MSI K7T266Pro-R

real_Armageddon

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
14
Da mir mein alter PC (Celeron 366 ) viel zu lahm ist, möchte ich mir einen neuen zusammenbasteln. (Athlon 1,4GHz, 512MB-DDR, 2x40GB Raid, GF3 :D )
Mein einziges Problem ist die Auswahl des Boards:
Ich habe gehört, dass das MSI K7T266Pro-R (Via KT266 Chipsatz) ziemlich gut sein soll. Stimmt das? Wenn ja würde ich mir dieses Board kaufen...

Mein derzeitiger Computer: :mad:
Celeron 366 :utbiorifle:
32 MB SDRAM :utrocket:
4,3GB + 8GB HDs :utminigun:
4x4x32 Acer :hammer_alt:
So n scheiss Board :utflakcannon:
Sound onboard :utpulsegun:
Grafik onboard :utripper:
 

Ralph

Opara
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
3.158
Na ja, auch das MSI hat Sound onboard...

Ich habe mal kurz in die Test bei Chip und PCPro gesehen, sind dem Gerät ja nicht abgeneigt.
Und der Preis ist dafür auch ganz ok(390,00 DM Snogard).

Falls niemand einen besseren Vorschlag hat, würde ich an Deiner Stelle auch das MSI nehmen.

:)
 

Pac-Man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
286
Das MSI ist ok solange du keine alten PCI Karten verwenden willst.
So ab plus zwei Jahre kann das probs machen.

Auto irq sharing iss an sich ne feine Sache. An sich.
 

real_Armageddon

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
14
gutes Board

Das scheint wirklich ein gutes Board zu sein. Hab nochmal in alten Heftchen nachgeschaut. Bei PC-Direkt hat es das Referenzboard abgelöst und hatte 371/400 Punkte.

Dann ist ja alles in Ordnung und ich kann mir meinen neuen PC basteln :D ...
 

real_Armageddon

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
14
Noch zu den CPU-Kühlern etwas:
Nervt eigentlich ein Lauter Aktiv-Kühler???
Ich habe vor meine CPU zu übertakten und brauche dafür wohl einen geilen Kühler. Die guten sind aber meistens lauter...
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Original erstellt von real_Armageddon
Noch zu den CPU-Kühlern etwas:
Nervt eigentlich ein Lauter Aktiv-Kühler???
Ich habe vor meine CPU zu übertakten und brauche dafür wohl einen geilen Kühler. Die guten sind aber meistens lauter...

Alpha pal 6035 ca.90 dm
PS:ja,die nerven...sind aber auch :cool_alt:

wenn du aber ne leise,aber trotzdem schnelle, Maschiene willst,ist die einzige Möglichkeit ne Wakü...macht zwar auch Lärm,aber weniger als 14Lüfter....Was keine Seltenheit mehr ist...:D

Scorb

PS:1Ghz@1200 und FSB:100@133Mhz
 

Doc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
76
Board

Ich hab mir vor nem Monat das MSI K7T266 Pro-R gekauft. Das Board ist soweit ganz gut. MSI liefert sogar ein FSB-Übertacktprogramm für Windows mit. Die Stabilität ist auch OK! Aber das Board hat einige Eigenarten:

1. Der Sound knackt hin und wieder (keiner weiß warum) deshalb kommst um ne Soundkarte vermutlich nicht herum.
2. Es frisst nicht jeden Speicher. Samsung/NEC mags z.B. überhaupt nicht (vorsicht bei K&M).
3. Die Drehzahlüberwachung (soll an VIA liegen) funktioniert nicht mit allen Lüftern (YS-Tech 80er erkennt er gar nicht).
4. Die IRQs können nicht manuell zugewiesen werden.

Nun zum Prozessorlüfter:
Also selbst der Alha 6035 mit Standart YS-Tech lüfter lärmt schon enorm. Ich hab dem jetzt einen Adapter 60 auf 80 spendiert und einen leiseren min. stärkeren 80er Lüfter draufgesetzt. Meine Versuche mit einem Schlauch (Siehe Overclocking Forum) haben nichts gebracht.

Paß aber auf daß dein Gehäuse hinten min. 1 Lüftereinbauplatz hat - sonst wirds enorm warm!!!
 
Top