Kühler für Ryzen 5 1600 + OC und Zukunft

Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
#1
Ich suche derzeit einen anderen Kühler ( bin auf dauer kein Freund von den Boxed Modellen ) bis 40 Euro und würde gern mal um Rat fragen.

Der Kühler sollte ausreichend Dimensioniert sein, da ich gern noch ein paar Mhz mehr raus holen möchte und auch noch größere CPU´s im Zaum halten kann.

Ich dachte hierbei an folgende Modelle :

Alpenföhn Ben Nevis Advanced

Alpenföhn Brocken 3

Alpenföhn Brocken Eco

Scythe Mugen 5 Rev.B

Es wäre nur schön wenn diese natürlich möglichst leise ihren Dienst verrichten. Wenn die Modelle etwas größer sind ist das kein Problem, da das Gehäuse ( siehe Signatur ) lt. Datenblatt bis 180 mm Höhe aufnehmen kann.

Was ich nur gern wissen würde ist ob mittlerweile passende Halterungen für den Sockel dabei sind, oder ob man diese noch zusätzlich beim Hersteller anfordern muss.
 

Musicon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
822
#2
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
141
#3
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
152
#4
Ich würde zwischen dem Scythe Mugen oder dem Brocken 3 wählen. Die beiden Kühler sind von der Lautstärke und der Kühlleistung fast identisch. Hier kommt es nur auf den eigenen Geschmack an. Ich fahre mit dem Brocken 2 gut und bin unter Last im 60°C Bereich (mit Thermal Grizzly Kryonaut als Wlp).
 

Flossenheimer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
#6
Ich habe hier noch eine Tube Arctic MX-2, aber nochmal zu meiner Frage : Sind passende Halterungen direkt dabei? Da war doch mal was das man die Teils erst beim Hersteller anfordern musste?
 

Musicon

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
822
#7
sind eigentlich immer dabei! zur sicherheit einmal die rezensionen lesen. bei dem Scythe Mugen 5 PCGH Edition ist eins dabei was ganz ok ist laut rezension
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
141
#8
Wie gesagt, beim Macho zu 99,9% dabei, wenn du keine 2 Jahre alte Lagerware erwischst ;)
 

Flossenheimer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
#9
Wie sieht das aus beim Macho, blockiert der Lüfter einen Ram Slot?
 

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.482
#10
Sollte er eigentlich nicht. Hat ja deshalb extra gebogene Heatpipes.

Ich hab hier den Brocken 3 auf einem R5 1600 im Einsatz und find das Teil klasse. Lüfter läuft unhörbar bei 450-500 RPM selbst unter Last. Übertaktet hab ich die CPU noch nicht, aber ich denke mal auch dann sind da nicht mehr als vielleicht 800 RPM nötig.
 

KCX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
347
#12

Flossenheimer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
#13
Von den AiO halte ich nicht so viel, ein kleiner Luftstrom bei den SpaWas ist mir schon lieber.
 
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
611
#14
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
737
#15
Der Thermalright HR-02 Macho Rev. B hat eine gemeinsame Kombibackplate für Intel und AMD-AM4, bei vielen anderen Kühlern ist die AM4 Befestigung schöner gelöst. Ich würde da prinzipiell von Abraten, ggf. bei der Montage peinlich genau darauf achten, daß keine Mainboard Bauteile im Weg stehen.
 
Top