Monitor digital oder analog anschliesen?

XXYY

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
387
Hallo,
also ich habe mir einen LG1970 HR zugelgt, werde aber irgendwie aus der Beschreibung nicht richtig schlau. Ich denke mal das es besser ist , wenn man ihn digital anschliese , oder? In der Beschreibung steht, das er digital ein Frequenz von 60 Hz bei einer Auflösung von 1280x1024 bring , analog bringt er 1280 x 1024 bei 75 Hz. Empfohlen wird hier der Digitaleingang. Da ich viel spiele ist doch die höhre Fequenz besser , oder liege ich da falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.565
ja, die bildqualität ist besser.
du kannst ja mal beides ausprobieren.
der unterschied sollte sofort auffallen.
 
T

Tankred

Gast
Ja, so ist es. Beim digitalen Anschluss wird das Bild automatisch optimal eingestellt.
 

Iceman48

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
306
Hallo, wenn DVI vorhanden, dann besser über diesen anschliessen.

75 Hz spielen beim TFT keine Rolle mehr, nur bei Röhre.
 

XXYY

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
387
Ok, danke, wenn man mit dem Teil viel zockt, dann ist es bestimmt am besten wenn man im Menü die Einstellung Film wählt, er hat 3 Einstellungen 1.Text, 2. Film, 3 Benutzerdefiniert.
 
T

Tankred

Gast
Ach, das sind doch nur Presets oder auf Deutsch "Voreinstellungen" dessen, was Du unter "Benutzerdefiniert" nach Deinen eigenen Wünsche machen kannst. Es muss für Deine Augen gut aussehen.
 

XXYY

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
387
Hm, ok ich dachte das würde sich auch auf die Darstellung auswirken, d.h. Verzerrungen.
 
T

Tankred

Gast
Nein, das sind meist Helligkeitseinstellungen, Kontrast und/oder Farbe. Bei Anschluss über DVI wird die Bildgeometrie automatisch eingestellt.
 
Top