Netzwerkverbindung NAS

hary99

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
hallo miteinander,

ich stehe total auf der Seife !!!
ich habe eine IP Kamera, welche die aufgezeichneten Videos in eine NAS speichert, welche auf einmal nicht mehr funktioniert, da ich DEPP irgendwas verstellt habe und es nicht mehr auf gerade bring .....!!!

In den Einstellungen der Fritzbox ist unter der Einstellung Speicher(NAS)
Speicher (NAS) aktiv
Heimnetzfreigabe
hellgrau hinterlegt, wo ich das Hakerl nicht setzen kann, ich denke da liegt das Problem;
Kann mir bitte irgendwer helfen, ohne dass ich muss einen Techniker heranziehen, wäre super.
 

dariopiz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
459
mach rückgängig was du verstellt hast...

Oder gib ein wenig mehr Infos. Was für ein NAS , was für eine Kamera, etc.....
 

hary99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
rückgängig machen ....... ? wenn ich wüsste .......
habe eine Mobotix hemisperic q24, fritzbox 7360, NAS ist WDmycloud;

bei Zugriff auf die Kamera steht im Fenster links unten in kleiner gelben Schrift:
"Noroute to host! The server may be down."
 

hpxw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
482
Portweiterleitung/Freigabe auf die Kamera in der Fritzbox aktiv?
 

Twostone

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.786
Wenn die WDmycloud einen eigenen smb-server stellt, dann ist die entweder nicht an oder hat eine andere IP-Adresse zugewiesen bekommen, als die Kamera anzusteuern versucht.

Ich gehe mal davon aus, daß die Kamera die Freigabe über IP einbinden will, nicht über FQDN?

Das Kamera und NAS in zwei unterschiedlichen Subnetzen liegen, davon gehe ich mal nicht aus. Wahrscheinlich würde einfach nur die Zuweisung der MAC-Adresse der MyCloud zur IP gelöscht.

Tip: Auch lokal über FQDN, nicht über IP, einbinden. Vorausgesetzt, der DHCP reicht die leases auch an den DNS-forwarder durch...
 

Twostone

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.786
Poste mal die configs der Kamera, der NAS und die entsprechenden Einstellungen der F*box (so weit wie sinnvoll anonymisiert, versteht sich)
 

hary99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
unter portfreigaben sehe ich keine NAS
Ergänzung ()

portfreigabe Kamera ist aktiv für HTTP Server
 

hpxw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
482
greifst du von Außen über http auf deine Kamera`? Ohne VPN? Ich hoffe, dass du wenigstens Zugangsdaten eintragen musst...

Ist bei der Freigabe die richtige Kamera IP eingetragen? Externer und interner Port gleich oder unterschiedlich?
Wie greifst du auf deine Kamera? deinedyndns.ip:80?
 

hary99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
ich greife von aussen auf die kamera natürlich mit logindaten ohne VPN.

Freigabe ist richtige Kamera, beide Port 80.

Zugriff ist über no-ip.

lg hary99
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
21.636
Also steht deine Kamera für alle Welt frei zur Verfügung. Kann es sein das ein Spassvogel von China deine Kameraeinstellung geändert hat, z.b. Die macadresse oder ip?
 

Twostone

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.786
Hm... über den FQDN? So wie Du auch? Nur eben mit anderen Zielen als Du.

Eine IP-Cam in die weltweite wundertüte zu stellen, noch dazu nur von einem 08/15 Heimrouter "geschützt", ist leichtsinnig. Die Geräte werden kaum gepflegt, haben meist gar schon ab Werk Hintertüren und Sicherheitslücken und sind, wie die meisten IOT-Geräte, gern gesehene Zombies.
 

hary99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
@Twostone, wenn sich jemand den Spass machen will, dann sieht er wie es vor meiner Haustür aussieht......ich denke wenn jemand will kommt er überall rein!!!
Aber wir sollten vom Thema nicht abkommen.....sodass meine gefragte Hilfe nicht ausbleibt
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
21.636
Hast du die Kamera mal komplett resettet?
Naja, eine Eingangstür... Einbrecher können so tschecken, wann jemand da ist und wann nicht...
 

hary99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
der Fehler ist irgendwo in den Einstellungen der Fritzbox und WDmycloud begraben, denn nur dort hab ich herum gestellt!
Jetzt ist mir gerade aufgefallen, dass ich am IOS app (Kamera und Alarmanlage)von außen auch nicht mehr zugreifen kann :(((
 

hary99

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
19
melde mich nochmals zu Wort,
alles ist erledigt :)
in der Kameraeinstellung war falscher Speicherziel eingetragen !!!
Zugriff auf apps hatten 2Hakerl gefehlt in der Fritzboxeinstellung!

Aufjedenfall danke für alle mitwirkende

lg hary99
 
Top