MSI Board spielt verrückt

tobi83

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
467
Hab mit heut das K9A2GM-FIH mit 790G Chip geholt.

Das Board meckert bei hochfahren einmal länger und 2 mal kurzen beep und danach 2 mal kurz.

Hinzu kommt das die CMOS Batterie leer sein soll.

Habe meine Ati HD4850 entfernt und nun startet das System und wenn ich f2 drücke am anfang überspringt er die Datumseinstellung und fährt hoch.

Gehe ich ins BIOS stelle das Datum ein und und mit Save & Exit raus scheint es so all hionge das Board in einer Warteschleife oderso. Muss erst das Netzteil ausschalten und einschalten und Einschaltknopf drücken bis er wieder startet.

Dann kommen wieder die alten MEldungen samt Datum/Uhrzeit fehlen und die Batterie wäre leer. Kann auhc nicht sein habe eben die Batterie gegen die ausm alten Board getauscht und die soll auch leer sein ???

Habt ihr noch nen Tip was ich machen kann bevor ich die morgen aufn Pott setze.....

Bootvorgang

Startet mit 1lang, 2 kurze Beep

Bildschirm zeigt normalen Biosanfang mit CPU, RAm etc

Fehlermeldung CMOS Batterie fast leer, kein Datum / Zeit
F1 einstellungen vornehmen, F2 überspringen

-------------------------------------------------------------------------
F2, PC botet bis WIN abfrage ob normal Startet oder abgesicherter Modus

-------------------------------------------------------------------------
F1 Datum/Uhrzeit eingestellt, Save & Exit

Bildschirm schwarz, PC hängt fest

Keine Reaktion auf Reset Knopf

Erst Netzteil ausschalten, neustartet dann gehts wieder

Dann kommen wieder die bekannte meldung Batterie und kein Datum
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja hatte ich. AUch ohne die ATI Karte spielt das Board verrückt.

Jedesmal vergisst das Board die einstellungen und meldet einen RAM Fehler und Garfikkartenfehler mit den Beeps...

Habe eben einen anderen RAM Speicher eingesetzt. Trotzdem kommt die RAM Fehlermeldung...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hmm Ram-Fehler! Hast du´s mal mit nur einen Riegel probiert?
 
Habe nur einen genommen, in allen 4 positionen und beide 2 gb module sowie eben einen 512mb riegel von einer anderen firma
 
Ist die BIOS-Batterie richtig (+/-) drin?
Mir fällt dazu sonst auch nix weiter ein. Wenns gar nicht geht umtauschen.
 
Ja ist richtig habe auch eine aus dem vorgänger board schon probiert die soll auch leer sein aufeinmal...
 
Mainboard ist defekt.hab ein anderes läuft ohne probleme
 
Zurück
Top