Kein Signal bei DP zu HDMI Kabel

Kuniix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Hey ich habe mir vor einigen Tagen ein DP zu HDMI Kabel bestellt, da ich momentan schon zwei Bildschirme angeschlossen habe.
Der eine Monitor läuft von einem VGA Kabel zum DVI Adapter in die GraKa. Der andere Bildschirm geht von einem VGA Kabel zu einem HDMI Adapter in die GraKa. Nun wollte ich noch mein TV (für Filme) anschließen durch ein DP zu HDMI Kabel (HDMI am TV). Als ich es das erste mal angeschlossen habe (vorgestern) kam direkt ein Signal und alles lief konstant. Gestern habe ich den PC angemacht und wollte Filme gucken und musste feststellen, dass ich kein Bild auf meinem TV habe, also habe ich das Kabel an der GraKa aus- und eingesteckt und siehe da, ich hatte ein Bild .. jedoch nur ca. 5-10 Sekunden und das habe ich öfters gemacht. Irgendwann hab ich den PC neugestartet da ich dachte es lag daran und im Bootmenü so wie im BIOS kam ein Bild - konstant - jedoch ist das Signal beim Ladescreen von Windows 10 wieder verschwunden und es kam nichts und kein Geräusch, wie man es kennt wenn man Peripherie o.Ä. in den PC einsteckt. Ich habe meine AMD Treiber deinstalliert und siehe da, ich hatte auf dem TV ein Bild, solange bis ich einen älteren Treiber installiert habe, dort das gleiche Spiel. Ich weiß nicht mehr weiter und wüsste auch nicht woran es liegen sollte ..
 
Zuletzt bearbeitet: (Rechtschreibfehler)

asia

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
355
Fernseh einschalten und dann win+P drücken. Dann kannst du deinen Bildschirm erweitern oder....
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Ja, jedoch wird mein TV nicht angezeigt. Mein andere Monitor wird direkt angezeigt.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Bei einem dritten Monitor brauchst Du vermutlich ein aktives Konverterkabel. Nicht einfach nur einen billigen mechanischen Adapter.
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Kannst du mir evtl bei Amazon einen Link schicken? Kenne mich mi passiven und aktiven Adaptern nicht aus :D

Aber hatte auch alle Monitore abgeklemmt oder auch mal nur den mit HDMI oder mal nur den mit DVI aber nie hat der mit DP getan .. weißt du evtl. woran das liegt? Auch daran dass es nur ein Kabel ist? Aber wieso hat es dann am ersten Tag perfekt getan? :s
 
Zuletzt bearbeitet: (edit)

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Aaaalso.. Meine GraKa hat einen DVI, einen HDMI und einen DP Eingang. Mein Hauptmonitor hat nur VGA und HDMI aber da HDMI sche*** aussieht habe ich den über VGA laufen mit einem DVI Adapter, der dabei war. Mein zweiter Bildschirm hat auch nur VGA und da ich kein zweiten DVI Eingang habe oder ein VGA Eingang, habe ich mir einen VGA zu HDMI Adapter gekauft und den am HDMI angeschlossen was auch alles perfekt tut. Wenn ich jedoch alle Monitore abnehme und nur den mit DP einstecke, habe ich genau so kein Bild als wenn ich mein Hauptmonitor und oder den zweiten Monitor anschließe.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Wenn Du nur das TV Gerät anschließt und da auch kein Bild ankommt, dann würde ich erst einmal anderweitig auf Fehlersuche gehen. Adapter nicht in Ordnung. Kabel nicht in Ordnung oder auch zu lang. Wie lang ist das HDMI Kabel zum TV Gerät?
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Das Kabel ist 5m lang.. Aber wenn es daran liegen sollte .. warum verkauft man sowas dann?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Warum? Weil man Geld verdienen will?

Und weil es bei dem einen mit Geräte A und B gehen kann. Bei dem anderen mit Geräte C und D aber nicht. Nicht nur das Kabel ist da entscheidend.

Ist es ein fertiges DP<->HDMI Kabel und sitzt auf einem Ende noch ein Adapter drauf?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Die sind generell schon richtig, ja. Bei VGA ist die Kabellänge eben eher unwichtig. Das geht auch mit 10, 15 oder 20 Metern.

Wenn Du nur das TV Gerät anschließt und kein Bild kommt, dann liegt es nahe, es liegt am Kabel. Und wenn Du nur das TV Gerät anschließt, unbedingt auch die anderen Stecker aus der Grafikkarte raus ziehen. Es reicht nicht, nur die Monitore auszuschalten.
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Ich hatte es gar nicht versucht, aus den Monitoren aus zustecken habe direkt immer an der GraKa die Stecker gezogen.. Schade .. muss ich mir wohl doch ein anderes bestellen.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Sicher reicht es, die Stecker nur aus der Grafikkarte raus zu ziehen. Du musst sie nicht aus den Monitoren raus ziehen.

