Kaufberatung: Lanfähigen 16 Port Switch!!

M4tz309

Ensign
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
180
Hi,

Da wir des öfteren kleinere lasn von ca. 10-12 Mann veranstalten und uns das zusammenstecken von 3-4 switches langsam nervt (und damit unsere famlilien zeitweiße von inet abgrenzen müssen) wollten wir uns einen Lanswitch zulegen.

Das Buget ist mit ca. 30€ nicht ganz so groß aber er soll ja acuh nciht 24/7 laufen sonder eben jeden monat mal 15-20h lang.

Danke schon mal :)


mfg Matze
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.877
nur, dass das ca. das 5x von dem ist, was er ausgeben möchte ;)
 

Flo89

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.643
Ich kann 100 MBit/s-Geräte normalerweise auch nicht leiden, aber für LAN-Partys reicht ein 100 MBit/s-Switch ja wohl völlig aus. ~100 € für einen GBit/s-Switch muss man da wirklich nicht ausgeben.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
@Pupp3tm4st3r;

Hallo,

wie ist das mit Mathe? Er kostet 100 €.
Budget = 30 €. x 5 = 150 €.
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.877
ja mathe kenn ich...nur hat der bei mir vorhin irgendwas um die 143,99 angezeigt...wie auch immer sowas zustande kommt -.-

ach gefunden...nur mal so, er hat den Link geändert ;) deswegen auch der Edit bei seinem Thread...er hatter erst den hier drinnen

den hier ich lass mich nur eben ungern als dumm abstempeln ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Luki1992

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.718
Ich habe ein Netgear Prosave gbit. Das war zwar teuer, aber dafür is es top. Vllt 2 solche guten 8 port nehmen halt nur 100mbit, dafür hast du etwas qualitätiges.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
@Pupp3tm4st3r;

Hallo,

stimmt, aber sag mal ehrlich: Kosten incl. Versand: ca. 120 €.
Die Jungs werden doch wohl 10 - 12 € übrig haben. :D

Übrigens: Ich wollte Dich nicht als dumm abstempeln. Es sollte nur ein kleiner Gag sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.877
gut ;)

naja ich würde auch bissl mehr für ausgeben um ehrlich zu sein...und gigabit wäre sowieso pflicht...bei uns wurden immer haufen an Daten geschoben, da kommt einem das schon zugute.
 

SpartanerTom

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.502
Ansonsten kann ich auch raten mal in der Bucht nachzusehen. Oft verkaufen kleine Firmen nach Konkurs oder interner Aufrüstung ihre alten (oft hochwertigen) Switches zu einem Bruchteil des Preises.
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
Hallo,

ein (dieser) Netgear wäre auch meine Wahl gewesen, aber er passt nicht in sein Budget.
Entweder "Geiz geil finden" oder mal ein paar Red Bull weniger zu sich nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.407
Also auch wenn die Kohle knapp ist sollte man sich doch überlegen ob man nicht mal etwas mehr ausgibt und sich einen ordentlichen GBit Switch besorgt.

Gerade wenn man öfter mal ne Lan Party macht und dabei auch extern seine Daten auslagert (Externe Datensicherung) macht es doch kein Spas mehr >paar Gigabyte durchs Netzwerk zu schieben. Bis das fertig ist kann man ja einen Urlaub auf Malle einschieben.

Der Switch den eater vorgeschlagen hat ist gut und günstig. Das sollte mit +10 Leuten aufzubringen sein.
 

M4tz309

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
180
wir sind arme schüler ^^
100mbits recihen uns auch. Von den 5port dingern warn acuh immer min. 2 nur 100mbit.
Sicher dass so ein 30€ teil nicht mal eine nacht pro monat durchhält??
oder was is das prob bei den billigen? (außer den 100mbit)
schmiern die dann ab und an mal ab ?

immerhin hat der hier ja ganz gute bewertungen:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=LRSA07&
 
Zuletzt bearbeitet:
Top