Lan Netzwerk Einrichten

sumu11

Ensign
Dabei seit
März 2015
Beiträge
177
Hallochen CB Gemeinde.
Vorwort: Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die ,hoffentlich, große Hilfe.
Wie oben schon erwähnt, möchte ich ein Lan-Netzwerk anlegen. Jedoch habe ich so etwas noch nie in meinem Leben gemacht. Daher wäre es super, wenn Schritt für Schritt so genau wie möglich beschrieben werden könnte.

Um folgendes geht es.
Ich habe auf Computer A eine Rechnungserstellungssoftware (Programm) drauf. Computer B soll nur auf dieses Programm Zugriff erhalten (geht das überhaupt ?).
Praktisch soll Computer A und B nur mit diesem Programm kommunizieren.
Der Router ist eine FritzBox 7170 SL.

Lieben Dank im Voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

tic.tac

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.802
wenn wir hier von zwei ganz normalen Windows-PCs ohne Terminalserver sprechen wird das so nicht möglich sein, es sei denn du gehst via RDP auf PC A. Dann kann aber der Benutzer an PC A nicht mehr arbeiten, weil er automatisch ausgeloggt wird sobald sich ein User via Remote Desktop auf den PC schaltet.

Das wäre dann soweit also möglich aber ein paralleles Arbeiten mit dem gleichen Programm mit einem zweiten zusätzlichen PC geht nicht.

Die PCs stehen im selben Gebäude, Raum oder willst du von einem anderen Standort darauf zugreifen?
 
Zuletzt bearbeitet:

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.093
Kommt auf die Software drauf an. Sollte es eine Software mit Datenbank etc sein, sollte es schon gehen, dann kann dein Rechner nämlich als Server agieren und Rechner B verbindet sich dann mit der Datenbank
 

sumu11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
177
Danke für deine schnelle Antwort.
Die PC´s stehen im selben Büro.
Haben beide das selbe Win 7 Programm drauf.
Nach deiner Erklärung muss also B auf alles Zugriff haben was auf A drauf ist ? nur dann kann man ein Netzwerk einrichten !
Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe.
Ja gut dann muss das eben so sein. Man kann ja gewisse ordner intern noch verschlüsseln, so das der Zugriff nicht gegeben ist (denk ich).
Ergänzung ()

@ ammokkx
Auf A wird alles hinterlegt. Also alle Rechnungen bleiben auf A hinterlegt. Computer B sollte auf das Programm zugreifen können um das die Rechnungsnr. Fortlaufend bleiben.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.414
1. diese software muss das unterstützen, damit du mit zwei unabhängigen pc auf dieselbe datei zugreifen kannst. dazu die firma dieses programmes anrufen oder anschreiben.
2. du kannst aber auch für ein pc ein remote-zugriff machen (teamviewer wäre die einfachste variante ohne grosses konfigurieren, dazu brauchst du aber internetanschluss), damit öffnest du ein fenster, auf dem die oberfläche des anderen pc zu sehen ist, und du auch so arbeiten kannst (mit maus und tastatur).
3. das verbinden von zwei pc im netzwerk ist leicht.
 

Ost-Ösi

Captain
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.125
Damit sowohl von A als auch von B gleichzeitig mit dem selben Programm gearbeitet werden kann, muß die Software grundsätzlich multiuserfähig ausgelegt sein. Als einfaches Beispiel: Etwa zur Korrektur einer Rechnung holt sich A einen Satz; bessert ihn aus, aber schreibt ihn noch nicht zurück (schließt also den Vorgang nicht komplett ab, weil er vielleicht gerade beim Fenster einen Vogel beobachtet). User B holt sich zufällig zur gleichen Zeit den selben Satz und bessert ihn auch aus (vielleicht sogar einen anderen Eintrag). Nun schreibt A den Satz zurück und gleich darauf schreibt dann B ebenfalls den Satz zurück --> Da User B aber der Letzte war sind die Änderungen von A dahin, weil eben B alles von A überschreibt. Damit Derartiges nicht passieren kann, sind eben programmtechnische Vorkehrungen erforderlich.
 

sumu11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
177
Die Software lässt das Grundsätzlich zu .
Um euch mal die Arbeitsweise vor Augen zu führen. Damit ihr euch ein Bild machen könnt wie das hier abläuft. Es sind zwei PC`s.
Ich mache immer die Frühschicht und meine Lebensgefährtin macht die Spätschicht. Wir kreuzen uns also nicht. Jedoch kann meine Lebensgefährtin bei der Spätschicht nicht an meinem PC, weil ich daran Privat bin. Daher zwei PC`s.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.414
da denn... beide pc an die fritzbox schliessen, netzwerkadapter auf dhcp (ipv4) umstellen sofern das nicht schon ist. bei beiden pc das programm installieren und nach dem handbuch des programmes vorgehen.
sollte das "grundsätzlich" doch nicht so grundsätzlich sein, kann es sein, dass die datenbank durch den zweiten pc zerstört wird..
 

sumu11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
177
Und genau das erwähnte ich am Anfang.
ZITAT Jedoch habe ich so etwas noch nie in meinem Leben gemacht. Daher wäre es super, wenn Schritt für Schritt so genau wie möglich beschrieben werden könnte. ZITAT ENDE
:)

Muss computer B nicht erst eine Feigabe von computer A erhalten ?
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.093
Es kommt auf die Software drauf an.
Frag mal beim Hersteller, der sollte dir das erklären können.
 

sumu11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
177
Hersteller hat mir schon bestätigt das es geht.
Er hat erwähnt das es erforderlich ist das alle PC`s im Netzwerk eingebunden sein müssen.

