Konsequenten aus Defekter MSI R9 280X ziehen

Greffetikill

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.340
Hallo liebe Community,

da nun anscheinend meine 8 Monate alte R9 280X Defekt ist, bin ich jetzt in der Situation das ich 2 Möglichkeiten habe:
Entweder ich mache draus ein RMA-Fall und lasse die GK reparieren und erhalte (Wahrscheinlich) eine neue MSI R9 280X
oder
ich lasse mir wie von Mindfactory den Zeitwert ausbezahlen der bei 211€ liegt, selbst wenn ich die GK reparieren lasse und sie anschließend Verkaufe, werde ich nie 211€ dafür bekommen.

Jetzt könnte ich halt in Versuchung kommen mir für das Geld entweder eine R9 290 oder gar eine GTX 970 zu kaufen, da ich dann die paar € mehr investieren.

Wenn ich nochmal knapp 60€ drauf packe bekomme ich halt die R9 290 von Powercolor.
Sollte ich aber statt 60€ lieber 100€ drauf packen und dafür mir eine GTX 970 von z.B Galax oder EVGA holen (Reverenz-Designe)?

Die Tests zu der GTX 970 sind mir leider nicht so ganz klar vermute aber ein Leistungsunterschied zwischen 10-20% zwischen der R9 290 und der GTX 970 doch weißt ich nicht ob nun die GTX 970 im Reverenz-Designe auch so gut abscheidet?

Desweitern ist mein PC momentan absolut auf Silient getrimmt, kann ich das von der GTX 970 im Rev-Designe auch erwarten das sie so leise ist wie meine MSI?

Eine Frage habe ich noch, ich glaube mein NT kratzt dann ziemlich an der Grenze für die R9 290 oder sehe ich das Falsch?
Vor allem da ich noch OC betreibe.

Mein System könnt ihr aus meiner Signatur entnehmen, Anforderungen ist Gaming.
Spielebeispiele sind: DayZ, War Thunder, Diverse Indie Titel, Anno, BF also vom FPS bis zu RPG und Echtzeit Strategie

Auflösung momentan noch nur Full-HD ende des Jahres auf 29 Zoll 21:9 2K Monitor.

Mit freundlichen Grüßen,
Greffetikill
 
Zuletzt bearbeitet:

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.721
Welches Rev-Design der GTX970 meinst du? Hast du überhaupt mal nachgesehen?
Keine Ahnung was den Netzteil packt, gibst keins an.
Leistungsunterschiede sind im entsprechenden GTX970/980 Test zu finden!

Investiere 100€ für die Zotac/Inno3D GTX970
 
Zuletzt bearbeitet:

[SET]-=JENNER=-

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.172
ehrlich gesagt investiere die 100 euro in die 970 die ist echt ein guter wurf (auch wenn mich das als amd fanboy ein wenig nervt) sie ist einfach ein klasse produkt und ich würde es in deiner jetzigen sittuation so machen
 

Greffetikill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.340
Welches Rev-Design der GTX970 meinst du? Hast du überhaupt mal nachgesehen?
Keine Ahnung was den Netzteil packt, gibst keins an.
Leistungsunterschiede sind im entsprechenden GTX970/980 Test zu finden!
@Spillunke hast anscheinen nur mein Thread überflogen?
Rev-Designe entweder Galax oder EVGA.
Desweiteren habe ich geschrieben mein System entnehmt ihr bitte meiner Signatur.

Zitat von psYcho-edgE:
Von der Referenz wohl nicht. Ich würde aber auch nicht in die PowerColor PCS+ investieren (wenn du die meintest), da diese sehr fehleranfällig sein soll.
Was wäre denn die bessere Wahl? Wahrscheinlich die Spahhire Vapor-X, die ist mir aber zu Teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514
@Spillunke hast anscheinen nur mein Thread überflogen?
Rev-Designe entweder Galax oder EVGA.
Desweiteren habe ich geschrieben mein System entnehmt ihr bitte meiner Signatur.
Das Referenzdesign ist immer gleich, deshalb heißt es auch Referenz :rolleyes:. Manche sind hier übrigens mobil unterwegs und da werden Signaturen nicht angezeigt, die Zeit die du mit dem Schreiben des Satzes bzgl. der Signatur gebraucht hast, ist wahrscheinlich nicht wirklich kürzer, als die die es gebraucht hätte, die Infos aus deiner Signatur einfach zu kopieren und in den Post mit einzufügen :p
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.721

Greffetikill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.340
Das mein NT die GTX 970 packt ist mir klar, mir ging es um die R9 290...(Was auch oben steht)
Hm, das die Rev-Designes teuer sind hatte ich nicht bemerkt, das tut mir leid.

die Zeit die du mit dem Schreiben des Satzes bzgl. der Signatur gebraucht hast, ist wahrscheinlich nicht wirklich kürzer, als die die es gebraucht hätte, die Infos aus deiner Signatur einfach zu kopieren und in den Post mit einzufügen
Ich schreibe das immer da ja alles aufgeführt ist, aber dennoch auch wenn man mit Mobil unterwegs ist hatte ich geschrieben das man das aus meiner Signatur entnehmen kann ;) (Man kann ja einmal in Desktop-Modus Schalten)
 
Zuletzt bearbeitet:

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514

Greffetikill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.340
Sry aber man liest mein Thread nicht richtig durchgelesen und jetzt muss ich mich hier Rechtfertigen?
Gehe ich jetzt nach diesen Test hier:
https://www.computerbase.de/2014-05/amd-radeon-r9-290-290x-roundup-test/3/

Dann wird es mit 450W arg knapp vor allem da ich ja auch oben geschrieben habe das ich OC betreibe.
Deswegen, wenn die R9 290 schon allein in mein System nur mit ein größeren Netzteil richtig läuft brauche ich über die nicht mehr nachdenken.
 
Zuletzt bearbeitet:

kaan80

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
348
Die Gaming OC Serie von MSI scheint ein scheiß zu sein.
Schon 2x MSI 290x Gaming OC eingeschickt, von der 280x Serie ließt man auch nichts gutes und das Englische MSI Support Forum spricht für sich.

Über die Sapphire Karten ließt man oft über ein Blackscreen bug. Bester Treiber für die 290x ist vom letzten Dezember,…
von daher am besten ausbezahlen lassen und eine andere Marke holen aus dem grünen Lager.

Als Silent Fan bietet sich die 970 an von EVGA oder Gainward Phantom Serie an.
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514
Wie gesagt du kannst dir etwas wie FurMark runterladen und dann den Lasttest machen. Mehr als dass sich der PC ausschaltet passiert eh nicht. Danach die 290 zurückschicken und die 970 probieren.

Bei tomshardware hat das Gesamtsystem mit 290 und i7 405W unter Last gebraucht.

@über mir: seit wann bietet sich denn der ACX Kühler für Silent-Fans an? :freak: für Silent Fans sind Palit, MSI und ASUS zu empfehlen...
 

Greffetikill

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.340
Gut, also lieber das Geld nehmen und ins andere Lager wechseln, dann werde ich mal wieder eine Nvidia nach 10 Jahre ATI/AMD ausprobieren. Welcher Hersteller kann ich ja hier in Forum zu genüge Lesen.
 
Top