Netzteil überlastet?

Olli987

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
43
Hallo Leute,

habe von Netzteilen nicht so viel Plan, aslo bitte nicht steinigen ;)
Habe ein BeQuiet Straight Power 600W.
Nachdem ich mein System nach und nach aufgerüstet hatte (4870x2, q9650@4GHZ,2x2GB RAM, 3x HDD,1xDVD, 1xBD), habe ich von meinem Nachbar ein Stromprüfer (er ist Elektriker, kein Baumarktteil) drangehangen und bin fast umgefallen :freak:
Unter Vollast mit Prime95 und Furmark gleichzeitig werden 670W aus der Steckdose gesaugt. Das System blieb aber komischerweise (bzw. zum Glück) auch noch nach mehreren minuten Stabil. Hatte dann abgebrochen, weil ich angst um das Netzteil hatte. Prime95 lief mit 340W ohne Probleme die Nacht durch.
Klar ist, dass man Prime und zocken nicht gleichzeitig tut, aber dennoch, hätte das Netzteil nicht wegen Überlastung abschalten müssen? 670W bei einem 600W Netzteil kommen mir schon komisch vor. Soll ich mir ein stärkeres kaufen? Oder hat das 600W Netzteil soviel Reserven, dass ich mir keine Sorgen machen muss? Oder solche "Experimente" wie Prime und Furmark gleichzeitig lieber lassen?
Danke euch schonmal im Voraus für eure Meinungen.
Gruss Olli.
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Er hat Jehova gesagt - Steinigt Ihn.

Mach Dir darüber keine Gedanken. Erstens ist das, was Du gemessen hast nur der Input, Dein System verbraucht nur so viel, wie sekundärseitig ausgegeben wird. Sprich von dem Messwert sind nochmal abhängig von der Effizienz Verlustleistungen abzuziehen. Zweitens hat ein gutes Netzteil immer Leistungsreserven und die Schutzmechanismen haben Toleranzgrenzen, müssen also nicht immer exakt bei 100% aktiv werden, wenn es das Gerät verkraftet. Insonfern können die meisten Netzteile mehr aushalten und ich belaste immer mit Überlast, wenn ich einen Stromversorger überprüfe.
 

Commander Alex

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
29.859
Beim Zocken erreichst du die Werte sowiso nicht, mit Furmark zieht die Graka locker 100Watt mehr als beim Zocken, gab schon viele Tests dazu.

Ansonsten muss das Netzteil sowas wie gesagt aushalten, hab mein altes Tagan mit 380Watt schon mit 450Watt belastet und das über Tage hin weg und es lebt immernoch, war evtl. nicht so gesund ^^
 

Olli987

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
43
super, jetzt kann ich wieder ruhig schlafen ;-)
danke euch.
 
Top