Kaufberatung: RAM für Abit IP35Pro

r@b!ttbr@!n

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
39
Moin,

ich werde in den Pfingstferien von Vista auf Win7 umsteigen und wenn ich schon dabei bin will
ich meinem Rechner auch gleich noch ein wenig mehr RAM verpassen.
Mein aktuelles System ist:

Mainboard: Abit Ip35Pro
CPU: Q6600 @ 2.40GHz
Graka: NVIDIA GeForce 8800 GTS 512
Netzteil: Seasonic 500 Watt

und bis jetzt noch 2x 1GB DDR2 MDT

Ich denk mal 4GB sollten fürs erste reichen, aber welchen RAM würdet ihr mir empfehlen? Ich
hab leider keine Ahnung.

mfg
 

Phnxz

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.115
Am besten den selben von der gleichen Firma.
Dann weißt du zu 100% das er kompatibel ist.
 

r@b!ttbr@!n

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
39
Sprich ich soll mir nochmal 2x 1GB holen?

Was ist eig. der Unterschied zwischen 4x1GB und 2x2GB? außer das ich einmal 4 Steckplätze brauch und
einmal 2.
 

Bazooka_Joe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
479
Keine Ahnung aber Tipps geben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Dual_Channel#Bedingungen

...Es ist also wurst, nur bei 4x1 GB wirst du bessere Latenzen haben (denke ich) was aber in der Realität nicht viel bringt.
Ich würde einfach die billigsten 4 Gb bei Standardspannung kaufen und gut ist, evtl auch nochmal schauen obs die 2x1 Gb MDT noch gibts. DDR2 ist ja im Prinzip tot, ich glaube auch nicht das die Preise dort wieder großartig Fallen werden (Siehe DDR1). Von dem her würde ich ein entgültiges Update (+ 2x1GB) einfach auf Grund der Preis-/Leistung vorziehen. Dann haste zwar die Bänke voll aber viel wird halt auch nicht mehr kommen...

Ich war auch ne ganze Zeit mit 2 GB DDR3 1333er single-channel unterwegs, war kein problem unter Win7 (WarCraft3/Office/internet).


edit: @ unter mir

Darum hab ich ja auch (WarCraft3/Office/internet) geschrieben. Ich gehe auch nicht ernsthaft davon aus das künftige Titel weniger Speicher brauchen...
 
Zuletzt bearbeitet:

r@b!ttbr@!n

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
39
Also die beiden Vorschläge von Beefsupreme und Marvin_X stehen schonmal nicht in der Liste, aber wenn
Marvin_X den schon drin hat, alles läuft und zufrieden ist, dann werd ich den wohl auch nehmen, da der auch
noch etwas billiger ist.

Vielen Danke an Alle für die schnelle Beratung.

mfg

edit: @ Bazooka_Joe
naja für Siedler 7 reichen die 2GB zum Beispiel schon nicht mehr. Und ich glaub kaum, dass die kommenden Spiele wieder weniger RAM brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.817

Bazooka_Joe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
479
Im Gesamtpaket schon. Ich will hier niemandem seine Hardware schlecht machen aber mit einem DDR 2 Board sind die Aufrüstmöglichkeiten doch eher bescheiden (CPU ??). Vielleicht war tot ja auch übertrieben, vielleicht meine ich einfach nicht mehr Zukunftsfähig in Verbindung mit einem CPU-Update...Die Mehrleistung von DDR3 gegenüber DDR2 ist für mich hierbei abolut unrelevant.
 

Sublogics

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.817
vielleicht meine ich einfach nicht mehr Zukunftsfähig in Verbindung mit einem CPU-Update...
So klingt es schon realistischer. Wobei ich beispielsweise auch erst vor wenigen Monaten von einem Core 2 Duo auf einen Core 2 Quad gewechselt habe und dabei nicht im entferntesten daran dachte auf i7 zu gehen der ein neues Board plus eben DDR3 verlangt. Bei einem vollständigen Neukauf aber wäre das natürlich durchaus eine Alternative. Aber eben auch nur da (Core i7, respektive Phenom II), auf einem Sockel 775-System bspw. ist DDR2 gar im Vorteil, bezogen auf Übertaktungseigenschaften, Kompatibilität und solchem Kram...
 
Top