Lian Li PC-Q11

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.880
Hallo,
Ich bin immernoch dabei mir ein passendes ITX-Gehäuse zu suchen und bin nun fündig geworden. Noch eine Frage hätte ich. Passt das so?:

Lian Li PC-Q11
Maße: (Breit) 200mm x (Hoch) 326mm x (Tief) 260mm

- Targan TG480-U22 (ATX-Netzteil)
- M4A88T-I Deluxe, m-ITX Mainboard (Unterstützt x4 955 mit 95TDP)
- PhenomII x4 955 mit 125 TDP (wird solange undervoltet bis der auf dem Board läuft)
- Big Shuriken Prozessorkühler
- 1*4 GB DDR3 SODIMM
- Vapor-X 5770HD (mit Stromstecker ca. 23cm lang
- 1*3,5 HDD
- 1*SSD
- 1*5,25 Blueraylaufwerk


Das ganze soll als mäßig oft genutzter Gamin-PC herhalten.
Wichtig sind mir
- gute Optik
- leise im idle
- keine nervigen LEDs
- Laufwerk hebt sich farblich nicht vom eEhäuse ab, dank Blenden.


Gibt es irgend etwas was gegen diese Kombi spricht?
MfG Shaav
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MC BigMac

Gast
Wird eng aber sollte passen und ich kann dir sagen einige AMD CPU's laufen mit 0,95V Spannung, kommt aber immer drauf an wie viel Takt er hat. Ob das so gelingen wird mit dem 955 kann ich dir nicht garantieren, aber wenn du allen Stress vermeiden willst würde ich dir den 910e oder 945 empfehlen.
 

maxhof

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
579
hi,
ich denke ein cpu mit 125w tdp und zusätzlich noch eine abwärme erzeugende grafikkarte und noch ein netzteil... da haste dir was vorgenommen =)

ich hab das lian li q07 mit einem intel core i3 und nutze nur die integrierte grafikkarte, kühler ist bei mir auch ein big shuriken, unter last (prime über längere zeit) kratzt die temperatur ohne probleme an den 75-78grad.

ich denke mit 125w tdp cpu und dedizierter graka wirst du über kurz oder lang große temp probleme bekommen, das q11 hat zwar einen zusätzlichen lüfter im gegensatz zum q07, aber der wirds auch nicht rausreissen.

wenn du bei amd bleiben willst würde ich dir auf jeden fall zum 910e raten!
 

Shaav

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.880
naja, was Prime95 nach zwei Stunden sagt ist mir eigentlich recht egal. Ich nutze sowohl Grafikkarte als auch CPU bei weitem nicht zu 100% aus, da ich bisher nur Spiele wie CSS, Farcry2 und diverse andere ältere Spiele spiele. Daher ist die Hardwareauslastung bei weitem nicht bei 100%, welhalb ich dank undervolting bisher auch super mit dem Boxedlüfter leben kann. Unter voller last glaube ich nicht, dass das Gehäuse in der Lage sein wird die Wärme abzuführen, aber das muss es auch nicht.
Alternativ würde ich die CPU runtertakten um mit der VCore runtergehen zu können. Dann sollte das mit der Temperatur unter last hoffentlich kein Problem sein.

Kann man das kleine Gehäuse irgendwie simulieren, indem man Lüfter drosselt, Luftströme abschneidet o.ä.?
 
Zuletzt bearbeitet:

maxhof

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
579
das gehäuse simulieren, dürfte wohl schwierig werden... zumindest fällt mir keine vernünftige idee dazu ein.
.. such dirn karton bzw schneid dir einen in größe des künftigen cases zu und betreib das zeug da drin... eine sehr gewagte idee allein hitze, karton feuer... nee lass das lieber =)


nja wenn du cpu runter takten willst usw, dann nimm doch gleich den 910e der ist von haus aus schon mal auf strom sparen usw ausgelegt, was grad bei so einem kleinen case nicht von nachteil ist.
 

Shaav

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.880
warum sollte ich mir eine zweite CPU holen?
ich hab doch schon eine,...
 
M

MC BigMac

Gast
Ach so dann würde ich dir raten, dass du versuchst den Prozessor mit 0,95V laufen lässt, das sollte dann schon gehen, der Takt wird aber nicht weit über 2GHZ ragen, denke mit 2GHZ und 0,95V würde es gehen, aber bevor du das alles machst, würde ich dringen raten, probiere es erstmals aus ob es mit den Taktraten und Spannung geht.

Maxhof:
75-78°C ist kein großes Problem, da du auch den APU mit benutzt, das Ding heizt den CPU Chip auch noch mit an.
Meiner läuft nun kurioser weise nur noch mit 60°C, ok habe auch einiges unternommen, habe statt ein 92mm Lüfter ein 140mm genommen, das geht, ich klemm den zwischen der Grafikkarte und Netzteil ATX Kabel ein.

Welches IXT Board hast du denn?
 
Zuletzt bearbeitet:

maxhof

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
579
@shaav
das hab ich übersehen das du bereits eine cpu hast, dann underolten klar, braucht man nicht extra ne neue kaufen.

@mcbigmac
75grad halte ich auch nicht für problematisch, ich bin nur etwas von meinem großen gehäuse verwöhnt =)
also er auf 5ghz übertaktet war hat er unter prime auch ziemlich schnell die 100 geknackt ^^

hab ein gigabyte h55n usb3
 
Anzeige
Top