Villeicht versteifen wir uns hier auf das Programm. Das können wir mal ausser acht lassen. ;)

Wie funktioniert das mit dem Netzwerk anlegen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

IndianaX

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.950
Warum sagst du uns nicht einfach um welches Programm es sich handelt? Vieleicht hat ja gemand genau das schon so im Einsatz?

Einfache Programme legen die Datenbank meistens im Userspace ab und lassen kein umbiegen zu => arbeiten mit 2 PC's über Netzwerk wäre also unmöglich.
Rechtlich mußt du auch drauf achten ob die Lizenz des Programms das überhaupt zuläst. Es gibt Programme die sind Benutzer/PC gebunden.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.414
da ich dieses programm nicht kenne, kann ich dir dabei nicht weiterhelfen... dazu entweder im handbuch schauen oder den hersteller kontaktieren.

zum anschliessen der zwei pc mit der fritzbox... naja, kabel nehmen, netzwerkadapter auf dhcp stellen... sollte das programm eine statische ip voraussetzen, kannst du in der fritzbox unter netzwerk bei beiden pc bei einstellungen den haken "Diesem Netzwerkgerät immer die gleiche IPv4-Adresse zuweisen" setzen und diese aufschreiben....

kommst du so mit beiden kisten ins internet, bist du auch untereinander verbunden... und sollte im finder unter netzwerk auch den anderen pc sehen, sofern datei&druckerfreigabe gesetzt ist... google weiss wo.
vorsicht: gibst du alle dateien frei, kann es sein, dass wirklich alle die daten sehen, also auch der chinese in peking oder der nordkoreaner im exil
 
Zuletzt bearbeitet:

sumu11

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
177
Bitte Bitte
ich habe mich mit dem Hersteller schon auseinadergesetzt, das stellt kein Problem dar.
Das ist eine Rechnungssoftware für Unternehmer und diese sind niemals nur für ein PC ausgelegt.
Das Programm spiel hier auch eigentlich keine Rolle.
Ergänzung ()

Es geht doch nicht um das anschliessen der PC`s an einer Fritzbox ?! es geht darum den weg dahin erklärt zu bekommen ein Netzwerk zu installieren. Also Bitte.

Das Programm selbst spielt keine Rolle, es dient nur als vergleich... es hätte auch ein X beliebiger Ordner sein Können.

Ja ok ich bedanke mich für eure Hilfe, leider kein Erfolg. Hier werden leider keine Schritte aufgezeigt, lediglich wird vorausgestzt das ich gleich wissen muss wie und was ich einfach mal so machen soll. Wie gesagt, ich habe davon keine Ahnung und bin auf genaueste Info angewiesen. Naja egal.

Dabei war die Frage ganz einfach... Lan Netzwerk Anlegen... bitte Schritt für Schritt Erklärung... naja kann man nichts machen...ist halt so..
 
Zuletzt bearbeitet:

Hommie

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
144
chrigu hat eigentlich schon alles gesagt -> Datei&Druckerfreigabe schon könnt ihr auf Ordner zugreifen.
Da es deiner Meinung nach nicht auf die Software drauf an kommt, kann ich dir nicht weiterhelfen.
 

amokkx

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.093
chrigu hats eigentlich im groben erklärt.

Genaueres findet man mit Google. Lesen und verstehen kannste, oder? Bisschen Eigeninitiative schadet nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.897
Netzwerkkabel nehmen, eine Seite in LAN Buchse am PC, das andere inndie Fritzbox. Fertig.
Sind alles RJ45 Buchsen und RJ45 Stecker. Ein falsch rum Einstecken oder so gibts nicht.
Wenn also beide PCs an der Fritzbox hängen, gehts eigentlich nur noch um die Konfiguration der Fritzbox und die Netzwerkeinstellungen der PCs.
Kann sein, dass alles gleich so passt.
Im Windows musst du dann auf PC A das Programm freigeben, dass PC B das auch "sieht".
Also anklicken, starten und nutzen kann.
Eigentlich sollte der Support von der Software erklären, wie man das korrekt einstellt, dass das funktioniert!
Da du mit der Fritzbox ins Inet kommst, ist DHCP schon aktiv, weil sonst hätte dein PC keine IP Adresse und könnte somit nicht mit anderen Geräten kommunizieren.
Jedes Gerät in einem Netzwerk braucht eine IP Adresse, so wie du eine Adresse hast/brauchst, um Post zu bekommmen.
Im Netzwerk sind es halt Datenpakete. Ohne IP Adresse kommt nix zu dir! ;)
Dann gibts noch DNS, der macht die Namensauflösung.
Also brauchst du, wenn du zB per mstsc dich auf einen anderen PC verbindest, nicht immer die IP Adresse, sondern nur den Namen des PCs wissen.
Die Namen der PCs lassen sich leichter auswendig merken ;)
Als PC1, PC2, .... oder PC_Helmut, PC_Uschi, usw. ;)

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Raijin

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.584
*edit

Hat sich erledigt, hab zu lange gebraucht zum Posten.
 
Zuletzt bearbeitet:

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.414
bei youtube gibt es sicher eine "schritt für schritt" anleitung, wie man einen pc an den router kabelt..., das machst du zweimal mit "dhcp", bei youtube siehst du sicher auch wie man den "netzwerkadapter" auf dhcp stellst, bei youtube siehst du sicher auch als film, wie man datei&druckerfreigabe" für dein betriebssystem findet...

schade, dass dein ehrgeiz vor der tastatur des pc endet...
 
Top