[Kaufberatung] 24 Zoll 144Hz Monitor

kingd0x

Ensign
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
217
Hallo,
suche einen 24 Zoll Monitor mit 144 Hz zum gamen in 1080p (Auflösung 1920x1080).
Der Monitor soll maximal 300€ kosten.
Würde dann gerne meinen jetzigen Monitor als zweit Monitor weiter nutzen und den neuen als "Hauptmonitor".

Hardware falls notwendig:
Grafikkarte : GTX 980 Palit Super Jetstream
CPU: Skylake i5 6600k
Mainboard: AsRock Z170 Extreme 4+
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.547

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Zuletzt bearbeitet:

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
217
Hi,
vielen Dank erstmal für die Antworten.
Ich schaue mir mal ein paar Reviews zu dem BenQ XL2411Z und Viewsonic an.

GSync ist leider vom Preis her nicht mehr drin...
Einsatzgebiet wäre hauptsächlich Gaming(CS:Go, H1Z1 und GTA5 momentan) und alltägliches (Surfen, Videos gucken etc.)
Was ist mit Software gemeint?^^
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
z.Bsp. Photoshop oder halt andere Anwendungen abseits von Games.
Da ist ein TN Panel eher weniger geeignet. Leider bei der von dir gewählten Auswahl leider auch nicht verfügbar.

Den
LG Electronics 24GM77-B, 24"
wollte ich mir mal holen, da er gut in den Tests abgeschnitten hat.

Vergleich in der Übersicht:
https://geizhals.de/?cmp=1171178&cmp=1059669&cmp=1162929
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.547
ICC Profile sind Farbprofile die man in der Farbverwaltung von Windows installieren kann.

675fdf0.jpg

Das verlinkte Profil verbessert die Farben und die Bildqualität des BenQs deutlich.

z.Bsp. Photoshop oder halt andere Anwendungen abseits von Games.
Da ist ein TN Panel eher weniger geeignet. Leider bei der von dir gewählten Auswahl leider auch nicht verfügbar.
Wenn ich den TE richtig verstanden habe will der aber zocken und keine Bilder bearbeiten usw. Aber ja, ein TN Panel sieht farblich nicht so gut aus wie ein IPS, schade das dass Budget nur auf 300 € begrenzt ist. Für 144 HZ muss man in dem Preisbereich aber wohl zu einem TN greifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Hab nur diese Frage kurz beantwortet, da zuvor das Einsatzgebiet nicht klar war.
Ergänzung ()

Wichtig noch:

Bitte die Ausgänge an deiner Graka prüfen, mit welchem du den Alten und mit welchem du den neuen Monitor betreiben möchtest, inkl. dass der Monitor auch einen entsprechenden Eingang hat mit dem dann auf dem Neuen auch alles funktioniert.
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.547
Bzgl. Kabel: Normalerweise liegt beim BenQ XL2411Z ein passendes Dual Link DVI Kabel bei mit dem 144 HZ funktionieren.
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Zuletzt bearbeitet:

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
217
Hi,
war mit Reviews lesen beschäftigt, sorry für die späte Antwort :D
Also mein jetziger Monitor ist über DVI angeschlossen, was anderes ist bei dem auch nicht möglich.
Meine Grafikkarte bietet mir 1xDVI, 3xminiDP, 1xminiHDMI 2.0 an. (Also ja die 2. von links)

Edit: Mit Photoshop etc. hab ich nicht viel am Hut. Also eigentlich nur Gaming und Videos schauen.
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Kannst den alten Monitor bei dem Board auch an dem Boardanschluss betreiben, falls ich mich nicht irre.

Die 3 genannten Modelle nehmen sich nicht soooo viel.

Mir hat am Schluss halt der Viewsonic gefallen, hat nicht "Jeder", ausreichend Anschlüsse, 3 Jahre Garantie & der Preiswerteste.
 
Zuletzt bearbeitet:

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
217
Das Board bietet mir HDMI, DVI und DP an. (Jeweils ein Anschluss)
Wenn ich den Anschluss vom Board nutze, macht das aber nicht viel aus oder werde ja sowieso nur auf dem 144Hz Monitor spielen.
Ergänzung ()

Jedoch kann ich meinen Monitor nicht am Board anschließen, weil das Board nur son "schlitz" hat und der Monitor einen anderen Anschluss ( http://www.pic-upload.de/view-28976987/dvi-stecker-typen2.jpg.html
die beiden auf der Rechten Seite. Mein Monitor braucht den oberen Anschluss und das Board bietet nur den unteren an.)
Also der Monitor hat einen DVI-I Stecker (ist so ein Adapter) und das Board hat nur einen DVI-D Anschluss. Gibt es für DVI-D auch einen Adapter?
 
Zuletzt bearbeitet:

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Den neuen Monitor an die Graka und den Alten kannste mit Adapter hdmi zu dvi auch an die Graka hängen.
Was mit den Board Steckern/buchsen ist; da kann O-Saft-Killer bestimmt weiter helfen.
 

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
217
Dann nutz ich lieber nur die GraKa mit dem Adapter...^^
Ist DVI der beste Anschluss für eine Monitor?
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Pauschal kann man das so nicht sagen.
Ich hab ihn am DVI und alles funzt.
Einige Monitore mit Gsync haben nur den DP und einige HDMI geben glaube nur bis 60hz raus. (Satz gelöscht, da Unfug)
Also wie O-Saft-Killer schon schreibt, nimm den DVI für den neuen Monitor an der Graka wenn du den BenQ nimmst, der hat wohl kein DP.

Bitte bei dem Adapter für deinen alten Monitor drauf achten, wie rum es sein muss, was vor allem Buchse und was Stecker ist. Hab mich damit schon vertan.

Ansonsten bei nem Monitor mit DP direkt mit nem DP Kabel an der Graka betreiben und den alten herkömmlich auch an der Graka mit DVI.
 
Zuletzt bearbeitet:

kingd0x

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
217
Okay, also DVI für den neuen Monitor und den alten mit HDMI Adapter an die GraKa. Der Alte Monitor gibt sowieso max. 60 Hz ... also ist das ja kein Problem.
Muss mich jetzt nur noch entscheiden welchen Monitor ich hole :D
Der BenQ bietet ja auch was für NVIDIA Grafikkarten an... fragt sich nur was NVIDIA LightBoost bewirkt :D
 

Weedlord

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
12.547
Nee, der BenQ bietet nichts spezielles für Nvidia Grafikkarten an, zumindest nicht der BenQ Xl2411Z soweit ich weiß.
 

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Zuletzt bearbeitet:

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.643
Gehört alles zusammen:
Die Graka muss es können, der Monitor verstehen und verarbeiten und mit den entsprechenden 3D Brillen genießen.
 
Top