News NEC bringt gekrümmten 43-Zoll-Monitor

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.741
Breitbild-Monitore haben sich mittlerweile vollständig durchgesetzt. Egal ob als Fernseher oder als Monitor, das altgediente 4:3-Format gehört der Vergangenheit an. Mehr eine Designstudie als ein neuer Verkaufsschlager hat dabei schon seit längerer Zeit NEC in der Entwicklung.

Zur News: NEC bringt gekrümmten 43-Zoll-Monitor
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.091
Das ist dann wohl die Alienware Geschichte von vor einiger Zeit. Aber Rückprojektion halte ich für nicht zeitgemäß.

3D Vision wäre auf dem Gerät allerdings richtig interessant.

Ein Bild gibts es bei prad.de

 
Zuletzt bearbeitet:

sparvar

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.839
bilder gbit es auf anderen portalen die die news schon vorher brachten ;)
(soll ja auchmal passieren)
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.091
Damals, gabs noch Rückprojektionsfernseher in den Geschäften. Das sind riesen Klötze. Und das Bild ist meistens sehr Blinkwinkel gebunden. Klar, bei dem NEC spielt das keine Rolle, da man eh "im Monitor" sitzen sollte. Der NEC ist aber auch nicht hauchdünn, sondern schon recht tief.

Ich glaube kaum das Rückprojektion nochmal wieder kommt. Der Nachfolger von Rückpro ist ja eigentlich laser TV, zumindest wird auf die gleiche weise gearbeitet, nur das man viel flacher bauen kann und ein viel besseres Bild hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

.fF

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
979
Rückpro bei Fernsehern war doch die Geschichte von wegen riesige Diagonale aber sich keinen Plasma leisten können oder? ;)

Bin gespannt ob und wie sich die Technik weiterentwickelt hat. Aufgrund der eher gemässigten Bautiefe dürfte sich da einiges verändert haben, außer dem Namen scheint das ja nicht viel mit den damaligen Fernsehern zu tun zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Damien White

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.010
Man man man, einmal vor so nem Teil sitzen und zocken, das wär schon was. Da kann man dann wirklich in der Spielwelt versinken.


Leider "etwas" teuer ^^"



Und 200W sind mehr als mein kompletter PC benötigt O.o
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.091
Das Bild ist extrem gut geschoßen. Da denkt man es sei fast wie ein TFT, aber der Schein trügt:



Quelle: golem.de
 
Zuletzt bearbeitet:

NoD.sunrise

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
16.106
Was soll denn das nun? Rückprojektoren haben sich damals schon bei den TVs nicht durchgesetzt da sie zwar rießen Bilddiagonalen zu nem günstigen Preis geboten haben aber die Bildqualität einfach extrem schlecht war. Das bleibt mit sicherheit ein einzelner Ausreißer, wer will heutzutage schon noch so einen dicken Kasten auf dem Schreibtisch stehen haben.

Davon abgesehen hätte man wenigstens 1080 Pixel höhe bieten sollen um Standardformate ohne verzerrung darstellen zu können.
 

kleinDENGO

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.034
Das ist aber schon sehr tief das Teil. Hat Alienware sowas nicht auch mal vor
~1 Jahr oder so vorgestellt?
 

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.091
Alienware arbeitet schon länger mit NEC zusammen. Denke es ist ein und der selbe.
 
A

Adam Gontier

Gast
Und der ist nützlich für?
Wären da nicht 2 oder 3 30" angebrachter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top