Laufwerk wird überprüft und repariert

Technikloser

Newbie
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
1
Hallo,

ich habe mich hier gerade im Forum mit meinem Smartphone aus angemeldet.
Und kann nur mit dem Smartphone schreiben. Bitte seht mir deswegen Schreibfehler nach.
(Habe eine Sehschwäche und auf dem Smartphone ist es ... Schwer)

Desweiteren habe ich schon ein paar Foren und Thema durchsucht,
bin aber davon nicht schlau geworden, weil da jeder etwas anderes sagt was man auf keinen Fall tun soll,
Und was man tun soll usw. ich habe einfach Angst, irgendwas zu tun was in meinem Fall meine Festplatte zerschießt oder so.

Problem ist, wie schon in der Überschrift:
Seit gestern macht mein PC (8 Jahre alt), wieder Probleme mit dem im Thementitel genannten Problem.
Dazu muss ich sagen, dass der PC von Ankermann ist und ich schon von Anfang an Probleme damit hatte.
Alleine in der Garantiezeit wurde die Grafikkarte 1x ausgetauscht, das Mainboard 3-4x und auch die Festplatte 1x.
Danach war bis gestern Ruhe.
Gestern hat der PC aber angefangen, extrem langsam zu laufen.
Beim Hochfahren, sowie danach hatte er extra nochmal 20 min gebraucht
Normalerweise ist er extrem schnell gewesen, trotz seines Alters.
Ich dachte mir aber nichts dabei und heute kam er nicht Mal mehr bis zum Desktop.
Jetzt habe ich ja in den ganzen anderen Foren und Themen gelesen,
dass wohl die Festplatte jetzt den Geist aufgeben wird.
Ist die Meldung immer ein sicheres Zeichen dafür, oder kann die Festplatte noch in Ordnung sein?

Heute hatte er dann zuerst einen Neustart durchgeführt beim Hochfahren und dann kam die Meldung:
"Laufwerk ("C") wird überprüft und repariert: 11% abgeschlossen". Dies läuft seit ca. 2h.

Heißt die Meldung, dass die Festplatte kaputt ist, oder kann es ein anderer Fehler sein?
Was ist als nächstes zu tun? Bzw. die nächsten Schritte?
Ich muss dazu auch sagen, dass der PC bzw. die Festplatte für mich so wichtig ist,
Wie für Kurierfahrer der PKW ...
Ich sichere eigentlich auch regelmäßig die Daten,
aber durch meinen aktuellen Umzug geriet dies in den Hintergrund.
Wenn ich die Daten verliere,
dann kann ich mein bisheriges Leben einpacken und gleich ein neues in Polen anfangen ...
Ich habe eigentlich auch extra zwei verschiedene externe Festplatten je 1TB um die Daten doppelt und dreifach zu sichern.
Aber wie gesagt ... der Umzug hat alles durcheinander gebracht und jetzt habe ich den Salat.

Ich hoffe dass mir bei dem Problem geholfen und unterstützt werden kann.
MfG,
Technikloser.

PS: Leider habe ich von Technik nicht viel Ahnung.
Ich weiß wie man den Arbeitsspeicher und die Grafikkarte aus und einbaut.
Das war es aber dann schon.
 

muesler

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.103
Wenn die Daten wirklich so wichtig sind, dann kann ein Backup nicht in den Hintergrund geraten...

Und wenn Du aktuell umziehst, dann wirst Du ja eine Sicherung von vor dem Umzug haben, also kann soviel nicht verloren gegangen sein...

Falls letzteres nicht zutrifft, dann gilt ersteres...

Und falls alle Stricke reissen: Platte in Ruhe lassen und Datenrettungsprofis wie z.B. OnTrack beauftragen. Teuer, aber am ehesten erfolgversprechend...
 
Top