Netzlaufwerk kann nicht schreiben, UNC-Pfad schon ?

X__

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
481
#1
Hi zusammen,

kann mir einer folgendes erklären:

Diese Orderstruktur sei auf einem Server "meinserver" im lokalen Netzwerk gegeben
Code:
D:\Testshare\sub1
In dem Ordner "sub1" ist eine Textdatei "x.txt" enthalten

Ich erzeuge eine Netzwerkfreigabe:
Code:
net share Testshare /delete /y
net share Testshare=D:\test     /grant:meineGruppe,change
und die Datreirechte setze ich so:
Code:
icacls D:\test /remove meineGruppe /T
icacls D:\test /deny meineGruppe:(R)
icacls D:\test\sub1 /grant:r meineGruppe:(OI)(CI)(F)
Wenn ich mich jetzt mit dem Dateiexplorer von einem anderen Rechner im Netzwerk
auf den UNC-Pfad mit einem Account "meinUser" aus der Gruppe "meineGruppe" anmelde

Code:
\\meinserver\Testshare\sub1
kann ich die dort vorhandenen Datei "x.txt" editieren oder auch kopieren.
Auch neue Dateien kann ich in dem Verzeichnis anlegen.

Sobald ich aber ein Netzlaufwerk verbinde
Code:
net use Y: \\meinserver\Testshare /user:meinUser
und im Dateiexplorer in das Unterverzeichnis "Y:\sub1" wechsele
kann ich weder kopieren noch Editieren. Nur noch anzeigen geht.

Warum kann ich über das Netzlaufwerk nicht mehr editieren - über den UNC-Pfad aber schon ?
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.454
#2
Freigabe-Berechtigungen greifen, wenn du über die Freigabe darauf zugreifst.
 

X__

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
481
#3
Mach ich doch in beiden Fällen ?!
... und ist auch keine Erklärung für das Verhalten (?)
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.454
#4
Sorry, war etwas schwer nachzuvollziehen auf die Schnelle :)

Hast du mit Hilfe des GUI gegengecheckt, ob alle Rechte passen?
Freigabe und NTFS.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top