Multi-Drucker Epson (Fax) mit FritzBox 7362SL verbinden

super_zilli

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2006
Beiträge
284
Hallo Leute,

bin grad am verzweifeln. Ich habe einen Epson Multifunktionsdrucker WF-2760.
Jetzt würde ich auch gerne die Faxfunktion nutzen wollen.
Verbunden ist der Drucker per USB am PC.
Und über WLAN mit der FritzBox 7362.
Das Telefon läuft über DECT.
Jetzt habe ich den Drucker zusätzlich an die FritzBox angeschlossen, aber leider geht da nichts, als Meldung bekomme ich:
"Die Gegenstelle hat die Verbindung angenommen, jedoch antwortet kein Faxgerät"
Wo könnte denn das Problem liegen?
Hoffe auf eure Hilfe.

Gruß Zilli
 
Ein Fax braucht eine Verbindung via TAE. Du musst den Drucker auch noch an einen TAE Port der FritzBox anschließen. Sonst geht es nicht.

Und dann in den Telefonieeinstellungen der FritzBox das Fax einrichten. Nummer zuweisen, TAE Port zuweisen usw.
 
Kommt die Meldung beim senden eines Faxes? Dann ist an der Gegenstelle kein Fax, sondern ein Telefon.
Einfach mal testen: zuerst mal die Nr. des eigenen Handys vom Fax anwählen lassen und hören ob es klingelt. Wenn man rangeht, kann man das Fax hören. Dann wird man diese Fehlermeldung bekommen.
 
Ja habe über mein iPhone (App) ein Fax gesendet an meinen Drucker.
Dann bekomm ich die E-Mail mit der Fehlermeldung.
 
Das bedeutet, das die Ruf-Nr. in der Fritzbox als Telefon-Anschluss definiert ist, nicht als Fax. Unter Einstellunge Telefoniegräte ändern im Webinterface der Fritzbox. Einfach das Telefoniegerät an Fon1 (wenn Fax in Fon1 steckt)löschen und ein neues einrichten, dann als Fax mit entsprechender Fax-Nr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Also ich habe das DECT Telefon gelöscht. Das Fax eingerichtet. Geht aber nichts.
Jetzt hab ich das DECT Telefon wieder eingerichtet, das Telefon funktioniert.
Bekam dann einen Anruf von 07219118... und es kamen nur piepstöne

Was mir auffält ist,wenn ich jetzt das FAX einrichten will, geht das nur über FON! anschluß.
Aber da passt ja mein Kabel nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wo sonst. Es muss am Fon Anschluss dran. Und wenn Du das Kabel aus #3 benutzt, dann ist es auch an einem Fon Anschluss dran.

Also nochmal. Fax an einem Fon Anschluss dran und dann unter Telefoniegeräte es richtig einrichten.
 
Nein, der oder die Fonanschlüsse sind hinten und seitlich. Jeder ist doppelt vorhanden. Seitlich als TAE, an der Rückseite als Westernstecker.

7362slw4jbc.jpg

1und1-homeserver-7362sl-750.jpg
 
Also ich habe ihn seitlich angesteckt. Funktioniert aber trotzdem nicht :-(
 
Dann liegt es am Kabel das zugekauft wurde. Am besten das Original Kabel von Epson nehmen. Das Kabel hat ja 2 Stecker einen TAE-Stecker auf der einen Seite und einen RJ11 auf der anderen Seite. Beim RJ11 Stecker gibt es 2 Beschaltungsmöglichkeiten, die man bei den durchsichtigen Steckern auch erkennen kann. Fotografiere mal den RJ11-Stecker so, das man die Adern erkennen kann.
Bei dem Epson Drucker/Scanner/Fax Kombi liegt solch ein original Kabel bei.
Ich habe Dir mal ein Foto von meinem Kabel gemacht. Das ist das Original Epson Kabel mit einem TAE-Adapter.
Das Kabel muss die 2 Adern in der Mitte haben. Siehst Du die rote und grüne Ader in der Mitte? Ist das bei Deinem Kabel auch so das beide Adern in der Mitte sind?
 

Anhänge

  • DSC_0033.jpg
    DSC_0033.jpg
    49,9 KB · Aufrufe: 499
  • DSC_0026.jpg
    DSC_0026.jpg
    181,7 KB · Aufrufe: 528
Der schwarze Stecker, ist seitlich von der FritzBox angeschloßen

IMG_0231.JPG[
IMG_0232.JPG
IMG_0234.JPG
 
Was steht am TAE-Stecker auf dem Aufkleber dran? Für Telekom und andere?"
Es kann eigentlich nur an dem Kabel liegen. Hast Du ein normales Telefon-Kabel an einem Telefon, das man mal testweise nehmen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
"Für Telekom und andere"
Ich hoffe du meinst den schwarzen Stecker? Nur zur richtigkeit,der schwarze Setecker ist der TAE-Stecker oder?
 
Ja. Das ist der TAE-Stecker und der ist in Deinem Fall mit N Codierung, deshalb passt er nicht rein in eine F-Codierung. In die Fritzbox passen nur F-Codierte TAE-Stecker. Hast Du den denn dort seitlich korrekt eingesteckt bekommen? Das ist schwer, wenn es überhaupt geht. Foto vom eingesteckten Stecker bitte...
 
Dann kann es nur am Kabel liegen, wenn in der Fritte Fon auf Fax konfiguriert ist.
Du hast doch noch ein DECT-Telefon dort angeschlossen. Wie ist das denn angeschlossen? Ist da der DECT-Teil der Fritte aktiv oder wie? Was ist das für ein weisse Kabel das hinten drin steckt?
Post mal Foto von Rückseite der Box.
 
Also das schwarze rechts, ist das Neztkabel, links daneben das weisse ist das LAN-Kabel für den PC, weiter links das DSL Kabel das in die Wandsteckdose geht, und eben links von der FritzBox der TAE-Stecker

FritzBox Anschlüsse.JPG
 
Du hast aber das Kabel in dem Faxgerät/Drucker in Line gesteckt oder? Manchmal haben die Geräte zwei Stecker.
 
Zurück
Oben