News Minecraft Earth ausprobiert: AR-Klötzchenwelt in Lebensgröße und überall

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
365

Conqi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
934
Etwas karg der "erste Eindrücke"-Abschnitt wie ich finde. Praktisch nur Akkuverbrauch. Funktioniert das Spiel grundlegend denn? Überzeugt das Tracking? Seht ihr darin Potential?

Edit: Danke für die Ergänzung.
 
Zuletzt bearbeitet:

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.626
Haben solche Ar Games auch Sicherheitsmechanismen, die dem vertieften Nutzer warnen, wenn man dabei ist auf eine Straße zu zugehen?! Ich stelle mir da einige große Risiken vor, die der Nutzer während intensiver Spielphasen komplett vergessen und ausblenden könnte. (Verkehrsinfrastruktur, starkes Gefälle, Gewässer u.ä.)
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
584
Haben solche Ar Games auch Sicherheitsmechanismen, die dem vertieften Nutzer warnen, wenn man dabei ist auf eine Straße zu zugehen?! Ich stelle mir da einige große Risiken vor, die der Nutzer während intensiver Spielphasen komplett vergessen und ausblenden könnte. (Verkehrsinfrastruktur, starkes Gefälle, Gewässer u.ä.)
Das wird bestimmt in den AGBs ausgeschlossen.
 

eston

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1.234
da gehts gemekker sofort los xD

ich finde die ar-technik spitze und man sollte viel mehr daraus machen - weiter so

in dem artikel gibts leider nichts neues zu erfahren - schade
 

Vitche

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
365
Funktioniert das Spiel grundlegend denn? Überzeugt das Tracking? Seht ihr darin Potential?
Ja, grundlegend funktioniert es (schon überraschend gut). Das Tracking hängt denke ich teilweise auch vom Endgerät ab, zumindest auf den iPhone Xs gab es diesbezüglich keine Probleme. Die Menschen wurden alle zuverlässig aus der Umgebung ausgeschnitten, mit einem Namenstag über oder neben dem Kopf und dem gerade ausgewählten Block oder Item in der Hand versehen. Potential hat das Spiel allemal, aber inwiefern das auch genutzt werden wird, kann ich nach lediglich 12 Minuten schwerlich beurteilen.
 

Conqi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
934
Haben solche Ar Games auch Sicherheitsmechanismen, die dem vertieften Nutzer warnen, wenn man dabei ist auf eine Straße zu zugehen?!
Ich habe Pokemon Go nur zu Anfang mal etwas gespielt. Da kriegte man beim Start immer die Meldung, dass man seine Umgebung im Blick behalten soll. Irgendwelche besonderen Sicherheitsmaßnahmen gab es da nicht. Stelle ich mir auch schwierig vor, denn GPS ist zu ungenau und per Bilderkennung eine Straße erkennen und vor allem, dass der Nutzer gerade dabei ist, diese zu betreten, ist schwer. Würde ständig zu Fehlalarmen führen und keiner könnte in Städten mehr vernünftig spielen.
 

Termy

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
780
Sieht ja schon cool aus das ganze - in meinen Augen hätte das nur in VR deutlich mehr potential als in AR...
Aber irgendwie kann ich mit AR am Handy eh wenig mehr als "Spielerei" anfangen....wenn AR, dann wird das nur mit sowas wie Google Glas und Co interessant imho ^^
 

Aphelon

Commander
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
2.945
Ein Minecraft VR fände ich auch reizvoller als das hier. Dafür würde ich sogar überlegen mir so ein Teil anzuschaffen - fehlt nur, dass MS die passende Hardware dafür liefert... als Launchtitel für ein VR-Bundle der XBox Scorpio Scarlett vielleicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

xdave78

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.024
Cool, cool freu mich schon drauf. Vielleicht mach ich dann auch Mal wieder mehr "Gartenarbeit" ;) Klingt auf jeden Fall wie die Evolution zu Ingress und Co.

Edit: Launch Titel der Xbox Scorpio? Bissl spät dafür würde ich Mal sagen. Allerdings gehe ich davon aus, dass die Ankündigung für ein VR Headset für Scarlett noch aussteht. Bei den Specs liegt das Nahe.

Allerdings glaube ich, dass das kommende "Ding" nach Smartphone mit Sicherheit AR HMDs (o.ä) sein werden. Da bin ich mir sicher. Ich denke Mal in 10 Jahren werden Smartphones durch sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

paulinus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
269
@Aphelon Minecraft VR gibt es doch schon längst, sowohl die Java-, als auch W10-Version?
 

TopAce888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
439
@Kaulin Genau das habe ich auch gedacht. Allerdings muss man sich auch erst mal auf so eine Bühne stellen und frei reden können.
 

Kaulin

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
560
Naja, ich habe lieber jemand der nichts sagt oder nur herumstottert, als so was. Da denke ich halt sofort die wollen mich verarschen. Also... verarscht mich nicht - stottert lieber mit mir :D
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
584
die klöltzengrafik von minekraft erinnert mich irgendwie an doom, quake oder duke nukem 2d
 

dominiczeth

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.884
Top