Lautsprecher beim Headset werden nicht erkannt

jaakow

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Hallo,

habe heute zum Geburtstag ein neues Headset bekommen. Das alte ist leider schon extrem abgenutzt. Das alte lief problemlos über USB. Das neue hat die "üblichen" Stecker, also ein grünes für Audio ausgang, ein rosa für Mikrofon.

Ich hatte schon eine böse Vorahnung, denn vor Ewigkeiten funktionierten auch externe Lautsprecher nicht am PC. Hier nun das selbe Problem. Die Lautsprecher werden einfach nicht erkannt. Bei der Registerkarte Sound werden bei Lautsprecher einmal "Lautsprecher VIA High Definition Audio" und einmal "HD Audio HDMI out" aufgeführt. Beide führen zu keinem Soundergebnis bei den Lautsprechern. Seltsamerweise wird bei Aufnahme aber das Mikrofon des Headsets bei "Front Mic" aufgeführt. Eine Spracherkennung kann dennoch nicht gestartet werden, da die Audiohardware nicht "ordnungsgemäß funktioniert".

Treiber habe ich per Realtek auf den aktuellen Stand gebracht, das Ergebnis bleibt das selbe. Ich benutze Windows 7 an einem normalen Computer.

Kann mir jemand helfen? Danke.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.817
Deine Soundkarte ist vermutlich die VIA High Definition Audio, die "HD Audio HDMI out" ist es definitiv nicht. Das du kein Ton hast, kann entweder an der Einstellung des Ausgangs (z.B. Lautstärke auf 0) oder an einer falschen/fehlenden Anschluss am PC liegen. Steckst du den Kopfhörer hinten direkt an die Mainboardanschlüsse an?
 

jaakow

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Lautstärke ist definitiv nicht auf 0. Es wurden die Einstellungen übernommen, die ich vorher bei dem USB-Gerät auch hatte.

Ich weiß jetzt nicht genau, was Mainbordanschlüsse sind. Ich habe die Kabel hinten in den grünen und rosanen Steckplatz reingetan. Ich dachte, da ist die Soundkarte hinter eingebaut? Ich kenne mich diesbezüglich aber überhaupt nicht aus.
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.817
Die Soundkarte ist im Mainboard integriert. Steckst du den Kopfhörer hinten an den Anschlüssen an, ist das korrekt. Ist die "VIA High Definition Audio" als Standardausgabegerät ausgewählt? Unter Erweitert hast du z.B. "24Bit, 48000Hz" und die beiden Häkchen für "alleine Kontrolle" und "exklusiven Modus" konfiguriert. Erscheint unter Sound - Wiedergabe ein grüner Balken bei der zugehörigen Soundkarte ("Lautsprecher, VIA High Definition Audio") wenn du z.B. Musik hörst?
 

jaakow

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
So, ich hatte den Treiber nun noch einmal deinstalliert und per Drivermax den aktuellesten raufgeladen. Nun ist bei Wiedergabe wenigstens die Option "Headphone" aufgetaucht. Den habe ich auch ausgewählt. Leider immer noch kein Sound. Wenn ich auf "Testen" klicke, kommt nur "Fehler bei Wiedergabe des Testtons". Bei Winamp erhalte ich sogar folgende Fehlermeldung: "Fehler beim Erstellen des DirectSound-Puffers.\Fehlercode: 88780096". Wenn ich den "normalen Lautsprecher" anwähle, kommt die selbe Fehlermeldung. Bei Erweitert mit dem Testton dann ebenso die selbe Fehlermeldung wie beim Auswählen des Headphones.

Es erscheint insofern auch kein grüner Balken, wenn ich Musik abspiele, da sich Musik nicht abspielen lässt. Habe dies auch mal bei Youtube Videos ausprobiert. Absurderweise springt er dann auf HD Audio HDMI out, wo der grüne Balken sich bewegt, aber keinerlei Ton kommt.
Ergänzung ()

Ich habe mal eben HD Audio HDMI out deaktiviert und dann ein Youtube Video gestartet. Dieses stürzt dann nach kurzer Zeit ab. -_-
Ergänzung ()

So, noch etwas. Habe ein bisschen weiter recherchiert. Könnte das Problem mit der Grafikkarte zusammenhängen, dass der Sound irgendwie dahin umgeleitet wird? Habe im Gerätemanager 4x NVIDIA High Definition Aduio sowie einmal NVIDIA Virtual Audio Device (Wave Extensible) (WDM) stehen, abschließend folgt noch VIA HD Audio (auf meine Soundkarte bezogen). Weiß da jemand mehr?
 

jaakow

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Leider immer noch das selbe Problem. Weiß wirklich niemand Rat? Dann muss ich wohl morgen das Headset zurückschicken und eines mit USB-Anschluss kaufen.

Kann mir jemand wenigstens erklären, warum Headsets mit USB-Anschlüssen ohne jegliche Schwierigkeiten funktionieren?
 

andy_0

Admiral
Dabei seit
März 2011
Beiträge
7.817
Ein Headset mit USB verfügt über eine eigene Soundkarte. Bei dir funktioniert jedoch deine Onboard Soundkarte nicht bzw. deren Treiber oder Konfiguration nicht. Eine Ausgabe über "HD Audio HDMI out" ist komplett falsch, der Sound muss über die VIA Soundkarte ausgegeben werden. Dazu muss sie als Standard definiert sein. Den PC neustarten kann nicht schaden, nachdem du die Soundkarte als Standard definiert hast (obwohl ein Neustart eigentlich nicht notwendig ist, die jeweilige Anwendung muss nur neu geöffnet werden). Auch kann es sein, dass du in der jeweiligen Anwendung die zu verwendende Soundkarte auswählen kannst/musst.

Meine Empfehlung:
1. Lade dir den neuesten Treiber manuell von der VIA Homepage. Hierfür benötigst du die genaue Bezeichnung des verbauten Soundchips.
2. Deinstalliere den VIA Treiber im Windows Gerätemanager.
3. PC neustarten
4. Geladenen Treiber installieren
5. Einstellungen der Soundkarte kontrollieren (insbesondere Standardausgabegerät)
6. PC neustarten
 
Top