Kaufberatung Android Radio für +-300€

hansstramm

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
959
Servus,
ich bin seit 2 Wochen Besitzer von einem Opel Astra H 1.6 BJ 09.
Nun bin ich auf der Suche nach einem Android Radio.
Meine Anlage wird ebenfalls noch in dem Auto verbaut.

Einen geheim Tipp gibt es da wohl nicht oder?

Bin kurz davor eines der beiden Radios zu bestellen:

1x mit Dvd Laufwerk:
https://www.autopumpkin.de/autoradio....html?___SID=U

Das gleiche Radio gibt es auch Ohne Dvd Laufwerk.
Ich kann mich nicht so recht entscheiden, eine DVD zu schauen während man in Urlaub fährt wäre aber schon recht nice^^.

Die Pumkin Radios sollen wohl recht hochwertig sein, daher tendiere ich auch zu Pumpkin.
Falls ihr anderer meinung seid, bitte ich um Korrektur.

Ich beschäftige mich noch nicht lange mit dem Thema..

Jedenfalls müsste das raus gesuchte Radio passen.
Das ist mir sehr wichtig, es soll nicht verbastelt aus sehen..

Über bereits genutzte Android Radios erfahrugen würde ich mich freuen.

Mfg

Edit:
Was gibt es denn für Alternativen?
Diese Android Radio kommen ja meist aus China.
Deutsche Hersteller geben allerdings oft 24 Monate Garantie / Gewährleistung auf die Geräte.
 

Lukas'

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
285
Bei deinem ausgewählten Radio musst du unbedingt aufpassen, dass es ähnlich wie dein originales ist, ansonsten sieht es gleich verbastelt aus. Zum einen muss die Farbe stimmen, da gibt es zum Beispiel ähnlich ausschauende Grautöne (Silber/Satin Stone), die aber letztendlich spätestens nach dem Einbau nicht zusammenpassen und unstimmig wirken.
Zum anderen musst du aber auch auf die Form achten. Der Astra H hat einen Knick in der Mittelkonsole, an das auch das originale Radio angepasst ist. Das CD30MP3 gibt es aber auch ohne diesen Knick, weil die Mittelkonsole im Vectra C diesen nicht hat. Spätestens beim Einbau fällt auch das auf.

Weiter wird dein Boardcomputer aktuell den eingestellten Radiosender anzeigen. Als ich mich damit beschäftigt hatte hieß es, das funktioniert mit fremden Radios nicht, dir wird also nur die aktuelle Uhrzeit angezeigt. Diese wird normalerweise über das Radio (RDS) eingestellt – das funktioniert auch nicht. Um die Uhrzeit manuell einzustellen kann es sein dass du das originale Radio wieder einbauen musst, da bin ich mir aber nicht sicher.

Deine Knöpfe am Lenkrad sollten auch mit dem neuen Radio funktionieren. Da musst du aber prüfen, ob du einen Adapter benötigst. Ganz so einfach ist der Radiowechsel leider nicht.

Viel Spaß mit deinem neuen Astra :)
 

hansstramm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
959
Vielen dank für die Antwort 👍.
Laut hersteller Seite ist das Radio wohl etwas dunkler als die Konsole, damit werde ich wohl leben müssen.:

Unbenannt.PNG

Ein Farbton ist bei der Beschreibung leider nicht angegeben.


Auf den Knick habe ich geachtet, mein altes CD30 Radio hat ebenfalls einen Knick:
20191111_080703.jpg

Die Maße des Radios habe ich bereits vermessen, müsste passen falls die Hersteller Angaben stimmen.
Den Knick Winkel kann man allerdings schlecht messen, dieser wird auch nicht vom Hersteller angegeben.


Zum Info Display
Mein Astra kommt mit Triple Info Display, es zeigt also nur die außen Temperatur, den Radio Sender/gespieles Lied und die Uhrzeit an.
Das Display kommt also ohne Board Computer und die Uhrzeit kann mit zwei Knöpfen am DIsplay eingestellt werden.
Ich nehme an nach dem Umbau wäre es ählich wie bei anderen Radios/Displays, da wird dann eben nur noch die Uhrzeit und die Außenluft Temperatur angezeigt.

