz sind.

Und wenn man ihn nicht genau aus diesem Grund zwingend braucht, dann lässt man die Finger von ihm. Der ist technisch hoffnungslos veraltet.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.373
Natürlich gilt das nur für Windows 10. Wenn man den Edge hat, hat man Windows 10. Er steht unter keinem anderen Windows zur Verfügung. Bis auf die kürzlich erhältliche Chromium Beta Edge Version.
 

capitalguy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
das ist aber arg verwirrend, wenn man den internet explorer noch braucht, dann kann man ihn sich doch herunterladen, anstatt automatisch mit windows 10 zu installieren. genauso verwirrend finde ich diese zwei systemsteuerungen. doch besonders logisch war windows noch nie, damals muss man auf start gehen um windows zu beenden.

wie auch immer, ich habe microsoft edge hier in in apps, kann ihn aber nicht mit pdf verknüpfen.
mir wird nur photoshop, chrome & internet explorer angeboten. auch in dem app store suchen nach edge bringt nichts, dort finde ich ihn nämlich nicht. doch irgendwie muss es doch möglich sein, oder?

win101.png



win102.png
 

blackbirdone

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
562
Nicht verknüpfen sondern Edge benutzen.

Ansonsten Pdf reader wie foxit o.ä. nutzen.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.373
das ist aber arg verwirrend, wenn man den internet explorer noch braucht, dann kann man ihn sich doch herunterladen, anstatt automatisch mit windows 10 zu installieren.
Falsch verstanden. Der Internet Explorer ist bei jeder Windows Version dabei. Der Edge nur bei Windows 10. Aber auch bei Windows 10 ist der Internet Explorer immer mit dabei.
 

capitalguy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
ok, ich möchte gerne pdf dateien mit microsoft edge öffen. wie gesagt, chrome ist kein problem, aber wenn ich "öffnen mit" microsoft edge wähle passiert nichts. wie muss ich das einstellen damit der browser automatisch öffnet ? .epub dateien öffnet edge übrigens automatisch, aber warum kein pdf?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.373
Entspricht aber nicht Deinem Bild im ersten Post. Da hast Du ein PDF im Internet angeklickt und wolltest es mit dem IE anzeigen lassen. Er hat es aber herunter geladen. Machst Du das gleiche mit dem Edge, wird es auch im Edge angezeigt.

Willst Du den Edge als Standard PDF Anzeiger einrichten, dann mach es doch einfach. Auf den bekannten Wegen. Über die Windows 10 Einstellungen oder über die Eigenschaften einer PDF Datei.

808971


808972
 

capitalguy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
mhm, das pdf im ersten bild liegt auf der festplatte.

wenn ich mir dir verknüpfung ansehe, schaut es nun so aus. so öffnet edge kein pdf.

vielleicht brauche ich auch diesen adobe accobat reader dc ? oder liegt es daran nicht ?

23323.png
 

ando99

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.003
Du kannst ja öffnen mit beim PDF machen und dann weitere apps auswählen. Da sollte dann auch der edge dabei sein
 

capitalguy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
das habe ich ausprobiert, aber wenn ich eine pdf datei mit öffnen mit anklicke & edge auswähle passiert nichts.
 

capitalguy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
977
woran kann es den liegen das der edge nichts macht wenn ich auf pdf dateien klicke, aber epub dateien öffnet er anstandslos ?
 
Top