MSI Wind U110 /U115: SSD Upgrade

apexero

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
554
Hallo,

hat irgend jemand hier eines der beiden Geräte und kann mir sagen, ob man die SSD tauschen kann?

Gelesen habe ich bisher, dass beide Geräte grundlegend baugleich sein sollen.

Einzige Unterschiede:
  • 110: spiegelndes Display und keine SSD, aber Steckplatz für eine solche
  • 115: nicht-spiegelndes Display und 8GB SSD

Ich hätte gerne ein mattes Display, würde daher eher zum 115 tendieren. Auf diese 8GB passt aber nicht besonders viel drauf, weshalb ich sie gern austauschen würde.
Gelesen habe ich das jemand in das 110 eine SSD von RunCore eingebaut hat. Diese finde ich oft unter mit der Bezeichnung 'für EEE PC' - Passt die trotzdem ins MSI?

Wenn ich mal vom 'Ja, die passt' ausgehe, würde ich auch gern wissen ob man eine solche auch ins 115 einbauen kann - immerhin sollen sie ja baugleich sein.

Kann mir da jemand Gewissheit verschaffen?

Danke Voraus

bel
 

i!!m@tic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.438
Das 115er hat eine 8 GB SSD plus eine 160 GB Festplatte, du musst dir also keine Gedanken machen, dass du zu wenig Platz hast. Ich hab das 110er und hatte dort mal eine SSD drin, ist kein Problem solange sie von der Höhe her nicht mehr als 9,5mm hat.
 

apexero

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
554
Ja, das da noch eine extra Platte drin ist war mir schon klar. Zu Gunsten des Energieverbrauchs lässt die sich ja abschalten und dann wäre es hübsch noch etwas Platz auf der SSD zu haben. Überhaupt passt ja auf die 8GB gerade mal ein WinXP drauf. Win7 nicht und was EEEbuntu angeht weiß ichs nicht genau.

Noch eine Frage zum 110. Ab Werk is da ja so wie ich das gelesen habe keine SSD drin. Ist dennoch das Abschalten der HDD per Funktionskey vorgesehen?
 
Top