News KaOS 2021.03: KDE-Distribution konzentriert sich auf das Wesentliche

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.153

Schl0nz0r

Newbie
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
2
Kleine Anmerkung (aus eigener Erfahrung): KaOs lässt sich nicht über rufus auf USB sticks schreiben. Habe das als ich die Distro vor einem jahr ausprobiert habe glaube ich über den Fedora image writer gemacht, kann das noch jemand bestätigen?
 

Teckler

Ensign
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
246
Der Name scheint hier Programm zu sein 🤔
Hab wie üblich per Rufus auf Stick kopiert und Persistenz eingestellt (damit Einstellungen behalten werden)
Ich kann aber nicht Starten auf AMD 4650G
Gleich wieder gelöscht
Andere Distros laufen problemlos
 

Teckler

Ensign
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
246
@Innensechskant Du hast recht... sorry
Ich hab's zwar gelesen.. aber falsch in der Schnelle "... daß es nur mit Rufus geht"
Einen Etcher hab ich zwar auch noch
Aber ich warte einfach auf die Rufus fähige Distro... ich will die Persistenz haben beim Testen
 

HeinzDo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
50
Also ich habe die iso mit Rufus auf den USB-Stick schreiben können.
Im dd-Modus.
Danach konnte ich den USB-Stick einwandfrei booten-
 

Teckler

Ensign
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
246
@HeinzDo stimmt 👍 im DD Modus läufts
Allerdings lässt sich im DD keine Persistenz einstellen
 
Top