Klappt es denn, wenn Du wirklich nur das DP<->HDMI Kabel angeschlossen hast?
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Hatte die Kabel ja immer nur aus der Grafikkarte raus gezogen in den Monitoren waren die Kabel immer drin.
Dann habe ich nur ein Bild beim booten aber das wars dann auch. Habe es auch schon ausprobiert an meinem Hauptmonitor mit HDMI Eingang .. klappt auch nicht. Muss man denn irgendwo etwas umstellen vielleicht? Habe eine Radeon Sapphire R7 260x OC.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Sehr verwirrend. Dann nochmal. Teste es in der Form, dass Du eben nur das TV Gerät anschließt. NUR.

Wenn Du nur beim booten ein Bild bekommst, dann versuche es mal, wie hier auch schon steht, mit WIN + P. Das schaltet zwischen Bildschirmen hin und her. Geht das, weißt Du, das Kabel geht generell.

Dann schließt Du wieder die anderen beiden Monitore dazu an. Schaust in Windows, sind alle drei erkannt. Sind es das nicht, dann brauchst Du einen aktiven Konverter. Link ist in Beitrag #6.
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Es hört sich zwar dumm an.. Aber ich bin gerade hinter den PC gekrochen und habe mir alles mal genauer angeschaut. Ich habe festgestellt, dass es an meinem Gehäuse liegt!! Als ich das DP Kabel reingesteckt habe, (habe ich vorhin erst gesehen) drückt der GraKa Slot das Kabel leicht wieder raus .. ich habe es nun etwas nach innen gebogen und das kabel reingeprügelt und siehe da .. ich habe Bild .. aber wieso jetzt und vorher nur beim Booten ..? Das bleibt mir ein Rätsel! btw. tun alle 3 Monitore gleichzeitig.

Ich danke dir für deine Hilfe! Sollte es nochmal zum Signalverlust kommen, auch wenn das Kabel richtig drin ist, werde ich mich wieder melden.




Edit: Beim schreiben des Beitrages kam es wieder zum Signalverlust, egal mit welchem Setup .. das Bild verschwindet wieder nach ca. 5 Sekunden .. woran liegt dass .. -_-
 

eLeSDe

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.082
Also wenn es "beim booten" (niedrigere Auflösung) ein Bild über das Kabel gibt und im Windows Betrieb (volle Auflösung) dann nicht mehr, liegt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit am Kabel.

Hab hier auch ein 5m HDMI Kabel rumfliegen - bei 720p überhaupt kein Problem - bei 1080p bricht die Verbindung ab (PC als Quelle) oder hat massive Bildstörungen (PS3 als Quelle).

Edit: Das ist gleichzeitig auch die Erklärung für dein Phänomen, da der Kontakt nicht richtig gegeben war.
Edit2: BlubbsDE: wenn es der "einzige" Angeschlossene ist und es sich so verhält, dass es erst ein Bild gibt und dann nicht mehr, bleibt nur noch das Kabel, weil Windows für gewöhnlich nicht den einzig verbliebenen Monitor schwarz schaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.603
Nur beim booten ist leicht erklärt. Beim booten greift noch nicht der Windows Treiber. Und wer das Bild beim booten anzeigt, das gibt das Bios der Grafikkarte vor. Die verschiedenen Anschlüsse sind in einer festen und bestimmten Reihenfolge geordnet. Und der Anschluss, an dem als erstes ein Monitor erkannt wird, der zeigt das Bootbild an.

Und wenn Windows dann gebootet ist, dann greift die Einstellung des Treibers. Und wenn Du da eben nur die beiden alten Monitore konfiguriert hast, dann zeigt er auch nur ein Bild auf den beiden alten an. Den dritten, neuen musst Du eben auch erst im Treiber einstellen. Wie er dann was anzeigen soll.
 

Kuniix

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
11
Also .. ich habe das Kabel vorhin reingesteckt .. es war eine Verbindung da und habe es so schnell wie möglich auf die niedrigste Einstellung gemacht .. Signal ging trotzdem verloren .. Irgendwie wenn ich das Kabel rausstecke und es kalt ist und ich es wieder reinstecke gehts.. Wenn das Signal bricht und ich es raus ziehe, das Stück was in der GraKa ist etwas warm ist und es danach wieder reinstecke geht nix .. -_-

Wo kann man den Monitor denn im Treiber einstellen? Ist Radeon Crimson .. kann ihn schlecht einstellen wenn dort halt nix steht :D
 
Top