laptop verliert verbindung

czissy

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
75
N'abend zusammen :)

Der Laptop von der Freundin meines vaters verliert nach ca 15-20 Minuten seine Verbindung zum W-lan Netzwerk. Danach kann er nicht wieder connecten, trotz mehrfahcer Versuche.
Wenn ich allerdings meinen Laptop danebenstelle, bekommt er sofort eine Verbindung mit 5 von 5 Balken Verbindungsstärke.

Zum Netzwerk an sich:

Der WLAN-Router steht im Keller, "wirft" sein Signal zu einem Repeater im Kellerflur. Von dort aus nimmt es ein repeater im Erdgeschoss auf und sendet es unter anderer SSID weiter(hab so die repeater etwas "ausgetrickst, funktioniert wunderbar). Das ganze Netzwerk ist mit WPA2 verschlüsselt, ihr Key stimmt nachweislich, sie kommt ja auch "rein" ins Wlan-netzwerk.

Nun habe ich zugesagt, morgen danach zu schauen, wollte aber mal fragen, ob hier nicht jmd eine Idee hat, woran das liegen könnte oder wie man das umgehen kann:)

Bei weiteren Fragen oder unklarheiten einfach fragen, ich liefere die Antwort dann nach:D

Danke im voraus
czissy
 

deagleone

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.497
welche Hardware (Router, Repeater)verwendest Du?

2 Repeater und WPA, klingt erstmal unwahrscheinlich.
 

KeepXtreme

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.347
zufällig vista drauf..?
wenn ja:
1. treiber des wlandadapters aktualisieren
2. wenn 1. nichts hilfT: powermanagment für dne wlan-adapter mal versuchsweise deaktivieren... hatte mal in der anfangszeit von vista gelesen, dass es da zu problemen kommen kann...
 

czissy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
75
Also zur netzwerkhardware:

Ist ne Fritz Box SL WLAN.
Dazu dann 2 Fritz WLAN Repeater N/G

Der betroffene laptop hat XP laufen. Mein Laptop der einwandfrei funktioniert hat Vista drauf.

@ deagleone

Ich wusste vorher auch nicht, ob das funktionieren würde, habe dann ein wenig herumprobiert und siehe da, verstellt man beim "zweiten" repeater die SSID, die er weiterstrahlen soll(kann man ja frei einstellen bzw bennenen) funktioniert das Netzwerk einwandfrei. Zumindest auf meinem laptop :evillol:
 

deagleone

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.497
gib dem XP Laptop mal ne feste IP und schalte wie angemerkt die Energieoptionen ab ( am besten im Gerätemanager)
 

czissy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
75
Danke, werde das versuchen wenn siedas nä mal meckert.

Sollte es dann nicht funktionieren, meld eich mich wieder:)
 

czissy

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
75
Mhm, der Versuch war von keinem großen Erfolg gekrönt.

Habe jetzt eine andere Vermutung. Der WLAN-empfänger im xp-laptop ist zu "schwach". Möchte nun demnä. versuchen, einen WLAN-usbstick zu besorgen und damit eine verbindung herzustellen.

Meint ihr, das könnte den gewünschten dauerhaften Erfolg bringen?
 
Top