Kein WQHD auf Samsung S27A850?

Z1dane

Ensign
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
151
Hallo, mein oben genannter Monitor ist heute gekommen.
Angeschlossen hab ich ihn über DVI-D.

Mein System steht in der Sig. Ich habe jetzt aber das Problem, dass ich maximal 1080p hinkriege, egal, was ich probiere.
Treiber ist installiert, Monitor steht auch in der Systemsteuerung korrekt drin...
Im CCC steht aber komischerweise unter Display Informationen:
Gemeldete maximale Auflösung: 1920x1080
Gemeldete maximale Wiederholfrequenz: 75 Hz

Wie passt das zusammen? Da müsste doch eigentlich stehen: 2560x1440 bei 60Hz, oder?

Eins fällt mir noch ein...
Das DVI Kabel ist nicht das originale. Ich hatte mir eins nachgekauft, weil von meinem alten Monitor das Kabel zu kurz war.
Das nachgekaufte ist glaub 2m lang, bin mir aber nicht sicher.
Könnte das daran liegen? Ich werd's morgen mal austauschen...

€dit: Auf der Samsung Website steht, es wäre eine neue Firmware für meinen Monitor verfügbar, aber irgendwie find ich keine Firmware bei den Downloads dort, nur irgendwelche Handbücher und Treiber/Software... Kann mir vielleicht da jmd helfen?

Danke schonmal :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.618
Wie oben bereits geschrieben und
Handbuch '2 Anschließen und Verwenden eines externen Geräts Seite 32'
Die optimale Auflösung von (2560 x 1440) wird nur über die Dual-Link-DVI- und DP-Kabelunterstützt

elektronik-kompendium.de DVI - Digital Visual Interface

Was steht unter Bildschirmauflösung und unter Alle Modi auflisten?

Bsp_Alle_Modi_auflisten.jpg
 
Zuletzt bearbeitet: (Text ergänzt)

Z1dane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
151
Sorry, ich hab vergessen, zu schreiben, dass das längere Kabel ein Dual Link Kabel ist, kann also als Fehlerquelle ausgeschlossen werden. Werd nachher trotzdem das mitgelieferte ausprobieren. Irgendwo muss der Fehler ja sein...

Edit: So, hab das mitgelieferte Kabel ausprobiert, geht genausowenig. Jetz bin ich mit meinem Latein am Ende :(

Danke erstmal für eure Mühe...

Hier sieht man, dass die Auflösung nicht mal in der Liste steht:
Unbenannt.JPG

Und hier, dass der Monitor richtig erkannt wird.
Unbenannt2.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.618
Habe den Monitor-Treiber für meinen Dell-Monitor nicht installiert. Vielleicht hilft de-installieren des Monitor-Treibers.

Bsp_PnP-Monitor.jpg

Auf der Seite von Samsung (http://www.samsung.com/de/support/model/LS27A850DSR/EN-downloads#) ist auch nur ein Eintrag

OS: Win 2000/XP/Vista/Win7/Win8 (32,64bit)
Version: 1.0Beschreibung: Device(Install)(Monitor driver)
Datum der Veröffentlichung: 2012.11.23
Sprache: Multi Language
Datei: 8.02 MB

zu finden.
 

Z1dane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
151
Nope, das deinstallieren bringt auch nix. Im Gegenteil, da zerschießt der zusätzlich noch den Grafiktreiber.
Hab grad noch probiert, das DVI-Dual Link Kabel mit Monitor an den zweiten Port auf der Grafikkarte anzuschließen. Ohne Veränderung.

Am Win8 wird's doch nicht liegen, oder?
 

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.618
Sorry, bin ratlos :confused_alt:

Vielleicht eine Linux DVD zur Hand?
Wenn ich von der c't Desinfec't DVD (Ubuntu) starte, wird sofort WQHD als Auflösung eingestellt.

Dies ist es vermutlich nicht, aber im Handbuch des Dell U2713HM steht noch:
Falls 2560 x 1440 nicht als Option angezeigt wird, müssen Sie eventuell Ihren Grafikkartentreiber aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Z1dane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
151
Hab gestern vom Catalyst 13.1 auf 13.2 Beta 5 aktualisiert. Hat auch nichts geändert.

Aber das mit Linux ist 'ne gute Idee. Hab auf irgendeiner Partition noch LinuxMint rumfliegen. Dann weiß ich immerhin, ob der Monitor das überhaupt packt. Heut abend gleich ausprobieren. :)

Edit:
Keine Veränderung, mir wird der Monitor im LinuxMint 14 auch komischerweise als Samsung electronic company 24" angezeigt mit 1920x1080

Ich hab mich jetzt mal beim Samsung Support gemeldet. Das erste Mal überhaupt, dass ich alleine nicht mehr weiter komm -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

Hauro

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
6.618
Bin gespannt woran es liegt.

Mir ist gerade noch eingefallen, dass AIDA64 die Monitor-Eigenschaften anzeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

extremecarver

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
83
Die Frage ist, ob deine Grafikkarte überhaupt 2560x unterstützt!
Bei mir sollte sie das offiziell (onboard) - funktionierte aber erst nachdem ich das Mainboard auf die neueste Firmware geflashed habe. Also Mainboard/Grafikkarte nicht nur Treiber updaten, sonder auch Firmware.
(die Krux war, unter Ubuntu ging es auch mit alter Mainboard Firmware).

Am Monitor liegts sicher nicht (außer die hätten da die Firmware vom S24A850 drauf geflasht, dann dürfte der aber eher ganz kaputt sein).
 

Fantasy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
439
Ja, es liegt wahrscheinlich an der Grafikkarte. Ich nehme an, dass du ASUS EAH 6970 DirectCu II hast. Die Karte hat einen Schalter an der Seite, du musst ihn verschieben damit du Dual Link benutzen kannst.
siehe z.B. hier noch mal, das selbe Problem.
 

Z1dane

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
151
Zuletzt bearbeitet:
Top