Kompakte für Oma

Getränkeautomat

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.031
Hey ihr,

für meine Oma suche ich eine Digitalkamera damit sie endlich fotos von ihren Reisen machen kann.
Meine Oma ist null technikaffin und dementsprechend sollte die Kamera sein. Auf den Auslöser drücken und dann ein Foto machen was über Smartphone-Niveau liegt.
Besonders wichtig ist auch das die Akkus lange halten. Preislich sollte das ganze 200 € nicht übersteigen damit die trauer auch nicht zu groß ist wenn die Kamera ins Meer fällt ;).
Video wäre 720p cool muss aber nicht.

Vielleicht habt ihr ja eine Empfehlung da ich mich auf diesem Themengebiet null auskenne.
 
Zuletzt bearbeitet:
http://www.nikon.de/de_DE/product/digital-cameras/coolpix/all-weather/coolpix-aw110

sowas wäre evtl auch was. ich hab den vorgänger. an dem gefällt mir z.b. gut das die cam sofort an ist wenn ich sie einschalte und sie so einiges aushält. also könnte sie deiner oma auch mal ins mehr fallen ;)

/edit: ups die ist ja wirklich teuer ... den vorgänger gabs letzte woche für 150€ also empfehle ich einfach den: nikon aw100. kann das selbe hat nur kein eh nicht benötigtes wlan und ist nur 10 meter wasserdicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mh, nachdem ich mir das so angucke favorisier ich die IXUS 125 HS oder gibt es einen grund die nicht zu nehmen ?Kommen eventuell bald neue modelle ?
 
Hey ihr,
wie sieht es denn mit einer kompakten aus die man via usb laden oder am besten mit baterrien betreiben kann ?
 
Zitat von Getränkeautomat:
Hey ihr,
wie sieht es denn mit einer kompakten aus die man via usb laden oder am besten mit baterrien betreiben kann ?
Spontan fällt mir die Canon SX160 ein, die auch noch im Budget liegt. Meine Mutter hat ein Vorgängermodell (SX 130, glaub ich), Bildqualität ist halt eher mittelprächtig. Dafür ist die Kamera nicht ganz so klein und fummelig.
Ich empfehle auf jeden Fall, dass du mit deiner Oma mal in den Laden geht und sie die Kameras in die Hand nimmt. Was nützt ihr die Kamera mit der besten Bildqualität, wenn sie mit dem Bedienkonzept nicht klarkommt?

Ach ja, falls es ne Kamera mit Akkus wird - auf jeden Fall Eneloops!
 
Zurück
Top