Leserartikel Kurzer Erfahrungsbericht zu Palit GTX 460 Sonic

AnubisG

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
81
Hallo,

ich wollte hier mal meine Erfahrungen mit der Palit GTX 460 Sonic reinschreiben.

So, die Karte habe ich seit ca. 2 Monaten. Nach dem Biosupdate war ich mit der Lautstärke auch zufrieden.
Jetzt kommts,

vor 2 Wochen fing der Lüfter an seltsame Geräusche von sich zu geben. Erstmal so bei 44% später bei jeder Umdrehungszahl. Naja, ich habs mehrmals mir die Karte angeguckt aber nichts festgestellt.

Vorgestern als ich ein wenig HdRo gespielt habe gab es plötzlich einen lauten Knall, danach war wieder ruhe und die Karte lief ohne Probs. weiter. Ich habe natürlich sofort den Rechner ausgeschaltet und habe festgestellt, dass ein Lüfterradflügel abgebrochen war....na super.

Da ich aber sowieso mit der Kühlerkonstruktion nicht zufrieden war habe ich mir heute den Arcting Cooling Accelero L2 Pro gekauft und den auch ohne grösseren Probleme eingebaut.

Ich musste aber leider feststellen das die Kühlleistung nicht optimal war, evntl. lag es an der relativ kleinen Kontaktfläche zu GPU (ist ja auch für die GTX nicht gedacht :D).
15 min HdRo bei 86°C, das war mir zu viel.
Naja, dann habe ich den Orginalkühlkörper wieder montiert und den Accelerolüfterr an dem Kühlkörper befestigt. (geht nur mit ein wenig Bastelarbeit). Die Spannungswandler habe ich mit den beiligenden Kühlkörperchen bestückt.

Gerade wieder ein wenig gespielt und die temp pendelt sich so bei 70 - 75 ° ein bei ca 70% Lüfterdrehzahl was bei dem Accelero gerade so 1800 U/min sind, also kaum hörbar.

So, das wars.......gute Nacht...:)

Edit: hier ein Paar Bilder von der neuen Kühlung und ein Bild des defekten Orginallüfters
 
Zuletzt bearbeitet: (edit:)

D@rk

Ensign
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
234

Airbag

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
12.119
Das wäre ein eindeutiger Garantiefall gewesen. Hättest also nicht rumschrauben müssen .
 

ebai.slavic

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.626
Ich denke auch, dass die Garantie da definitiv gezogen hätte. Sollte ein Lüfter, wenn mal eine Schwinge rausgebrochen is, nicht unglaublich laut sein? Zwecks "unrund" laufen usw? Hab mit fehlenden Lüfterflügeln immer sehr ratternde Erfahrungen im Kopf ^^

Aber die Geschichte is' nich ohne :D Hast du mal ein Bild von der Bastel-Konstruktion gemacht?

Ruhigen Abend noch!
 

tripled

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.384
Ich hatte mal was ähnliches.... Kommentar des herstellers: Die Grafikkarte wurde offensichtlich unsachgemäß behandelt, Grafikkarte kann nicht ausgetauscht werden... --> -.- ... Ich hatte sie nie angefasst, bis zu dem Tag an dem der Lüfter sich lemming-mäßig selbst in den Tod stürzte... naja also wie gesagt, hersteller sind bei abgebrochenen Teilen etc oft sehr sehr ungnädig und ersetzen die GraKa net...
 

terraconz

Commodore
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
4.946
Die Frage wäre eher gewesen ob ihm das so jemand geglaubt hätte.
Wenn zu uns in Service jemand mit einer mechanischen Beschädigung kommt dann wird zu 99% die Garantie vom Hersteller verweigert. (Gerade bei Firmen die eigentlich nen guten Ruf haben wie unter anderem Apple, HP, Sony) Und wenn der Hersteller die Garantie verweigert (freiwillige Leistung) dann greift, zumindest bei uns in Wien, die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von 2 Jahren. Wobei hier wieder die Frage des Kaufdatums besteht da man eigentlich nur 6 Monate wirklich Gewährleistung hat und danach die Beweislastumkehr in Kraft tritt und der TE beweisen müsste das der Mängel schon bei Kauf entstand.

Aber da es die 460 ja noch nicht länger als 6 Monate gibt ist das eh latte und du hättest eine neue bekommen. Aber wahrscheinlich nicht vom Hersteller sondern vom Händler.
 

AnubisG

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
81
@Airbag: möglich das der Defekt als Garantie annerkant würde, allerdings wie ich schon sagte wollte ich sowieso das Kühlsystem ändern. Es hat mich gestört, dass Der Lüfter schon ab 45% deutlich zu hören war, zwar nicht störend aber doch hörbar.


@slavic: Bilder sind online


Gruss
 
Top