Hier das Display:
20191026_011542.jpg


Hier eine Übersicht der möglich verbauten Displays:
e.PNG


Mein Lenkrad kommt ohne bedien Knöpfe am Lenkrad, das Radio kommt jedoch mit Adapter für die LFB.
Das sollte also kein problem darstellen.

Lenkrad:
20191111_083831.jpg



Einziges Problem das ich sehe:
Man kann über die "Settings" Taste vom Radio das "Geheim Menü" im Display anzeigen lassen.
Dieses zeigt u.a. die Motor Temperatur an.
(Opel hielt es nicht für nötig eine Motor Temperatur anzeige im Tacho zu verbauen)

Mit einem OBD Adapter kann man allerdings ebenfalls die Motor Temp., den Kraftstoff Verbrach etc. aus lesen.
Das Radio unterstützt diese Funktion auch.
Das ist auch ein Grund warum ich umbauen möchte da mein Astra ohne BC kommt und somit den Kraftstoff Verbrauch nicht anzeigt.

Man könnte theoretisch auch ein anderes Lenkrad mit LFB und ein anderes Display ein bauen, den BC und die Lenkrad Tasten müsste man dann aber in einer Werkstatt frei schalten und einstellen lassen.
Das Lenkrad müsste ich auch in einer Werkstatt wechseln lassen wegen Airbag..
Da kommt ein anderes Radio günstiger 😉.


Mir ging es bei der Erstellung des Threads eher darum ob es in dem Preisbereich um die 300€ vergleichbare deutsche Radios zu kaufen gibt.
Ich bin schon über ein paar deutsche Radios gestolpert, die Radios kommen aber meistens ohne Android und passen nicht für mein Fahrzeug. (Ohne Andrid =kein OBD=keine fahrzeug Daten auslesen)
Da müsste man wohl auch glück haben nen passenden Adapter für die Mittelkonsole zu finden.
Wenn das radio nicht richtig passt ist das doch blöd..

BSP:
Link
 
Zuletzt bearbeitet:

hansstramm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
959
Edit:
Ich habe gerade das Radio mit dvd Laufwerk von der Hersteller Seite bestellt.
Wird von Hamburg geliefert.
Bin mal gespannt was an kommt ^^.
Wenn es scheiße ist geht es eben zurück, habe ja per Paypal gekauft 🙂 .
 

Lukas'

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
285
Dann musst du das umdefinieren: Die Farbe ist stimmig, um Akzente in der Mittelkonsole zu setzen ;)
Zum Display: So schauts aus, die Umgebungstemperatur und Uhrzeit werden noch angezeigt. Bei mir wird im BID das Datum noch angezeigt anstatt des Radiosenders, vielleicht ist das bei dir auch so

Das wäre mal spannend, wenn du über dein Radio Motordaten anzeigen lassen kannst! Gerade die Motortemperatur ist mir wichtig, weil ich gerne den Motor ein bisschen auf Temperatur fahre, bevor er drehen darf. Bei mir läuft das aktuell mit einer HappyLightShow. Die gibt es manchmal gebraucht für um die 50€ und bietet die ein oder andere Funktion, einfach mal in der Anleitung stöbern, falls es dich interessiert. Bei mir zeigt sie bis 75°C Kühlwassertemperatur jene anstatt des Tageskilometerzählers an oder lässt für 20s die Scheinwerfer leuchten, wenn man zwei mal auf bzw. zusperrt. Ist eine ganz nette Spielerei und leicht zu installieren, das kleine Board wird direkt auf den CAN Bus gesteckt. Nur mal so als Hinweis, was noch so möglich ist.

