MB mit HDMI für HTPC

BlueDark

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
530
Ich suche ein günstiges Mainboard für meinen Medien/HTPC mit HDMI Anschlüss könnt ihr mir ein empfehlen?

Sockel AM3
 

BlueDark

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
530
Achso ja hab ich vergessen. ATX wäre am besten. (Habe einen Chieftec Big Tower)
 

BlueDark

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
530
Super Danke für die Vorschläge.
Teurer darf es schon sein, aber da es ja nur für den HTPC ist denke ich wäre das ASRock 880GXH schon eine gute Wahl.
Ergänzung ()

Was halltet ihr von dieser Zusammenstellung? Kann man die so kaufen?

Athlon II X2 255
2GB Kingston Value DDR3 1333 RAM
Asus M4A88T-V Evo
1TB Samsung HDD

Und noch eine Frage: Muss ich eigentlich umbedingt deine 4 Pin Anschlüsse die auf dem MoBo sind Anschließen oder reicht auch einer?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.978
nen X2 240 reicht auch aus.

Das Asus würde ich nicht nehmen. Die SB 710 ist relativ alt und es liegt im Preisbereich der Boards mit SB850. Es hat also keinen einzigen Vorteil gegenüber der von mir genannten.

es reicht ein P4 Stecker. den 2. braucht man nur wenn besonders viel Saft aus dem Board gezogen wird und das ist ja nicht der Fall. Wenn man aber 2 hat schadet es nciht den 2. auch anzuschließen.
 

BlueDark

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
530
nen X2 240 reicht auch aus.

Das Asus würde ich nicht nehmen. Die SB 710 ist relativ alt und es liegt im Preisbereich der Boards mit SB850. Es hat also keinen einzigen Vorteil gegenüber der von mir genannten.

es reicht ein P4 Stecker. den 2. braucht man nur wenn besonders viel Saft aus dem Board gezogen wird und das ist ja nicht der Fall. Wenn man aber 2 hat schadet es nciht den 2. auch anzuschließen.
Ja aber der X2 240 ist eigentlich genau so teuer.

Und mein Be Quiet NT hat nur einen 4 Pin Stecker.

Das ASRock 880GXH/USB3 hat auch die SB 710.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.978
Das ASRock 880GXH/USB3 kostet aber auch 10€ weniger.

und ne P8 Buchse haben alle genannten Boards... Schadet ja nicht. Bringt dir aber auch nichts. Wenn man nen 1090T BE bis zum Ende übertakten will und dann noch mehrere Grafikkarten an die PCIe Slots hängt, sollte man den aber schon anschließen.

Dachte die Differenz zwischen den CPUs wäre noch größer. Als ich meinen gekauft habe war sie es zumindest^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Top