Mediabox zusammenstellen

neXii

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
51
Hallo,

eine kurze Frage... meint Ihr, man hätte am Markt eine Chance, Mediaboxen selbst zusammen zu stellen, sowie Einzurichten mit passendem OS und diese zu vermarkten?

Klar gibt es bereits einige Mediaboxen, aber ich finde, dass an jeder Box irgendwo etwas fehlt oder man diese besser bestücken könnte mit Funktionen (vorallem angepasst auf den Kunden).

Vorgestellt hätte ich mir folgendes:
- Der Kunde trifft die Auswahl für die Hardware (CPU/RAM)
- Der Kunde gibt seine Wünsche an, was diese können sollte und muss
- Der Kunde bestimmt den maximalen Stromverbrauch, den er gerne halten würde bei der MediaBox.
- Der Kunde erhält Support für das Gerät, sowie auf Nachfrage Hilfe bei der Einrichtung.
- Der Kunde gibt ein preisliches Limit an. (Hierbei wird auf Effizienz geachtet, sowie auf die Kosten - ebenso sollte alles stromsparend sein und nach möglichkeit leise)

Nochmals dazu gesagt... ich plane nicht, Boxen für 300€ zu verkaufen. Hier ist bereits jetzt klar, dass niemand dafür solche Mengen an Geld zahlen würde. Natürlich entsprechend der Leistung... Im Hauptpunkt steht einfach, dass die Box auf Wunsch des Kunden angefertigt wird und dieser dabei auch entsprechend beraten wird.


Alles noch sehr grobe und wage Vorstellungen - aber eine Idee ist es Wert finde ich. Was meint ihr?

Ich hoffe, dass der Beitrag im richtigen Forum gelandet ist.

Vielen Dank für euer Feedback im Vorab!
 

neXii

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
51
Wer hat das denn schonmal angefangen ? Und in welchem Rahmen ? Hättest du eventuell ein Link von der Firma?

Ansonsten schonmal danke für das Feedback.
 

dropback

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.794
Den Part mit der Hardware Auswahl würde ich dem Kunden nicht überlassen.
Diejenigen die sich so gut auskennen das sie wissen welche Hardware sie brauchen konfigurieren den Kram dann auch grad komplett selbst.
 

neXii

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
51
Das stimmt auch wieder - ich denke ich werde das Projekt eventuell demnächst mal starten und probieren weitesgehend zu vermarkten. Falls euch noch Vorschläge einfallen, habe ich natürlich ein offenes Ohr.

Ansonsten schonmal besten Dank!
 
Top