Kopfhörer und Boxen gleichzeitig ansprechen? - Realtek HD Audiomanager

l3eniy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
111
Hallo,
Ich besitze ein P8Z68-V Pro von Asus und zwei Audiogeräte (Boxen und Kopfhörer je 3,5mm Klinke). Bei meinem alten Board, das GA-890GPA-UD3H konnte Ich beide Anschlüsse ansprechen und somit beide Geräte gleichzeitig mit Sound versorgen. Dies möchte Ich nun auch wieder können. Ich war eigentlich davon ausgegangen, dass das ohne weiters funktionieren würde, da die Anschlüsse am MoBo als auch der Realtek-Audiomanager identisch zu meinem alten Mobo sind. Früher konnte ich im Audiomanager (AM) einfach einen rechtsklick auf die jeweilige Buchse machen und sie somit konfigurieren. Ich musste lediglich zwei Ausgänge als Lautsprecher Konfigurieren und schon konnte Ich über beide Geräte hören.
Jetzt, mit dem neuen ASUS Board, kann ich nur den "richtigen" Lautsprecherauskang durch einen rechtsklich konfigurieren. Und dann kann ich auch nur zwischen Kopfhörer und Lautsprecher wählen. Ich bin am Verzweifeln. Ich möchte auch keinen Y-Adapter haben da Ich weiß, dass es irgendwie funktionieren muss! Kennt irgendjemand das Problem und kann helfen?
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.796
ich kenn selber nur die Methode mit dem Y Adapter da ich sie selber nutze
 

PaLLeR

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.126

togashie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
270
audi manager öffenen->rechts oben erweit. geräteeinstellungen->obere hälfte den haken bei simultane wiedergabe und untere hälfte is glaube wurscht.
damit kannst den angeschlossenen! frontbuchsen auch nutzen.
 

l3eniy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
111
Hast du die automatische Geräteerkennung abgeschaltet?
(Die Kopfhörer hast du im Frotpanel?)

Die Option ist unter dem klickbaren Ordner rechts oben im Realtek Manager zu finden.

Wenn ich zu Hause bin, kann ich dir das genauer beschrieben.
Ich habe die Kopfhörer nich tim Frontpanel (da Ich kein Frontpanel besitze). Ich habe die Boxen hinten im Grünen und den Kopfhörer hinten im Schwarzen.

Warum willst du kein Y-Kabel? Ich habs auch ewig so gehabt und keine Probleme damit gehabt und die kostet auch fast nichts. z.B.: http://www.amazon.de/Klinke-Klinken-Stecker-Klinken-Kupplung-Adapter/dp/B000MU1TI0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1327509963&sr=8-1
Ja, Y-Kabel wäre die letzte Möglichkeit. Aber es hat doch schonmal funktioniert... Da muss Ich mir nichts kaufen wenn Ich einfach nur einen Fehle rind er Software behben muss.

Ich gebe euch mal einen Screen von meinem Audiomanager.


Ergänzung ()

Sollte Ich vielleicht eine aktuellere Version des Audio-Managers runterladen? Diese ist auf der Treiber-CD des Board gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Natenjo

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
40
das gleiche Problem habe ich auch. Ein Kumpel hat ein Gigabye Mainboard. Da ist das Problemlos möglich..
 

hlcpsycho

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
1
Ich hoffe dass mir das keiner Übel nimmt, aber in meiner Verzweiflung schließe ich mich diesem Thread mal an.

Ich habe das gleiche Problem allerdings unter anderen Voraussetzungen:

Windows 8

Headset am Frontpanel
Lautsprecher im Lautsprecherausgang

Bevor einer dumm fragt: Beide Geräte funktionieren einzeln einwandfrei.

Und nun zu der eigentlichen Frage: Wie bekomme ich es hin, dass sowohl auf dem Kopfhörer wie auch auf den Lautsprechern das gleiche wiedergegeben wird und jetzt das komplizierte: Gleichzeitig!

Ich möchte nicht immer erst über den Lautstäkemixer von Kopfhörer auf Lautsprecher umstellen müssen oder umgekehrt.

Mit meinem alten System war das kein Problem, aber da hatte ich 1. noch Vista und 2. einen anderen Soundmanager von Realtek.

P.S.: Y-Kabel kommt aus mehreren Gründen nicht in Frage
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.964

Ed40

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.976
Für alle die das Problem nicht lösen konnten:

1. die Option" hinteres Ausgabe gerät stumm schalten" (damit man nicht zwei Ausgabe Geräte hat.)

2. per Rechtsklick auf die grünen kreise die die Audioausgänge repräsentieren die Option "Anschlussneuverteilung"
auswählen und bei beiden das dann auf "Lautsprecherausgang" stellen (nicht Lautsprecherausgang hinten nur
Lautsprecherausgang)

21323.png

Funktioniert bei mir...endlich. Danke bf-games.net User Silixtime

Gruß
 
Top