Microsofts „Start Something“-Kampagne

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
785
Mit einer neuen Werbekampagne will Microsoft unter anderem den Verkauf von Windows XP noch mal antreiben.


Genaueres über „Start Something“ wird Microsoft laut der Webseite „StartSomethingPC.com“ am 25. April bekannt geben. Ein interessantes Detail ist die Zusammenarbeit von Microsoft mit IDSA („The Industrial Designers Society of America“), die bekannt dafür ist, innovative und gleichzeitig praktische Konzepte und Designs zu kreieren.

Das knapp einminütige Video zeigt lediglich folgende Zeilen:
something is coming
something fun
something you create
something with reward
something with recognition
something with style
something inspired
get ready...

Die Kampagne soll laut CNET 15 Monate lang andauern und auch den 20. Jahrestag von Windows feiern. In 11 Ländern sollen im Fernsehen, in Zeitschriften und natürlich auch online Anzeigen laufen. Dazu hat Microsoft 51 TV-Spots, 39 Print-Anzeigen und 250 Online-Banner in Auftrag gegeben.

Neben Windows XP wird, anlässlich der WinHEC in Seattle, selbstverständlich auch Longhorn nicht zu kurz kommen. Auf der WinHEC wird an Entwickler eine aktualisierte Vorversion der nächsten Windows-Version verteilt.

„Start Something“ ist damit also Microsoft-Marketing-typisch mehr als nur eine simple Werbekampagne. Der Zeitpunkt kommt auch nicht von ungefähr, denn am 29. April bringt Apple die nächste Mac OS X Version auf den Markt.

Wir sind gespannt, um was es sich letztlich genau handeln wird - spätestens am 25. April wissen wir mehr.

http://www.startsomethingpc.com/
sehr cooles Video!
 
Top