Netgear WGR614v6 + Motorolla Kablemodem

ozzy86zw

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
52
Servus

Ich habe einen Kabel Deutschland Anschluss und das mitgelieferte Kabelmodem von Motorola (SBV5121E). Hatte das Modem die ganze Zeit direkt am PC, geht auch wunderbar. Aber Ich habe schon seit längerem eine PS3 und die hätte ich gerne am Internet. Deswegen habe ich mir den Netgear Router billig besorgt. Ist ja nichtmehr der neueste. Problem ist Ich schliesse das Modem an den WAN/Internet Port des routers an, und den PC an einen LAN Port. auf router kann ich zugreifen. ABER Die INET-LED des Routers blinkt dauerhaft "irreschnell". und halt kein Internet zugriff. Im router steht das er zwar die MAC adresse des Modems hat aber keine IP-Adresse bekommt von modem oder andersrum (keine ahnung wer wem die adresse gibt). Hab schon vieles Probiert, An und Aus machen, reseten, aber nix Geht.
Kann mir jemand bitte helfen?
Danke im vorraus.:)
 

Wizard of OS

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
586
Du musst deinen Router erst mal auf IP-Bezug DHCP setzen. Dazu noch musst du dein Kabelmodem neustarten, da es meist die MAC des Clients puffert. Dann sollte es funktionieren.
 

ozzy86zw

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
52
Das steht schon so aber der router bekommt nix Hab auch schon das Modem neugestartet mit Router. Router bekommt nix. was eine sche....

Oder soll ich mal den Router an lassen und nur das modem neustarten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wizard of OS

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
586
Der Rechner bezieht aber eine IP-Adresse?
Ggf. musst du im Router noch mach den Lease erneuern. Dafür gibt's da nen Knopf.
 

ozzy86zw

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
52
habs gefunden In der Anleitung. (lease erneuern)
probier ich mal aus.
Wenn jemand noch eine Idee hat BITTE einfach reinschreiben. Muss weg hab Notdienst, ein Server von einem Kunden ist ausgefallen. (ja ich weiss, auf der arbeit Server bauen, aber daheim nix können. Ich baue Netzwerke aber richte sie nicht ein.)
Danke für jede hilfe!!!
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.905
Ich hab den gleichen Router mit KabelBW, der hat Probs mit dem automatischen zuweisen der DNS-Serveradressen, ergoogle die mal und trage sie manuell ein. Wenn dus net hinbekommst, schreib PN.

Edit: Du musst erst das Modem starten, warten bis es komplett hochgefahren ist und danach erst dem Router Strom geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
7.905
freut mich :)
 
Top