Dass du keine Fernbedienung auf dem Lenkrad hast ist zwar doof, aber damit lässt sich leben. Falls du etwas umprogrammiert haben möchtest, oft lässt sich mit der Stammwerkstatt reden und für einen kleinen Taler in der Kaffeekasse ist das ruckzuck erledigt. Ein Beispiel, wie ich es auch habe machen lassen. (funktioniert nur mit REC hinten, ich befürchte, dein Astra hat diese Ausstattung nicht) Aber mach nicht zuviele Baustellen gleichzeitig auf;)

Ein passendes Radio zu finden ist garnicht einfach. Ich habe bis jetzt immer ein Haar in der Suppe gefunden, und wenn mir nur der Einbau zu kompliziert war. Leider hat Opel keinen Standard 2-DIN Schacht, was die Radiosuche noch mehr einschränkt. Davon kannst du bestimmt ein Lied singen. Viel Spaß mit dem Radio! Ich würde mich freuen, wenn du kurz bescheid gibst, ob du zufrieden damit bist:)
 

hansstramm

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
959
Ja, wahrscheinlich wird bei mir nach dem Radio Einbau Uhr,Datum und die Temp. angezeigt ;).

Die Motor daten aus lesen müsste auf jeden falls gehen, habe da schon sehr viel drüber gelesen.
Dafür braucht man nur einen OBD Adapter und eine App.

Bsp. für eine App:
https://play.google.com/store/apps/details?id=org.prowl.torque&hl=de
(Es gibt auch eine kostenlose Variante)

Die OBD Adapter bekommt man für 5€ ei Ebay
Bsp. für einen OBD Adapter:
https://www.ebay.de/itm/Mini-OBD2-I...238425?hash=item2acd22d4d9:g:2t4AAOSwFDxc757n

Der OBD adapter wird einfach in den OBD Stecker gesteckt.
Die Adapter kommen mit WLAN oder Bluetooth.
Man kann dann sein Handy/Android Radio etc. mit dem Adapter koppeln und die daten aus lesen.
Bei Iphone muss man schauen ob der Adapter supportet wird.

Bsp:
Die Anzeige kann nach belieben angepasst werden, die Parameter lassen sich natürlich auf deutsch um stellen.

Von der HappyLightShow höre ich das erste mal.
Hört sich nach ner netten Spielerei an 🙂.
Ich muss mir das mal in ruhe durch lesen.
Glaube aber nicht das ich das Teil ohne weiteres nutzen könnte, habe hinten beispielsweise keine Elektrischen Fensterheber.

Ich habe mich extra für den Astra ohne viel Schickschnack entschieden, denn dann kann auch nicht so viel kaputt gehen 😉.
Klima Anlage, Elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung mit Schlüssel und die ganzen Sicherheits Systeme habe ich natürlich..

Ich bin mal gespannt ob das Radio passt.
Bei den Universal radios muss man eben glück haben das die Blenden passen..
Das bestellt Radio ist jedenfalls genau für mein Fahrzeug ;).
So schwer kann der Einbau und das an schließen doch nicht sein.
Was fährst du denn genau für ein Auto?

Ich habe mich beispielsweise im Opel Astra H Forum angemeldet.
Die helfen einem da gerne falls man nicht weiter kommt beim an schließen etc. 👍.

Werde berichten wenn das neue Radio da ist ✌.

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Lukas'

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
285
Stimmt, über Torque ist das ganz nett machbar mit einem Android Radio :)
Die HappyLightShow kannst du auch ohne REC hinten verwenden! Das Gerät wirst du aber nur noch auf Ebay Kleinanzeigen finden. Es lohnt sich die Augen aufzuhalten, weil "Jetzt will ich das, jetzt kaufe ich das!" ist immer etwas teurer als abwarten.
Selber fahre ich einen Corsa D 1.2, leihe mir aber regelmäßig für ein bisschen Fahrspaß aus der Familie einen Astra H 1.6 (Z16XER). Daher kenne ich mich mit dem ein bisschen aus;) Von dem Astra H Forum habe ich auch nur gutes gehört.
 
Top