MSI GE70 i550 kann die Treiber-DVD nicht öffnen

S

Scriptkid

Gast
Hallo Freunde,

habe gestern das o.g. Notebook erhalten und möchte die auf der mitgelieferten CD befindlichen Treiber installieren.
Wenn ich das Setup der auf der CD befindlichen Dateien starten will, passiert aber nix.
OS= Windows 7 64 bit.
Die Treiber scheinen für W8 zu sein.
 
Welche Treiber fehlen denn ? Man bekommt eigentlich alle Treiber direkt bei den Teileherstellern (Nvidia, Intel, Realtek & Co) oder halt bei MSI direkt.

Die meisten Windows 8 Treiber funktionieren auch unter Windows 7.
 
o.k. vielen Dank.
Habe fast alle Treiber installieren können, allerdings wieß ich nicht welche ich für den sm-Bus und Usb noch installieren muss.
Ich finde sie nicht:
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    83,5 KB · Aufrufe: 325
Habe die Treiber installiert, aber die beiden Geräte sind immer noch unbekannt...:mad:
Jetzt wird der Bildschirm auch noch von Zeit zu zeit schwarz und schaltet sich dann wieder zu:(
 
Oh, hab mich ein wenig verguckt :) Habe nur "SM Bus Treiber" gelesen, denn das wäre der Chipsatz Treiber.

Hier findest du alle Treiber die du brauchst: http://www.msi.com/product/nb/GE70-0NC.html#/?div=Driver&os=Win7 64

Der Treiber für USB: http://www.msi.com/service/download/nbdriver-18374.html
Der Treiber für den Netzwerkadapter : http://www.msi.com/service/download/nbdriver-18529.html (wenn du via WLAN online bist)
Der Treiber für den Netzwerkadapter : http://www.msi.com/service/download/nbdriver-19318.html (wenn du via LAN online bist)

Was das flackern angeht:
Treiber für die Geforce Karte: http://www.msi.com/service/download/nbdriver-18367.html
Treiber für die Intel IGP Karte: http://www.msi.com/service/download/nbdriver-18358.html
 
Der IGP-Treiber bricht ab, weil das System die Mindestvoraussetzungen nicht erfüllt.
Der WLAN-Treiber bricht ab, weil das gerät im sleep-mode sein soll:mad:
 
Gib doch einfach mal deine komplette Produktbezeichnung, denn vom GE70 gibt es mittlerweile 4 Generationen...
 
Erst mal vielen Dank für die Hilfe!
Nun sind alle Geräte "erkannt" worden.
Den GrafKa-Treiber kann ich doch auch direkt von der NVidia-Seite runterladen (Version: 320.49 WHQL
Freigabedatum: 2013.07.01
Betriebssystem: Windows 7 64-bit, Windows 8 64-bit
Sprache: Deutsch
Dateigröße: 223 MB) ?
 
Wenn alles damit funktioniert, kannst du das machen. Meistens funktioniert Optimus aber nur anständig mit den originalen Treibern.

Du kannst es aber gerne testen. Bei meinem Medion X6819 (umbenanntes MSI GT683DXR) funktionieren z.B. nur die 314.07 Treiber von MSI direkt, alle anderen verursachen unterschiedliche Probleme...
 
Noch ein Letztes:
Wie geht ein BIOS-Flash? Die BIOS-Datei habe ich schon auf einem Stick entpackt. Muss der Stick bootfähig sein?
 
Zurück
Oben