Nach Update auf Android 9 nur noch 3G statt H+

MrTony

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
276
Hallo zusammen,

bisher hatte ich an meinem Xiaomi Mi A2 in Großstädten immer H oder H+ Empfang. Meine Freundin hatte mich dem gleichen Handy zwar sogar 4G (was soweit ich weiß nochmal flotter ist), das hätte ich glaube ich bei meinem Tarif gesondert hinzubuchen müssen und H+ hat für meine Zwecke immer mehr als gereicht.

Seit ich aber zum Jahreswechsel auf Android 9 (Android One/Xiaomi) geupdated habe, ist der Mobilfunkempfang jetzt überall maximal noch 3G. H oder gar H+ gibt es für mich nirgends mehr.

Hat jemand eine Vermutung, woran das liegen könnte?
 

Ecoli86

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
243
Hast du neugestartet und das kleine darauffolgende update installiert? Eine Versionsnummer ist 10.0.4.0 Gesonderte Version ist ca 77 Mb groß. Neustarten danach.

Edit.
Ah ok ich dachte auch bei der Freundin, wegen dem Satz mit 'überall'.
 

hamju63

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
6.962
H bzw H+ ist 3G
LTE wäre 4G

Hast Du einen LTE Vertrag?
 

pupsi11

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
11.883
warst du schon mal in den einstellungen und hast geschaut ob es auch noch auf LTE steht?
gegebenenfalls verstellt!"

bei xiaomi heißt das anders. mein nokia 7+ z.b. hat noch das übliche H+, LTE
 
Zuletzt bearbeitet:

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.605
Möglicherweise wurde einfach nur die Anzeige geändert, denn H/H+ sind auch 3G und wenn du wirklich nur 3G ohne HSPA hättest, wäre die Internetgeschwindigkeit spürbar langsamer.
 

Nico33985

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
61
3G steht für H bzw. H+. Sind zum Teil andere Anzeigeoptionen. Aber unterm Strich das selbe.
 

DJKno

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.520
Xiaomi ändert gern und regelmäßig die Anzeigen.
3G wird wohl zusammengefasst für den Standard stehen.
Was spuckt denn ein Speeddtest oder die Detailsicht im Menü aus?
Einstellungen - Mein Gerät - Status - SIM Status
 
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
136
Prüfe bitte: Einstellungen -> SIM-Karten und mobile Netzwerke -> SIM-Karten Einstellungen (deinen Provider auswählen) -> Bevorzugter Netzwerktyp -> LTE bevorzugen aktiviert.

So jedenfalls auf meinem SCHAUMI Redmi Note 4.
 

MrTony

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
276
Laut Speedtest habe ich 6,9 Mbit/s Down und 2,7 Mbit/S Up. Das erscheint mir sehr wenig.
Sim Karten-Status sagt Mobilfunknetz für Daten HSPA +

Den Menüpfad von @Bratz_die_Katz gab es so leider nicht. Aber in Netzeinstellungen der Simkarte -> Erweitert konnte ich das Netz automatisch, oder manuell wählen lassen. Manuell sind einige mit "Nicht Zulässig" markiert. Das schnellste sollte wohl Vodafone 4G sein (gibt auch 2G oder 3G). Allerdings bekomme ich bei der Auswahl von 4G eine Fehlermeldung, dass ich mich am Netz nicht anmelden konnte. 3G Netze von Vodafone und Klarmobil funktionieren aber.

Habe jetzt Netz automatisch erkennen und bevorzugter Typ 4G angegeben. Laut Android aber nach wie vor "nur" 3G.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
38.464
Die Geschwindigkeit ist ok. Ist Mobilfunk. An anderen Orten wirst Du mal mehr und mal weniger haben. Und UMTS stirbt aus. Das wird nicht besser mit der Geschwindigkeit.

Ins 4G Netz kommst Du nur, wenn Du auch einen LTE Vertrag hast. Und das ist 4G und kein 3G.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mobiles_Internet#UMTS_und_die_Erweiterung_HSPA

Mehr als HSPA+ geht nicht. Und das ist das 3G Netz und passt ja auch zu Anzeige.
 

DJKno

Captain
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.520
Na wenn dort im Status HSPA+ steht ist alles Ok.
Mobilfunk liefert ja keine garantierte Bandbreite und 3G ist meist total überlastet.
Liefert dein Vertrag denn 4G?

Sieht prinzipiell aber alles ok aus.
 
Top