Internet teilen PC1 (connect. Modem u. Router) PC2 (connect Router)

Davidh1990

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
730
Also ich habe nen Problem und zwar habe ich hier einen PC der is am DSL-Modem und stellt die I-Net Verbindung. Zusätzlich ist er noch mit nem Router verbunden (da kein Switch vorhanden) und an dem Router wiederu ist nen 2. PC angeschlossen dieser soll jetzt Internet bekommen bekommt aber keine Verbindung. Sachen wie netztwerk etc. Nachrichtendienst gehen (fast) einwandfrei, aber es kommt keine Internetverbindung Zustande ... Freigegeben ist es das I-Net eigentlich deshalb müsste es ja gehen...

Der 'Verteiler' hat WinXP SP²
Der 2. PC Win2k SP?

Über den Router ist die einwahl leider meines wissen nicht möglich bzw. Bekam mein Onkel über den Router keine Verbindung da es auch ein Einzelplatznutzungs Tarif von Netcologne ist.

Hoffe ihr könnt uns helfen.

Thx im Voraus
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
24.548
Also die eigendlich beste Lösung ist ja dem Router die Zugangsdaten zu geben, dann wählt der sich ein. Wie das mit deinem Provider ist ... keine Ahnung, probieren würde ich es aber mal.

Ansonsten geht es wohl nur über ICS (Internet Connection Sharing). das kannst du an dem PC mit Internetverbindung einrichten.

Wie das alerdings genau funktioniert weiss ich nicht, keine Erfahrung, leider. Also entweder die Hilfe von MS bemühen, googlen, oder hoffen das einer im Forum hier genau weiss wie es geht
 

Davidh1990

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
730
Ja villeicht hab ich dsa mit ICS noch nich richtig eingestellt ma schaun was andere dazu sagen ...
 

kalleberlin

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
852
hi david.poste doch mal deine kompletten netsettings...
 

gimmebytes

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
1.566
Zitat von Smily:
Also die eigendlich beste Lösung ist ja dem Router die Zugangsdaten zu geben, dann wählt der sich ein. Wie das mit deinem Provider ist ... keine Ahnung, probieren würde ich es aber mal.

Eben, Probieren geht über studieren. Zudem muss dann nicht immer ein PC an sein, wenn der zweite ins Netz will (Dafür sind die Teile ja auch da...)
 
Top