Nach Geforce 6600 GT Einbau keine Openglspiele mehr

freejo

Cadet 1st Year
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
9
Hallo zusammen,
ich hätte da mal ein Problem (wie könnts auch anders sein :) ):
Im Windows XP SP2 System werkelte bisher eine Geforce 4800 Ti alles lief. Nach dem Einbau einer Geforce 6600 GT mit neuestem Treiber liefen alle Opengl Spiele nicht mehr. Nach der Installation eines älteren Grafiktreibers von der CD liefen die Spiele wieder. Es ist ein älteres Sockel A System mit Athlon Tunderbird 1400. VIA 4in1 neu.
Der Opengl-Test mit SIW ist nicht möglich. Alle Opengl Spiele stürzen ab.
Die 6600 GT lief vorher in einem neueren Sytem einwandfrei. Wäre super, wenn jemand einen Rat wüßte, warum die Sache mit den neuesten Treibern u. OpenGl nicht klappt.

Das System:
ASUSTeK Computer INC.
Model A7V 266

Chipset VendorVIA Technologies Inc
Chipset Model VT8366/A,VT8367 Apollo KT266/A,KT333 CPU to PCI Bridge
South Bridge VT8233 PCI to ISA Bridge

CPU AMD Athlon
Cpu SocketSlot A / Socket A
CPU Code NameThunderbird
CPU Clock1410.20
System Bus Clock268.61
System Clock134.30
Multiplier10.50
Original Clock1400.00
Original Bus Clock266.67
Original System Clock133.33
Original Multiplier10.50
Overclock0.73%
Processor Upgrade
Max CPU Speed2200 MHz

System Slots5 PCI, 1 AGP
 
Zurück
Oben